Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
mercediesel

neuer wagen???

Empfohlene Beiträge

mercediesel
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo

hoffentlich könnt ihr mich mal beraten, will meinen 2000er A8 verkaufen. War super zufrieden mit dem Auto, keine Reperatur nach 150tkm!!!

Es muss wieder ein Diesel werden!

E 400cdi?

A 8 4.0TDI?

E 320cdi?

740d?

welcher ist am besten?

was habt ihr für erfahrungen?

DANKE!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Masterblaster
Geschrieben

Ich würde den 740d oder den A8 nehmen. Der A8 hat den stärkeren Motor und ist leichter (bessere Fahrleistungen), der 7er ist eher repräsentativ aber trotzdem saustark! Der A8 hat ausserdem Quattro was du bei BMW gar nicht bekommst :wink2:

DAMIEN
Geschrieben

Kommt drauf an, ob du Wer auf Innenraumgröße setzt oder nicht...wenn nicht, reicht sicher "nur" ein E 400 CDI aus...der ist schneller als der A8 oder der 7er und ist auch sehr gut. Wenn es auch mal langsamer gehen könnte, reicht der E 320 auf deutschen Straßen mehr als vollkommen aus. :wink: Würde dir da eher den empfehlen.....wenns jedoch groß und zugleich schnell sein soll, den A8 oder den S 400 CDI...der 7er ist einfach hässlich.

Oder du wartest noch ein jahr und holst dir die neue S-Klasse X-)

Masterblaster
Geschrieben
...der 7er ist einfach hässlich.

Geschmackssache! Ich finde ihn gelungen O:-)

chris6
Geschrieben

wer sagt hier dass der E400 CDI besser geht als der A8 4.0TDI?????? :???:

DAMIEN
Geschrieben

War mein Fehler :wink:

MasterM
Geschrieben

Ich würde mich für den A8 entscheiden:

Ist super verarbeitet. Hat quattro. Der Motor ist spitze und der Verbrauch ist angemessen.

Wenn der 7er wirklich nächstes Jahr schon ein Facelift bekommt, dann würd ich im Moment die Finger davon lassen.

Die E-Klasse ist kein schlechtes Auto. Nur der 320cdi ist dir wahrscheinlich zu lahm und den 400cdi finde ich persönlich nicht so gelungen, da er Traktionsprobleme hat und vorne zu schwer ist. Macht aber Spaß.

mASTER_T
Geschrieben

Also ich würde mich der Entscheidung mit dem A8 anschließen, denn er ist das gelungste Fahrzeug in der Luxusklasse, sieht gut aus, fährt gut und mach tierisch Spaß.

Das einzigste was ich nicht wirklich als Vorteil sehe ist der AWD da es nur eine Notlösung ist, da Audi keinen Heckantrieb bietet und mit FWD wäre kein Klassengemässes Fahrgefühl möglich.

Was die anderen Modelle angeht, die E-Klassen sind zwar super aber eben nur Obere-Mittelklasse.

Und der neue Siebener verlangt nach einem extremen Selbstvertrauen und man darf kein Freund klassichem Interieurbaus sein, ich sage nur Schalthebel!

VWEnthusiast
Geschrieben
Das einzigste was ich nicht wirklich als Vorteil sehe ist der AWD da es nur eine Notlösung ist, da Audi keinen Heckantrieb bietet und mit FWD wäre kein Klassengemässes Fahrgefühl möglich.

Was ist das denn für eine Antwort? :-?

Notlösung? Wieso denn das? Das die Oberklasse nur über Heckantrieb vorankommen soll, weil dies Deiner Ansicht nach klassentypisch ist, halte ich für absoluten Blödsinn.

Des weiteren bietet Allrad bekanntermaßen mehr Traktion als Heckantrieb. Ob dies nun gleich weniger Fahrspaß bedeutet oder gar "klassentypisch" ist, darüber sollte doch jeder persönlich entscheiden und keine Stammtischaussage getroffen werden.

SuperGrobi
Geschrieben

Habe mittlerweile schon an die 10 TKM mit nem neuen 320CDI E-Klasse T-Modell zurückgelegt und bin begeistert.

Hatten vor der Bestellung auch nen 400CDI zur Probe aber der Unterschied was die Kraft angeht ist wirklich nicht der Rede Wert...

Über 200 Ps und 500NM reichen vollkommen aus. Der Wagen geht sofort attock bis 245 Km/h und hat bei über 200 Sachen einen echt beeindruckenden durchzug.

Leider spinnt das Command System öfters rum... geht einfach aus und so...

Optisch finde ich die neue E-Klasse einfach nur spitze auch wenn ich eigentlich mehr Audi Fan bin.

Die Größte Sauerei ist der Preis...

Mercedes E-Klasse 320 CDI T-Modell , Neupreis 65 000 Euro.

Leasing: 10 000 Euro (netto) Anzahlung, 2 Jahre Laufzeit, 70 TKM pro Jahr.

Leasingrate Monatlich netto 830 Euro.

Audi A4 Avant 2,5 TDI Quattro Abt, Neupreis knappe 54 000 Euro.

Leasing: 5000 (netto) Anzahlung, " Jahre Laufzeit, 50 TKM pro Jahr.

Leasingrate Monatlich netto 780 Euro.

Muß noch sagen das wir auch mehrere von der E-Klasse bestellt haben, alle identisch in der Ausstattung und Motor und zudem einen wirklich sehr guten Rabatt bekommen... Und auch der Rückkaufwert bei der E-Klasse ist natürlich höher...

Aber fair ist das nicht!!! Ich bin der depp der den "teuren" A4 Fährt... auch wenn ich, auch jetzt, nicht tauschen würde...

WiWa
Geschrieben
Hallo

hoffentlich könnt ihr mich mal beraten, will meinen 2000er A8 verkaufen. War super zufrieden mit dem Auto, keine Reperatur nach 150tkm!!!

Es muss wieder ein Diesel werden!

E 400cdi?

A 8 4.0TDI?

E 320cdi?

740d?

welcher ist am besten?

was habt ihr für erfahrungen?

DANKE!

Moinsen

Hast Du denn die Möglichkeit (fast) alle mal für eine Probefahrt zubekommen?

Zuerst muss der eigene Eindruck stimmen. Andere Meinungen helfen nur bei der "Aufdeckung" von persönlichen Dingen, die man am Auto nicht mag, aber trotzdem nicht sieht nach einer Probefahrt. Da müssen erst andere drauf stoßen.

Bei 3 verschiedenen Marken kann man hier keine eindeutige Empfehlung bekommen. Das muss man erst selber >erfahren< - schönes Wortspiel. O:-)

Anonymous
Geschrieben

740d - Ohne Frage.

spitzbueb
Geschrieben
740d - Ohne Frage.

ich dachte, grad eben hätte dein Dad den 7ner verkauft,

weil er damit nicht zufrieden war. Warum dann "ohne Frage"??

Wenn einer ein Auto verkauft, weil er nicht zufrieden war,

dann hätte ich doch einige Fragen...

Anonymous
Geschrieben

Hey,

Ja er wird ihn verkaufen weil meine Eltern das auto nicht moegen, meine Sis und ich finden es geil. Naja ich kann da sowieso nicht viel zu sagen, da ich keinen Fuehrerschein hab. Und das nachste ist, das der 740d einfach den besten Motor hat von allen Diesel Motoren in dieser Klasse!

Hendrik

mASTER_T
Geschrieben

@VWEnthusiast,

ich sage doch der A8 ist der Beste seiner Klasse, aber sei doch ehrlich der A8 musste quattro bekommen weil es keine Heckantriebsplattform im Konzern gibt.

Sonst müsste man nicht die Nachteile eines AWD in kauf nehmen und den Vorwand der besseren Traktion, den glaubt doch kein Mensch.

Es spielt bei einem Luxusliner nur eine untergeordnete Rolle ob er 97 % der möglichen Traktion oder 99% hat. Der Löwenanteil der Fahrzeit ist Autobahn oder Citycruisen, aber wohl kaum mit nem 5 Meter Schiff einen Berg rauf hacken.

Ansonsten kann ich mich nur WiWa anschließen und am besten mal alle ausprobieren, nur so kann man sich vernünftig entscheiden.

SubCulture
Geschrieben

@BMW-7er

wo hat den der 7er den besten Diesel seiner Klasse ???

der A8 hat den stärksten V8 TDI in einem PKW und der Phaeton den stärksten Diesel überhaupt in einem PKW.

der 740d hat dazu noch eine erhebliche Anfahrschwäche.

ich konnte selber den Phaeton 5.0 TDI sowie den A8 4.0 TDI ausgiebig testen. mal abgesehen von Verarbeitung, Materialien, usw., wo die Phaeton und A8 die anderen um längen schlagen ist mein Favorit der Phaeton.

die Durchzugskraft ist brachial und das Auto optisch sehr gelungen.

der A8 fährt sich etwas sportlicher, hat aber etwas weniger Power, wobei das in der Praxis keine große Rolle spielen dürfte.

@mASTER_T

wo ist den der quattro Antrieb ein Nachteil ??

das ist der größte Vorteil überhaupt, wie willst Du den sonst 650 bzw. 750 NM auf die Straße bringen.

bei Mercedes, BMW und Co geht die ASR Leuchte beim beschleunigen garnicht mehr aus, von nasser Straße wollen wir mal garnicht reden.

naethu
Geschrieben

meine subjektive entscheidung:

740d :-))!

ich finde ihn einfach klasse! vom ganzen konzept her. das i-drive finde ich auch sehr stark (und wer ein natel bedienen kann hat auch mit dem keine mühe!). und wisst ihr was: ich finde ihn sogar optisch rotzfrech! :-o der gleiter!

der a8 ist sicherlich auch ein klasse wagen. mir ist er einfach zu unauffällig. :bored: der quattroantrieb ignoriere ich jetzt einfach mal. aus meiner sicht ist das zu 90% nur marketing. :???: der sportler!

auch die s-klasse steht den anderen in nichts nach. das design finde ich nicht 100%. aber ansonsten ist er wohl der mittelweg zwischen audi und bmw.

mASTER_T
Geschrieben

@SubCulture,

ja natürlich nicht über die Vorderachse die ist mit 300 Nm schon überfordert.

Sondern wie bei fast allen sportlichen Autos über die Hinterachse, siehe Mercedes SL55 AMG (700 Nm), S600 (800 Nm) oder Maybach(900 Nm).

Und die Notlösung war leider unumgänglich da weder im VW noch im Audi Regal ein Heckantriebsplattform vorhanden ist.

Ich hatte selbst schon einen Audi mit quattro (TT 165kW), aber in 99,5 % der Situationen hätte ein Heckantrieb die ganze Sache auch problemlos im Griff gehabt und für das halbe Prozent in dem Quattro geholfen hat, hätte mir auch ESP alleine gereicht. Dafür hätte ich dann über die ganze Zeit den Sprit für 2 angetriebene Achsen und die Anschaffungskosten dafür gespart.

SuperGrobi
Geschrieben

Für mich war der quattro Antrieb sogar ein Hauptgrund einen Audi zu nehmen!

Finde das man den Unterschied schon bei Regen merkt. Bin vorher Mercedes gefahren und vorallem die E-Klasse neigt bei starkem Regen zum schwimmen mit dem Heck.

So habe ich die Kassler Berge bei Regeb mit diesem Auo verflucht.

Mit meinem Audi Quattro habe ich keine Probleme mehr bei Regen...

SubCulture
Geschrieben

bei einem TT mag das mit dem Heckantrieb ja noch ausreichen, aber nie bei so Drehmomentmonstern wie den großen TDI oder einem SL55.

ein Freund von mir hat den SL55, da hat die Traktionskontrolle schon einiges zu tun wenn man das Gaspedal voll durchdrückt. und das schon bei trockener Straße.

von dem her ist der Allradantrieb bei solchen Fahrzeugen das einzig wahre.

Tanne
Geschrieben

Ich finde es ist eine n reine geschmackssache !!

Die meisten logischen Fürstimmen sind nun mal für den A8 , geil quattro , saustarker motor, schönes desing .... und und und .

Aber der E400 cdi hat auch was finde ich undersatment pur und kraft in hülle und fülle.

MFG

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...