Jump to content
KingofRoad

Funny things im E36 oder E39

Empfohlene Beiträge

KingofRoad   
KingofRoad
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi!

Sagt ma, kann ma im 316i Compact (E36) auch die Momentangeschwindigkeit anzeigen lassen(Bj.96; hat nen Bordcomputer). Oder im 520i (E39; Bj.97; hat keinen Bordcomputer)?

Verändert das was an der Bordelektronik???

Dann würden mich meine Eltern killen!!! :sad:

Danke!!!!!!!!!!!!

deejay-555   
deejay-555
Geschrieben

compact nein! bzw. ned wirklich! da muss mann 1 und 1000 drücken beim zündung einschalten!

beim e 39 gehts sicher!

Cessna340   
Cessna340
Geschrieben

Beim E39 einfach 10 sek die rechte Taste am Tacho (Check) drücken, dann mit linker Taste Fahrgestell-Nr. checken, dann mit rechter Taste ein Test > 2 (z.B. Test 19) auswählen, dort Lock-Nr. = Quersumme Fahrgestell-Nr. wählen, dann sind die Tests frei. Unter Test 8: didhitaler Tacho; Test 7.2 = digitaler Drehzahlmesser; Test 4: Verbrauch; Tst 21: Reset; Rst steht unter einem anderen Thema hier im Forum

_sven   
_sven
Geschrieben

Hi,

eure Codes hören sich echt interessant an. Habt Ihr noch welche auf Lager, z.B. für E36 Bj. '92. :eek:

marc   
marc
Geschrieben

spielereien mit dem e36:

1. Klimaautomatic E36

Zum Starten "Auto" und "Defrost" gleichzeitig drücken

1 Innentemperatur Sensor

2 Außentemperatur Sensor

3 Sensor links

4 Sensor rechts

5 Lüftertemperatur Sensor

6 Geschwindigkeit des Motors

7 Geschwindigkeit in Km/H

8 Meßfaktor

2. Bord Diagnose (Combi Instrument E36)

Die Zündung ausschalten, den Strecken Kilometer Reset Knopf drücken und halten dann Zündschlüssel auf Stufe 1 schalten, jetzt kann der Knopf losgelassen werden.

01 BMW Part No.

02 Code No.?

03 K No.?

04 letzten 5 zahlen von der FGSTNR

05 Software Version

06 Revision Index, Hardware No.

07 Combi Test

09 Stellung Frischluftklappe in %

10 Volt AUC Sensor

11 Volt Batterie

12 Software Version

3. Bord Diagnose (Combi Instrument E36) ab Bj 97

1. Tageskilometer Rücksteller gedrückt halten

2. Zündschlüssel auf "1"

3. Test 01 erscheint.

4. Bis Test 15 weiterdrücken

5. Resettaste gedrückt halten bis "off" erscheint.

01 Instrumenten Selbsttest (mit den selben Daten wie bei dem alten <97 Combi)

02 Motordaten aus Codierstecker ( 2 = 4 Zylinder, 3 = 6 Zylinder, 4 = 8 Zylinder)

03 Zurückgelegte Strecker seit letztem Reset SI

04 Zurückgelegte Tage seit letztem Reset SI

05 Meßdaten SI (T=x für Temperatur, n=x für Geschwindigkeit)

06 Anzeige der Kühlwasseranzeige (A (blau)ce , B6d, C5c, D (center)4f-23, E1e, F (rot)18)

07 Geschwindigkeit der Maschine

08 Geschwindigkeit in Km/H

09 Gespeicherter Kilometerstand in Codierstecker (Zum Schutz vor Manipulation Kombiinstrument Reset schreibt den höchsten KM Stand über den niedrigeren und löscht die KM-Warn LED im Kombiinstrument. RESET länger als ca. 5 Sek drücken.)

10 Statusabfrage der Eingagnssensoren (0 = niedriger Input, 1 = hoher Input)

1.Sicherheitsgurt geschlossen?

2.Zündschlüssel in Schloß?

3.Tür offen?

4.Taste Uhrzeit gedrückt?

5.SI RESET?

6.EGS Fehler

11 Meßdaten Ausgang

1. ?

2. Bremswarnleuchte

3. Reserve Tank Leuchte

4. EGA Leuchte

5. Angurten! Leuchte

6. KM Manipulations Leuchte

7.Version des Kombiinstrument

12 -----

13 Ländercodierung

14 RESET

15 UNLOCK

4. Menü des E36 Bordcomputers.

Zum aktivieren die Tasten 1000 und 10 gleichzeitig drücken.

Zum entsperren auf Test 19 wechseln und dann die Quersumme vom Datum eingeben. (01.05. = 6)

Manche Anzeigen sind mehrzeilig, zum Wechseln die Tasten 1000 und 100 benutzen, zum aktivieren von Menüpunkten SET/RESET.

Land Einstellung, 0=Deutschland, 1=UK, 2=USA, 3=Italien, 4=Spanien, 5=Japan, 6=Frankreich, 7=Canada, 8=Australien. 01 BC Test (alle Pixel werden angezeigt)

02 Momentaner Verbrauch (Liter/100km)

03 Momentaner Verbrauch (Liter/h)

04 Durchschnittlicher Verbrauch (Liter/100km)

05 Momentane Reichweite

06 --

07 Tankinhalt in Liter

08 Momentane Geschwindigkeit

09 Die aktuelle Bordspannung in Volt

10 Land / Sprache

11 Einheiten 12 Durchschnittsgeschwindigkeit

13 Ankunftszeit

14 Datum der Software

15 Fehlerspeicher

16 Binär Daten von Ports

17 Fahrzeugspezifischen Daten

18 Alarm Einstellung Dauer/Unterbr

19 Lock On/Off

20 Korrektur-Faktor Benzinverbrauch

21 Reset

Individual Programmierung der Reihenfolge der angezeigten Informationen bei Druck auf dem Blinkerknopf:

Den Blinkerknopf gedrückt halten bis im Display "Prog 1" steht, jetzt drücken Sie die Funktionstaste am Bordcomputer mit der Funktion die als erste erscheinen soll wenn Sie auf dem Blinkerhebel drücken, jetzt wird "Prog 2" angezeigt. Nun können Sie die nächste Funktion wählen, wenn Sie fertig sind Drücken Sie die "SET/RES" Taste um die Programmierung abzuschließen. Sie müssen nicht alle Funktionen belegen, wenn Sie nur zwischen z.B. 3 Funktionen wechseln wollen dann Programmieren Sie nur die drei gewünschten.

5. Service Menü der E36 MFU (Multifunktionsuhr).

Zum aktivieren die Tasten 1000 und 10 gleichzeitig drücken.

Manche Anzeigen sind mehrzeilig, zum Wechseln die Tasten 1000 und 100 benutzen, zum aktivieren von Menüpunkten SET/RESET. 00 Display Test (alle Pixel werden angezeigt)

01 Ausgabe und EEPROM Eingabe der Sprache

02 Ausgabe und EEPROM Eingabe Uhr Modus

03 Ausgabe und EEPROM Eingabe Datum Modus

04 Ausgabe und EEPROM Eingabe Temperatur Modus

05 Anzeige Quarzabgleichfaktor

06 Anzeige FU Status (hex)

41 Momentane Geschwindigkeit

53 Anzeige und Eingabe K Zahl

(www.bmw-style.de)

driemens   
driemens
Geschrieben

Wow marc, tolle Aufstellung.

Danke für die Arbeit!!!

Weiß du, ob das alles auch bei einem E46 geht??

Gruß Dirk :roll:

_sven   
_sven
Geschrieben

Yo, ziemlich interessant. Mal ausprobieren was geht...

7er-iDrive für den kleinen Mann

Ciao Sven

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: _sven am 2002-03-22 15:05 ]</font>

marc   
marc
Geschrieben

@driemens

nicht dafür :smile: -> http://www.bmw-style.de, keine ahnung wo die's geklaut haben. puuh, es gibt da beim e46 auch einige aber die hier funktioniern nicht meine ich. kann ich dir vorerst nichts zu sagen, aber such mal nach "Funny Things" im Archiv ...

ccnacht   
ccnacht
Geschrieben

hallo, nachdem ich voller interesse stundenlang das forum gewälzt habe bin ich auf die threads zu den boardcomputersonderfkt. gestoßen. dabei stand folgendes:

"4. Menü des E36 Bordcomputers.

Zum aktivieren die Tasten 1000 und 10 gleichzeitig drücken"

nun meine Frage: was sind die Tasten 1000 und 10??? Wo finde ich diese, oder was hat das zu bedeuten? Sorry, ich bin darau nett schlau geworden, danke für Aufklärung, MfG

_sven   
_sven
Geschrieben

Du brauchst mindestens die kleine Checkcontrol, oder den normalen Bordcomputer. Dort hast Du dann verschiedene Tasten, wovon jeweils die ersten Tasten einer Reihe die 1000- und die 10er-Taste darstellen. Normalerweise stellt man mit den 1000,100,10 und 1er Tasten die verschiedenen Werte der Memo- und Uhrfunktionen ein, usw. Die Tasten sind eigentlich unübersehbar, bist Du Dir sicher, dass Du eine Checkcontrol oder den Bordcomputer hast? CU

ccnacht   
ccnacht
Geschrieben

aha, interessant, da hab ich wohl was falsch verstanden, ich dachte boardcomputer ist der von BMW in manchen Fahrzeugen eingebaute, wo man uhr, Temp., oder tankrestkilometer sieht. hmmm, ich dachte, man kann da so einige infos sehen, sowas wie geheime menüs. aber wenn ich da so nen stecker brauch, hmmm, gibts die irgendwo zu kaufen und kann man da was putt machen? sind das die selben, wie wo man den service zurückstellen kann, wenn man selber Öl-Wechsel macht? danke, MfG

_sven   
_sven
Geschrieben

Das hast Du schon richtig gelesen, und Dein beschriebener Bordcomputer passt auch. Dann solltest Du auch besagte 1000- und 10-Taste haben, wie gesagt, ganz links auf dem BC-Panel. Extra Stecker oder so brauchst Du nicht.

ccnacht   
ccnacht
Geschrieben

ups, jetzt versteh ich gar nix mehr, sorry. mein boardcomputer hat nur zwei tasten, eine für die uhrzeit und eine zum rücksetzen, is der im 323ti compakt. und nu??? :roll:

_sven   
_sven
Geschrieben

Ach so, neh, dann weiss ich auch nicht. Ich kenne nur die Checkcontrol, den normalen Bordcomputer mit vielen, vielen Tasten und die analoge Uhr. Sorry

Sepp   
Sepp
Geschrieben

mal ne kleine frage nebenbei:

woher wisst ihr sowas?? probiert ihr das an langweiligen sonntagen aus?? :wink:

_sven   
_sven
Geschrieben

Ich weiss es von einem Freund (marc), er wiederum hat es von einer Internetseite (www.bmw-style.de). Woher die es genau haben, weiss ich nicht. Möglicherweise wirklich ein solcher Sonntag... Manche haben Beziehungen zu BMW-Mitarbeitern oder Technikern, die wowas möglicherweise 'ausplappern' (nicht böse gemeint)

rs38   
rs38
Geschrieben

Also an meiner Klimaautomatik habe ich schon alle möglichen Tasten probiert ohne Erfolg! E36 Bj 98

master_p   
master_p
Geschrieben

Ich könnte mir 3 Arten der Beschaffung vorstellen:

1. Wie bei Cracks für PC-Spiele, gibt es findige Programmierer, die die Software laden und dann anhand des Programmcodes entsprechende Funktionen einsehen. Schließlich muss da auch irgendwo programmiert worden sein.

2. BMW gibt entsprechende Blätter an Werkstätten, etc. aus und die gelangen irgendwie an Privatpersonen, die das gleich online stellen.

3. BMW-Mitarbeiter stellen es online oder plaudern es aus.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×