Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Gebrauchtwagen aus der Schweiz nach D übeführen und zulassen


Empfohlene Beiträge

Gebrauchtwagen aus der Schweiz nach D übeführen und zulassen

Ja, wie oben schon geschrieben, bräuchte ich mal einige Informationen dazu. Das der Wagen verzollt werden muss ist klar. Mehrschweinchensteuer noch darauf, auch klar.

Aber was mir nicht klar ist:

-Was brauche ich alles an Papieren/Untersuchungen/Bestätigungen um hier eine Zulassung zu erreichen. Da in der Schweiz ja keine Nebellschlussleuchten verbaut werden frage ich mich, ob ich die nachzurüsten habe...

Danke für eure Antworten :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

ist glaub ich recht aufwendig (ausserhalb eu)

am besten du fragst mal bei euren automobilclubs nach - ADAC oder was ihr halt in D habt...

oder such mal in google??!

ich schätze mal das du da auch zoll zahlen musst :(

. Da in der Schweiz ja keine Nebellschlussleuchten verbaut werden frage ich mich, ob ich die nachzurüsten habe...

meine Autos haben beide eine Nebelschlussleuchte :-?

Die Fahrzeuge sind in der Schweiz technisch identisch mit denen in Deutschland. Sollten also keine Umrüstungen nötig sein.

Vorschriftsmässige Unterschiede wie 3. Bremslicht etc. wurden schon vor Jahren beseitigt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...