Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zentralverriegelung'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

13 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo und guten Abend, Vielleicht kann mir jemand zu ersten Lösungsansätzen verhelfen...: - Ich sperre mit der Schlüsselfernbedienung das Auto zu. Zentralverriegelung schließt einwandfrei, Alarmanlage schaltet ein. Alles gut. - Ich sperre das Auto mit der Schlüsselfernbedienung auf, aber die Zentralverriegelung öffnet nicht, Alarmanlage geht aus. Öffne ich dann mit dem Schlüssel die Fahrertür, geht auch, wie es bei einer Zentralverriegelung sein sollte, die Beifahrertür auf. Ich kann damit sicher gut leben, aber so sollte es wohl eigentlich nicht sein. Habt jemand eine Idee dazu ...? Danke schon mal vorab, Grüße aus Ffm, Michael
    • 16 Antworten
  2. Schönen guten Tag, an meinem 308 GTS ist der Stellmotor der ZV auf der Beifahrerseite defekt. Die Hubstange aus Kunststoff rutscht durch. Das Gehäuse lässt sich nicht zerstörungsfrei öffnen. Weiß jemand, in welchem Auto das Teil evtl. noch verbaut wurde? Vielleicht geht es dann günstiger und schneller, als das Ding in England zu bestellen. Gruß Dirk
    • 10 Antworten
  3. Guten Tag zusammen! Der Mondial T hat zwar eine ZV, allerdings muss man dafür einen zweiten Schlüssel bemühen. Will man den Kofferraum öffnen, dann muß man sogar zuerst das Fahrzeug öffnen, beim Cabrio die Zündung einschalten und danach eine Taste auf der Mittelkonsole drücken, alles in allem sehr umständlich. Bei meinem Coupe hatte ich das mit einer Zweikanal Fernbedienung gelöst. Den Hersteller gibt es nicht mehr, ich habe aber etwas baugleich gefunden "in.pro 4183" auf Am.... oder "in.pro M1.6" in der Bucht. Sobald es eingebaut ist und funktioniert, werde ich berichten. Nun meine Frage: Die FB hat einen Schlüsselkopf in den man einen Schlüsselrohling für das Zündschloss einlegen kann. Das ist m. E. sehr praktisch, da man dann keinen weiteren Schlüssel mitführen muss. Wo bekomme ich einen Schlüsselrohling für den Mondial T 1991 (Zündschloss) her? Am besten einen Rohling ohne den Plastikkopf, da man dieses Teil ohnehin passend für den Schlüssekopf der FB zurechtfeilen muss. Ich möchte ungern einen Originalschlüssel opfern. Danke für jede Info. Gerhard
    • 3 Antworten
  4. housoleum

    Störungen bei Klima und Zentralveriegelung

    Hi All Ich glaube nicht, dass die 2 Fehler zusammenhängen aber ich mache trotzdem nur ein Thema auf. 1. Die Klimaanlage resp. das komplette Lüftungssystem steigt immer wieder aus und zwar total. Dann plötzlich funktioniert es wieder für eine Zeit und hört dann wieder auf. Es hat keine Regelmässigkeit im funktioneiren oder nicht. 2. Lässt sich der Wagen nicht mehr abschliessen. Die Funkfernbedienung reagiert und der Wagen schliesst, springt aber sofort wieder auf. Die Alarmanlage ist aber glaube ich aktiviert weil dei LED ja blinkt. Dies passiert meistens nach einer mittleren bis längeren Fahrt und ich glaube wenn der Wagen warm ist. Zuhause angekommen hänge ich den Strom an (C-TEK 5.0) und es geht immer noch nicht. Paar Stunden später ohne zu starten oder Türen zu öffnen lässt er sich dann per FB wieder schliessen. Komisch oder? Danke im Voraus für alle Hinweise. Gruss Pascal
    • 19 Antworten
  5. cavallino 360

    Probleme mit Funk-Fernbedienung

    Hallo zusammen, ich wollte heute meinen 360iger mit FB entriegeln und nichts ist passiert. Die Batterie ist ca. 1 Jahr alt, die rote LED leuchtet kräftig wie gewohnt (Auf- und Abschließen in der letzten Saison ging ohne Probleme). Zuhause mit der 2ter FB konnte ich den Wagen öffnen. Die hierfür benutzte FB funktioniert allerdings nicht so zuverlässig, manchmal muß man mehrmals hintereinander drücken und/oder die tote LED leuchtet nur schwach - was nicht zum öffnen reicht (das war der Grund warum ich sie letztes Jahr getauscht habe). Lange Rede kurzer Sinn: ich kann den Wagen entriegeln, aber nur mit einer unzuverlässig funktionierenden FB. Die eigentlich "gute" funktioniert nicht. Die "rote" Master FB habe ich natürlich, kann ich hiermit eine neue Ersatz-FB programieren? Danke für Euren Rat. VG Thomas
    • 9 Antworten
  6. Albe1977

    Auto von innen schließen F430

    Hallo zusammen, nachdem ein Vollsuff an der Ampel die Beifahrertür öffnete frage ich mich ob eine Mitfahrerin auch geklaut werden kann (aktuell nicht der Fall - kann dennoch irgendwann von Interesse sein?) Wie verschließe ich das Auto von innen? Habe mal am Lock Hebel ziehen lassen konnte aber weiterhin von außen das Auto öffnen. Danke für eure Hilfe AC
    • 4 Antworten
  7. Helmut Pangga

    Hatte 328 GTS eine Wegfahrsperre und ZV?

    Eine Frage an alle: Hatte der Ferrari 328 GTS von 1986 schon eine Wegfahrsperre und eine Zentralverriegelung? Danke im Voraus!
    • 2 Antworten
  8. Info. An meinem 348 ist eine ZV verbaut mit Wegfahrsperre, jedoch habe ich nur eine Funk fernbedienung ( seit dem kauf ). Möchte eine Neue ZV Steuereinheit verbauen ( Mittelkonsole ), Strom vom Zigarettenanzünder und Signal abreifen vom ZV Knopf in der Mittelkonsole. Frage, wenn ich eine Neue ZV Steuereinheit in den 348 Ferrari verbauen möchte, muss ich da zusätzlich die Kabel verbinden von den ZV Motoren ?? Frage 2, wie verhält sich das mit der WFS ?? ( Kann ich die so umgehen oder nicht ).
    • 10 Antworten
  9. F308QV

    Zentralverriegelung 328 defekt?

    Guten Morgen zusammen, ich habe aber Aktuell das Problem, das ich meine Diva nicht verriegeln kann. Und zwar passiert folgendes: ich stecke den Schlüssel ins Schloss, drehe ihn sodass die Türen verriegeln, drehe den Schlüssel wieder zurück um ihn zu entnehmen, dabei öffnen sich die Türen aber wieder ... und so wiederholt sich das ganze. Wo finde ich den Fehler, bzw. den Defekt? Im Forum hier habe ich nichts gefunden. VG Olli
    • 2 Antworten
  10. Azure 1

    Azure Zentralverriegelung

    Hallo, ich bin neu hier und hoffe HIER Hilfe für meinen Azure zu bekommen. Also ich habe einen 96er Azure mit einem Problem an der Zentralverriegelung. Mit Funksender reagiert nur der Kofferraum. Fahrer-und Beifahrertüre nicht. Auch, wenn ich an Fahrertüre mechanisch auf-oder zuschliesse, reagiert der Kofferraum. Jetzt suche ich den Einbauort des ZV Steuergerätes und habe auch keinen Schaltplan.!! Jetzt habe ich mir schon überlegt, einfach eine Nachrüstzentralverriegelung einzubauen Hat vielleicht jemand so eine Umrüstung gemacht ? oder hat jemand Erfahrung mit dem Problem. Bei Bentley heisst es nur : Bei so "alten " Autos !!!!! kann niemand genau sagen, wo das Steuergerät sitzt... Ich hoffe auf Hilfe. Vielen Dank schon mal im voraus.
    • 3 Antworten
  11. Hallo, das Video zeigt die Reparatur der Zentralverrieglung an einem Porsche 944. Hierbei wird naürlich auch die Abnahme der Türverkleidung gezeigt: Viele Grüße, Jürgen
  12. cayenne955

    Cayenne 955 Zentralverrieglung defekt

    Hallo Leute habe folgendes Problem. Wir besitzen einen Porsche Cayenne 955 9PA bj.2003 250PS. Seid einigen tagen Spinnt die Zentralverrieglung, und zwar ist es so das Beide Schlüssel bereits eine neue Batterie haben und trotzdem nicht Richtig Funktionieren, bzw. nur Sporadisch funktionieren. Manchmal schliessen sie nicht und/Oder öffnen nicht. Wenn der Wagen abschlossen ist muss ich hin und wieder mit dem schlüssel öffnen weil die Funk-Funktion nicht reagiert und ich muss schnell den Schlüssel in das Zünschloss stecken und einschalten bevor die Alarmanlage los geht. Teilweise ist es so das ich aber auch per hand schliessen muss weil keine Funk-Funktion vorhanden ist. Wie gesagt alles sporadisch aber leider sehr oft. Hat jemand einen tipp woran es liegen kann? Hin und wieder funktioniert alles einwandfrei und hin und wieder nicht. Die LED am schlüssel leuchten auch, also Funktion ist vorhanden. Was mir aber aufgefallen ist das wenn es mal nicht öffnet oder schließt die LED am schlüssel schneller Blinkt und ununterbrochen Blinkt, als sei es eine Fehlermeldung
    • 16 Antworten
  13. cavallino70

    Ferrari 328 GTS Zentralverriegelung

    Suche die beiden Stellmotoren von "Vachette" fuer die Zentralverriegelung im gebrauchten Zustand
    • 1 Antwort
×
×
  • Neu erstellen...