Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
DamirRS4

Blow off Ventil

Empfohlene Beiträge

DamirRS4
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ein Hallo an alle Audi Fahrer :-))! .Ich fahre einen 97 A4 1.8TQuattro(210ps) und würde mir gerne ein offenes Blow off Ventil holen,jetzt wüßte ich gerne welches denn für meinen Wagen taugt und ob es irgend welche negativen nebeneffekte dadurch gibt?

ps(Der Tüv stört mich nicht) O:-)

:wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
AlexKiss
Geschrieben

Wenn dich ein Zischen nach jedem mal Gas geben stört solltests lassen. Ein Freund von mir hatte mal einen S3 mit einem Popoff-ventil. Dadurch ist der Sound vom Turbo noch deutlicher gewesen. Ich wies nicht von welcher Firma das war......kauf es dir auf jeden fall!!

Carl
Geschrieben

wenn du unbedingt so ein ding brauchst, dann nimm das von forge. es bringt allerdings wirklich garnichts ausser nem sound... egal was dir tuner erzählen. vielleicht solltest du mal bei mtm anrufen und fragen was die dort davon halten.

zu kaufen gibts das ding bei wimmer in solingen.

hier mal ein kleiner user bericht eines tt fahrers mit 180ps gechipped auf 225:

Forge Ventil:

Nach zwei gewechselten Schubumluftventilen bei meinem ersten TT (ungechippt) habe ich mir bei meinem zweiten

TT (gechippt) sofort ein kleines Forge-Ventil eingebaut. Nach erster "mäßiger" Begeisterung dann jedoch ein böses

Erwachen.

Nach ca. 8.000 Kilometern neigte der Ventil-Kolben zum sehr gefährlichen "klemmen" (Überdrehzahl des Laders)

beim Beschleunigen. Ein danach verbautes großes Forge arbeitet bisher (ca 15.000km) ohne Probleme. Ein etwas

schnelleres Ansprechen bei Lastwechsel ist mit dem Forge spürbar, der Unterschied zum Serienventil ist jedoch

eher gering. Von einem (wie von manchen behauptet) "nicht mehr vorhandnen Turboloch" zu sprechen, halte ich

für schlichtweg "Realitätsfremd". Angesichts des Preises von ca. 150.-€ würde ich auch dieses Teil nicht empfehlen.

Der gering verbesserte Lastwechsel-Effekt in Verbindung mit dem aus Sicherheitsgründen notwendigen Pflegeaufwand

(jährliches fetten des Kolben) lohnt nicht diesen Preis, da die Serienventile zwischenzeitlich auch deutlich

länger halten.

Sollte dann die bekannten 2/3 Jahre Garantie/Kulanz ausgelaufen sein, kann jeder selbst ausrechnen, wie lange

150.-€ zur Nachbeschaffung von 15.-€ Originalventilen reichen.

redstar
Geschrieben

Hallo!

Sportec hat mir dringlichst abgeraten vom forge Pop-off Ventil!

Turbolader ade....

Audi80.ch
Geschrieben

und aus welchem grund redstar?

DamirRS4
Geschrieben

Also ich habe mir jetzt das offene BOV eingebaut. Es passt optimal an alle 1.8T Motoren bis 1 bar Ladedruck und es hört sich geil an das zischen und Pfeifen :-))! .Habe mich vorher erkundigt über das Ventil und nur positives gehört und mich dann für das entschieden.Ach nochwas einige schrieben auch das mann am 1.8T kein offen Blow off Ventil fahren könnte und zwar wegen dem Luftmassenmesser.Das ist schwachsinn es funktioniert einwandfrei ohne jegliche Probleme :wink2: .

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...