Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Umbau von normalen Sitzen zu Carbon Racing Sitzen


Royaloak

Empfohlene Beiträge

hi in die Gruppe 
 

Mein 458 ist mit dem normalen Komfort-Sitzen ohne elektrische verstellung ausgeliefert worden 

 

Jetzt habe ich eine Satz der originalen Ferrari Racing Carbon sitzen angeboten bekommen 

 

Hat diese schon mal jemand nachgerüstet ? 
 

ich habe in einen amerikanischen Ferrari Forum gelesen, dass dort beim Umbau Fehlermeldungen bezüglich Airbag und so weiter entstehen können welche codiert werden müssen 

 

Mein offizieller Ferrari Händler distanziert sich von dem Umbau, da das Fahrzeug nicht mit dem Carbon-Sitzen ausgeliefert wurde und somit dann nicht mehr Original ist 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Das Thema hatten wir sicher schon mal und ich glaube mich zu erinnern, dass es Elektronik Themen gab, aber eben mit den voll-, bzw. elektrischen Sitzen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Umbau funktioniert bestimmt. Das Problem wird das (aus-)  Programmieren der Airbags. Die normalen Stühle haben wahrscheinlich Seitenairbags und die Rennschalen nicht. Du brauchst eine unabhängige Werkstatt mit einem originalen Ferrari-Tester (aktuell SD-3 ?), weil Ferrari selber programmiert das nicht, aus verschiedensten, nachvollziehbaren Gründen. Die freien Werkstätten mit Tester sind selten, und dann müssen die das auch noch wollen. Für einen Benz ist das alles kein Problem. Es gibt so viele Star-Diagnose-Tester in kundigen Händen, die können mehr als Mercedes selber!

  • Gefällt mir 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frag doch hier mal nach. Vielleicht können die Dir helfen. Habe hier gelesen, dass Bernd Bayer wohl eine gute Reputation haben und seine Werkstatt in Heilbronn sein soll.

 

www.classiccars-badenbaden.de 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt keine Probleme.

Umbauen und Spass haben.

Mit etas Geschick locker machbar.

Sechs Schrauben pro Sitz inklusive Sicherheitsgurte.

Offizielle Werksätten dürfen das nicht machen und viele andere haben keine Ahnung.

Irgend welche sachen beim 458 programmieren geht nur online mit Ferrari.

Fur andere Sitze muss nichts programmiert werden.

 

Grüsse Scudy

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder
vor 10 Stunden schrieb Scudy:

Es gibt keine Probleme.

Doch!

 

Du brauchst eine andere Proxy an deinem 458er. Diese bekommst du von Ferrari aber nur aufgespielt, wenn du die Racingsitze auch bei Ferrari gekauft hast. Ansonsten leuchtet die Airbaglampe dauerhaft........ :wink:

 

 

  • Gefällt mir 7
  • Wow 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Luimex

Warumm sollte die Proxi angepasst werden?

Gartenstühle waren auch manuell.

Somit der selbe Anschluss betreffend Gurte und Sitzbelegung…

Oder irre ich mich?

Gerne lasse ich mich eines besseren belehren.

 

Grüsse Scudy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, da würde ich auf Werner hören, denn auf die Idee Sitze in einem Ferrari zu tauschen ist er sicher auch schon mal gekommen.

 

Ob der Proxy nun aus technischer Notwendigkeit eingesetzt wurde, oder nicht, aber es hilft die Autos etwas vor dem Aftersales Drittmarkt zu schützen und mit zu verdienen. :D 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder
vor 57 Minuten schrieb Scudy:

Warumm sollte die Proxi angepasst werden?

Das Problem ist der Beifahrerairbag.

Es hängt damit zusammen, daß bei den normalen Sitzen der Beifahrerairbag über das Gurtschluss erkannt hat, daß der Beifahrersitz besetzt ist und im Bedarfsfall auslösen muß. Bei den Racingsitzen erfolgt die Erkennung über eine Matte unter der Sitzfläche.

Somit sind zwar die Stecker gleich, aber die Software erkennt es.

 

 

  • Gefällt mir 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Rede! Danke Werner, für die inhaltliche Unterstützung!

Die Programmierung ist ja eigentlich eine Kleinigkeit, aber wie gesagt, originale Tester sind rar gesät!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder

Die Programmierung geht mit einem Tester nicht. Du bekommst dann vom Werk eine neue Proxy aufgespielt.....

  • Gefällt mir 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das Gurtschloss vom Standartsitz an die Racingschalen gebaut wird, sollte es doch funktionieren. Matte beim Racingsitz bleibt ohne Funktion?

Airbag funktioniert wie vorher auch.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder

Das Gurtschloß wird mit umgebaut, aber die Kabel vom Racingsitz sind anders..... ich muß mal suchen, ob ich da noch ein Foto habe.....

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das kann sein, diesen Stecker anpassen sollte doch auch möglich sein.

Ich habe den Gurtumbau auch hinbekommen😊

1532B28A-42C1-43CF-99C8-DA493BC55789.jpeg

C377C685-2BF9-46F4-980D-CC3A3FEC4634.jpeg
Ich würde mir den Sitzwechsel ohne Fehlermeldung mit funktionierendem Airbag zutrauen.

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Luimex:

Du bekommst dann vom Werk eine neue Proxy aufgespielt.....

"Proxy" bedeutet wahrscheinlich eine Softwaredatei, in der dann drin steht, jetzt "Sitzbelegungsmatte" statt "Gurtschloß"? So verhindert Ferrari natürlich ganz geschickt das "Programmieren" solcher Lappalien. 

Das Auslesen der alten "Proxy"  und Umschreiben bedarf natürlich tiefgehender Kenntnisse, die wahrscheinlich noch weniger Leute haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...