Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wie Geräusche der Keramikbremse bei Ferrari 488 beseitigen?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen! 🙂

 

Ein halbes Jahr hin und her und einige Probefahrten bei den Herstellern Porsche, Mclaren und Ferrari haben erbracht, dass mein neues Baby ein Ferrari 488 werden sollte 🙂

Diesen habe ich letzte Woche dann schliesslich auch gekauft und die Abwicklung war sehr professionell, allerdings sind dann doch zwei Fragen untergegangen, weshalb ich mich an die Experten in diesem Forum wenden möchte.

 

1. Die "Geräusche" der Keramikbremse nerven zwar nicht, finde es jedoch schon etwas eigenartig. Gibt es hier Lösungsvorschläge oder ist das Problem "by Design"?

 

2. Wie wäscht man das Fahrzeug bzw. wie wascht ihr das Fahrzeug? Klingt nach einer banalen Fragen, aber ich hätte gerne eine Empfehlung bezüglich der Art der Wäsche (gehe mal von Handwäsche aus) und dem Ablauf sowie den verwendeten Mitteln und Marken 🙂

 

Somit schonmal vorab vielen Dank für die ganzen Infos und wünsche euch noch eine gute Zeit,

 

viele Grüsse

Dominik

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
coolbeans

Zu 1: Einfach mal wieder artgerecht benutzen die Bremse! Dann hört das quietschen wieder auf.

 

Zu 2: Es ist ein Auto ... Damit sollte eigentlich alles gesagt sein. Manche hier bügeln ihren Ferrari sogar durch die Waschanlage und man mag es kaum glauben, nichts fliegt davon und er geht auch nicht ein 🙂

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Il Grigio

Er ist aber schon sehr breit und passt nicht in jede Waschstraße (Portalanlage geht vermutlich). Der 458/488 sind schon recht zerklüftet, wo die Bürsten hängen bleiben könnten mit entsprechenden Schäden.

 

Ich selbst bin ein fauler Hund und mein Daily Driver BMW Fünfer bekommt so gut wie nie eine Handwäsche, der 997 selten, der 458 jedoch immer. Aus oben genanntem Grund.

  • Gefällt mir 2
Thorsten0815

Willkommen @DominikW

 

Ich hab nur einen alten 458 und ich weiss nicht ob die Carbon Bremsen beim 488 nicht vom Material her verbessert wurden, wie es beim Wechsel F430 / 458 war, aber wenn das Geräusch der Bremsen eine Art Quietschen ist, dann ja, wie @coolbeansschon schrieb, ist ein Zeichen von "Unterforderung" der Bremse. 

Oder meinst Du andere "Geräusche"?

 

Der 458 hat seit 2015 nur Waschanlagen gesehen. Nie Probleme, aber ich lasse den Motor immer an und auf Neutral, da ich immer vergesse wie die Abschlepp- und Waschanlageneinstellung aktiviert wird. Wichtig ist, dass die Felgen, vorne und Hinten in die Zugkette auf dem Boden der Waschanlage passen. Die Spiegel muss ich einklappen.

 

Ich nutze, von wenigen Ausnahmen abgesehen eine Textilbürsten Waschanlage in Bern und der 458 Lack ist keramikversiegelt. Mal von Steinschlägen vorne abgesehen sieht der Lack aus wie neu. Trotz Waschanlage auch keine Microkratzer, was ich der Versiegelung zuschreibe. 

 

Die sichtbaren Stellen im Motorraum wische ich mit einem Tuch dann schnell als erstes trocken, damit es keine Wasserflecken gibt, da der Wagen immer warm (nicht heiss) durch die Waschanlage geht. Meist halte ich aber auch vorher kurz und mit genügend Abstand noch auf dem Motorenwaschplatz den Dampfstrahler in den Motorraum und gebe anschliessend einen klitzekleinen Sprühnebel des Geheimtipp vom @IronMichl über dem Motor. So ein wasserlösliches Zeug. Nach dessen Trocknung dann alle Teile im Motorraum wieder wie neu aussehen, ohne zu glänzen, oder zu verkleben. Ich hab den Namen nicht im Kopf. 

 

 

  • Gefällt mir 2

Hallo zusammen!

 

Danke für die vielen Infos.

 

Zu den Bremsen:

Ja sie quitschen eigentlich - auffällig aber eher bei höheren Aussentemperaturen. Ich werde mal versuchen die Bremsen etwas zu "überfordern" 😉

 

Zum Waschen:

Wir hätten auch eine Waschanlage in der Gegend, die sich rühmt mit modernster Technik und Stoff zu waschen. Kratzer sollten somit ausgeschlossen sein. Bei meinem RS6 (schwarz) war dem aber dann leider nicht so - deswegen möchte ich hier mit meinem 488er nicht reinfahren.

 

1. Keramikversiegelung: @Thorsten0815 Könntest du mir hier ein paar Dinge dazu erzählen? Bist du zufrieden? Wie lange hält die Versiegelung?

 

2. Waschmittel für die Handwäsche. Kann mir hier jemand Produkte empfehlen mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt? @IronMichlwäre auch über das von Thorsten genannte Mittel froh - wo kann ich dieses erwerben? 🙂

 

 

Danke schonmals!

coolbeans
vor 50 Minuten schrieb DominikW:

Wie lange hält die Versiegelung?

Ist wie die Frage wie lange halt konventionelles Wachs? Hängt auch bei der Keramikversiegelung vom Nutzungsverhalten ab. Häufigkeit der Wäsche (und Art der Wäsche), steht das Auto dauernd/oft draußen, etc. ab.

Und ja, meiner ist auch versiegelt, es lohnt sich schon wegen des geringeren Aufwands die Möhre zu waschen. Selbst Fliegenmassengräber verlieren ihren Schrecken. Über die Standzeit kann ich noch nichts sagen da erst seit 2 Monaten drauf.

  • Gefällt mir 2
Thorsten0815

Korrekt @Daniel Düsentrieb, merci. :-))!

 

vor 7 Stunden schrieb DominikW:

1. Keramikversiegelung: @Thorsten0815 Könntest du mir hier ein paar Dinge dazu erzählen? Bist du zufrieden? Wie lange hält die Versiegelung?

Hält Jahre, aber auch hier verbessert sich die Technologie, sagt der Michl. Neben positiven Effekten die @coolbeans oben schon aufgezählt hat, sind bei mir keine Microkratzer nach der Waschanlage und ich mag auch das super glatte Gefühl wenn man den Lack berührt. Glatter als Glas! Vergleichbar mit dem Glas vom Natel. Hab es auf den beiden schönen Autos und es  kommt auch wieder auf den nächsten.

 

Die Keramikversiegelung lässt sich nur "mechanisch" entfernen, also abschleifen. Sie ist extrem hart und säurebeständig, dabei hauchdünn. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...