Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Akustisches Signal / Piepsen bei Auf- und Zuschließen geht nicht mehr


mikezzz

Empfohlene Beiträge

Hi Leute!

 

Bei meinem 360 kommt kein Signal beim Öffnen oder Schließen des Fahrzeugs. 🤔
 

Dachte der Akku von der entsprechenden Sirene sei vielleicht leer und habe einen neuen eingebaut. Doch es piepst immer noch nicht. 😞

 

Was kann das sein, habt ihr eine Idee? Also die Sirene ist jedenfalls nicht abgeklemmt und piepst beim Verbinden des Kabels kurz (Quittungston beim Einbau).

 

Viele Grüße 

Mike 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor 14 Stunden schrieb mikezzz:

i Leute!

 

Bei meinem 360 kommt kein Signal beim Öffnen oder Schließen des Fahrzeugs. 🤔
 

Dachte der Akku von der entsprechenden Sirene sei vielleicht leer und habe einen neuen eingebaut. Doch es piepst immer noch nicht. 😞

 

Was kann das sein, habt ihr eine Idee? Also die Sirene ist jedenfalls nicht abgeklemmt und piepst beim Verbinden des Kabels kurz (Quittungston beim Einbau).

 

Viele Grüße 

Mike 

Deine Alarmsirene im Auto ist defekt........das kannst du auch hier erkennen:

 

ferrari_360.jpg

Die rote leuchte ist nach dem Start dauerhaft an😉

  • Gefällt mir 4

Welche Sirene meinst Du? Also ich habe gerade gestern erfahren, das im Fahrzeug insgesamt mindestens 3 Sirenen verbaut sind… 😆

 

Denn aus irgend einem Grund ging der Alarm an und nicht mehr aus - obwohl ich (wie ich Eingangs beschrieben habe) die Alarmsirene in der Hand hatte und sie somit garnicht verbaut war. Der 360 hat jedoch Alarm gegeben ohne Ende - mit einer anderen Sirene.

Dachte er war im sog. Panik-Modus und ich wollte diesen durch langes Drücken der Funkfernbedienung ausschalten - statt aus, ging der Panik-Modus dann erst an! Und damit eine weitere (extrem schrille) Sirene! Es liefen dann also 2 Sirenen, die 3. hatte ich in der Hand… 🤔😃

 

Welche genau soll da defekt sein?

Ich dachte für das Signal beim Öffnen und Schließen sei diese hier zuständig 

 

Viele Grüße 

Mike 

IMG_1033.webp

  • Haha 2
vor 5 Minuten schrieb mikezzz:

Welche Sirene meinst Du? Also ich habe gerade gestern erfahren, das im Fahrzeug insgesamt mindestens 3 Sirenen verbaut sind… 😆

 

Denn aus irgend einem Grund ging der Alarm an und nicht mehr aus - obwohl ich (wie ich Eingangs beschrieben habe) die Alarmsirene in der Hand hatte und sie somit garnicht verbaut war. Der 360 hat jedoch Alarm gegeben ohne Ende - mit einer anderen Sirene.

Dachte er war im sog. Panik-Modus und ich wollte diesen durch langes Drücken der Funkfernbedienung ausschalten - statt aus, ging der Panik-Modus dann erst an! Und damit eine weitere (extrem schrille) Sirene! Es liefen dann also 2 Sirenen, die 3. hatte ich in der Hand… 🤔😃

 

Welche genau soll da defekt sein?

Ich dachte für das Signal beim Öffnen und Schließen sei diese hier zuständig 

 

Viele Grüße 

Mike 

IMG_1033.webp

😲Voodooo,

nein.......ich meinte schon genau diese Sirene😕

vor 5 Minuten schrieb mikezzz:

Na aber die macht doch beim Anschließen den besagten „Quittungston“. Du meinst da ist in der Sirene etwas hinsichtlich der Steuerung defekt?

Das verwundert mich auch ein wenig..........wie lange besteht denn das Problem ?

Ich weiß das die ansonsten baugleichen Bosch GM Alarmsirenen nicht piepsen😉

Auch wenn man die Sirene direkt von Ferrari kauft, dürfte die schon jahrelang dort herum gelegen haben und tiefentladen sein. Was das mit dem verbauten NiMH macht, kann man sich denken.

 

Auch wenn ich von Ferrari eine Sirene kaufen würde, würde ich als erstes die Sirene aufschneiden (ist verschweißt) und den alten NiMH Akku entfernen (und hoffen, dass er nicht schon ausgelaufen ist und die Platine geschädigt hat). Und durch einen externen neuen Li Akku ersetzen, den man jederzeit mühelos ersetzen kann, wenn er die Grätsche macht.

 

Bei meinem 550 habe ich das so gemacht, allerdings mit einer gebrauchten Sirene, die glücklicherwise noch keinen Auslaufschaden hatte (ich hatte ggf. ein Rückgaberecht mit dem Verkäufer vereinbart). Die NiMH Akkus fingen aber schon an auszulaufen und die Platine anzugreifen, war aber gerade noch rechtzeitig.

 

Im fortgeschrittenen Stadium sieht das so aus (links), rechts die neue gebrauchte Sirene mit den Anfangen.

 

DSC_0001.thumb.JPG.4c9786a9f2f1947ee360b72859999e5f.JPG

 

 

  • Gefällt mir 3
  • Wow 1
vor 16 Minuten schrieb E12:

Meine ausgetauschte Al.-Sirene kam orig. von Ferrari und die gibt auch keine akustischen Signale beim Auf- oder Zuschliessen. Sie funktioniert aber im Alarmfall.

Im Ferrari Karton mit Original Nummer

.......oder hat der Händler diese woanders bezogen ?

Stimmt, die eben nicht baugleichen (softwaremäßig) GM Sirenen piepsen nicht. Insbesondere nicht bei einem Einbruch. Dann kann man die Sirene auch gleich ganz weglassen. Oder die kaputte drin lassen und sich nicht an dem Lämpchen stören (so wie ich jahrelang).

  • Gefällt mir 2
vor 11 Minuten schrieb michael308:

Im Ferrari Karton mit Original Nummer

.......oder hat der Händler diese woanders bezogen ?

 

Ist zwar schon 5 Jahre her, war aber orig. Ferrarikarton.

 

Die neue Al.-Sirene hatte ich wegen Al.-Problemen, mit dem Verdacht auf die NimH-Zellen, geöffnet und überprüft. Die NimH-Akkus waren und sind i.O.

 

Bei meinem 550 gab es den Signalton, bei meinem 360 nicht. Evtl. lässt sich der Signalton über die OBD-Schnittstelle aktivieren oder deaktivieren? Oder Länderabhängig?

vor 4 Minuten schrieb mikezzz:

Jungs, da geht es doch nicht drum (um den Tausch der Sirene).

 

Ich habe ja den Akku bei meiner getauscht - und der alte Akku war nicht ausgelaufen, lediglich leer.

und vorher hat´s bei dir gepiepst ?😝

  • Haha 2
vor 56 Minuten schrieb mikezzz:

Ja - irgendwann hat‘s aufgehört. 
 

Kann mit dem Tachostand zusammenhängen bzw. einprogrammiert sein. Ab 100.000 km ist ein Ferrari bekanntlich ja nix mehr wert, da brauchts dann auch keine Piepserei mehr.

 

clown.gif.c20346dba651977bf2ba7a3c785447b6.gif

 

 

  • Haha 9
vor einer Stunde schrieb mikezzz:

Ja - irgendwann hat‘s aufgehört. 
 

Daher dachte ich ja dran, den Akku zu tauschen.

hmmmm.......bau mal eine Alarmsirene eines anderen 360 aus deiner Umgebung ein,

müsste doch zu finden sein😉

vor 1 Stunde schrieb E12:

Wenn im Alarmfall die Sirene funktioniert, sollte es an der nicht liegen.

Als der Alarm ging - da hatte ich diese Sirene doch abgeklemmt in der Hand und sie hat nichts gemacht! Dafür (wie oben beschrieben) 2 andere Sirenen im Fahrzeug…

  • Haha 1
vor 25 Minuten schrieb mikezzz:

Als der Alarm ging - da hatte ich diese Sirene doch abgeklemmt in der Hand und sie hat nichts gemacht!

Was sollte sie auch tun wenn sie abgeklemmt ist?

vor 26 Minuten schrieb mikezzz:

Dafür (wie oben beschrieben) 2 andere Sirenen im Fahrzeug…

Bei meinem geht im Alarmfall bei defekter oder abgeklemmter Sirenen lediglich die Warnblinkanlage, somst nix. Was ist bei deinem 360, außer der serienmässigen Al.-Anlage, noch alles eingebaut?

Da der Alarm in der Garage fast eine Stunde lief (ja, ich habe ihn einfach nicht aus bekommen!), habe ich sogar bei meinem Ferrari-Dealer angerufen. 
 

Er hat mir dann telefonisch gesagt, wie der Alarm wieder ausgeht. 
 

Als ich den Panik-Modus ausgelöst habe und dann eine 2. (ganz schrille) Sirene zusätzlich anging, war das für ihn keine Überraschung. 
 

Ist also wohl tatsächlich so, das in den Fahrzeugen mehrere unterschiedliche Sirenen verbaut sind?!

vor 4 Stunden schrieb E12:

Was sollte sie auch tun wenn sie abgeklemmt ist?

Ich dachte die Sirene plärrt beim Abklemmen los, wofür sind denn sonst die dicken Akkus darin?


Würde doch null Sinn machen, wenn die beim Abklemmen stumm bliebe.

 

Ausprobiert habe ich es aber nicht, will ich auch nicht, weil das unter dem Scheinwerfer (beim 550) reichlich fummelig ist (Ab- und wieder Anklemmen.)

vor 12 Minuten schrieb Jarama:

Ich dachte die Sirene plärrt beim Abklemmen los, wofür sind denn sonst die dicken Akkus darin?

 

Stimmt, klingt logisch, habe ich noch nicht probiert. Mir ging es eher darum ob die Al.-Sirene im Alarmfall funktioniert, wäre ja möglich dass die Sirene auch dann keinen Ton von sich gibt. Könnte dann ein Kabelproblem vom Al.-Steuergerät/WFS zur Al.-Sirene sein.

Oder eben eine defekte Al.-Sirene, meine nicht die darin eingelöteten Akkus.

Eben. Also auch die Akku-Sirene sollte losgehen, auch wenn sie abgeklemmt ist.

 

Aber wie gesagt, die hatte ich in der Hand und sie war „stumm“. 😆

 

Dennoch hat die Karre Krach gemacht für drei…

  • Haha 2
vor 7 Stunden schrieb E12:

Und woher sollte sie abgeklemmt das Signal "Hilfe da fummelt einer unbefugt an mir rum" bekommen?

Na wenn die externe Stromversrgung entfällt (gezogener Verbindungsstecker). Bei meiner Alarmanlage in der Garage ist das auch so. Wenn ich im Sicherungkasten die Sicherung raus haue, schaltet die Zentrale auf den internen Notstrom-Akku um und plärt los.

  • Gefällt mir 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...