Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Heckdiffusor bei Ferrari 458 ist abgerissen


Han458
Zur Lösung Gelöst von Il Grigio,

Empfohlene Beiträge

Liebe 458er-Gemeinde,

 

ich hatte folgendes Erlebnis:

Nach Beschleunigungsvorgang auf Autobahn kam es bei ca. Tempo 170 km/h zu einem Knall und danach zu einem lauten schlagendem Geräusch. Nach Abbremsen war das Geräusch dann wieder verschwunden. Eine kurze Inspektion im Dunkeln nach Abfahrt brachte auch keine Erkenntnisse.

Zuhause in der Garage dann die Überraschung: der Heckdiffusor war heruntergeklappt und eine seitliche siberne Strebe aus GFK war gebrochen. Eine genauere Begutachtung ergab, dass sämtliche Befestigungsschrauben zur Fahrzeugmitte hin nicht mehr vorhanden waren! Die hinteren Schrauben waren bis auf eine Schraube noch vorhanden, aber teilweise lose!

Der Diffusor war an der vorderen Kante durch das Herabschlagen abgeschliffen. Teilweise sind auch die Befestigungsaufnahmen weggebrochen an diversen Teilen.

Meine Fragen:

  • Wie sehen die Schrauben, die den Diffusor vorne halten, aus?
  • Wird der Diffusor beim Service ausgebaut?
  • Mein Wagen war im März beim Ferrari-Service. Hätten die einen möglichen Verschleiß bei den Schraubenlöchern bemerken müssen?

Ich bin aktuell etwas ratlos, weil ich mir sicher bin, dass ich über nichts hinweggefahren bin! Ich denke auch, dass eine Diskussion beim Freundlichen nichts bringen wird!

Daher würde ich gerne Eure Meinung dazu hören!

 

Besten Dank, Axel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Falls der Diffusor beim Service ab musste tippe ich bei der Beschreibung auf Schrauben nicht endfest nachgezogen.

  • Gefällt mir 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Evtl. Schnellverschlußschrauben? Vielleicht kann ein Kollege ein Bild einstellen,  wie es aussehen sollte!

 

Laut ET-Liste sind es M6 Schrauben. Würde auch auf nicht richtig angezogene Schrauben tippen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Lösung

Die vorderen Schrauben sind ganz normale M 6 mit Unterlegscheiben. Hinten (sozusagen unterhalb der Stoßstange) sind es Inbusschrauben unterschiedlicher Länge. Wenn diese vertauscht und an der falschen Stelle wieder eingeschraubt wurden, sieht man in den "Lüftungsgittern" oberhalb des Diffusers diese Schrauben durch den Diffuser lugen. An der Haltbarkeit der Verschraubung dürfte das aber nicht mal etwas ändern.

 

Schnellverschlussschrauben, die z.B. mit einer Vierteldrehung die Verriegelung freigeben, gibt's da nicht. Hab den Diffuser schon mal losgenommen, die Inbusschrauben sind teils ganz schön lang.

 

IMG_0296.thumb.JPG.0dd865a65ba7a8808a2754bc36b3972d.JPG

IMG_0294.thumb.JPG.708cbf25dca704f1a918511df46783d1.JPGIMG_0295.thumb.JPG.87d21187fde3be38689d06c9a5d296f4.JPG

  • Gefällt mir 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Ferraristi

Ist leider kein Einzelfall…😡

Im Service muss der Diffusor runter.

Meistens werden dann die Schrauben mit dem Akkuschrauber zu fest angezogen. Die Alu-Gewindehülsen versagen und im schlimmsten Fall passiert das beschriebene Szenario.

Immer alles kontrollieren nach dem Service.

Bei meinem 458 musste ich mehr als die hälfte der Schrauben/Gewindehülsen auswechseln.

War immer bei Ferrari im Service😳

Grüsse Scudy

  • Gefällt mir 2
  • Wow 5
  • Traurig 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

DA291482-5BE9-41BA-9887-FECD6D14A9E0.thumb.jpeg.f78576f0b000db7f74ff62242c1150d9.jpeg

D424FDBA-BC9A-4F05-BB1D-A3E2E9541429.jpeg

Wir mussten such schon auf unkonventionelle Reparaturmethoden zurückgreiffen.🤪

War ein F430, leider das selbe Problem….

 

Diffusor mit Schuhbändel an Querlenker montiert😎

EC675ED1-3EDC-4877-B8A4-54C123C7549A.jpeg

  • Gefällt mir 6
  • Haha 2
  • Wow 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erst einmal Danke für die Informationen. Am Wochenende kommt der 458 auf die Hebebühne, ich schau mir das noch mal alles genau an.

Wenn es weitere Erkenntnisse gibt, melde ich mich!

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...