Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SubCulture

Audi A8 4.0 TDI

Empfohlene Beiträge

SubCulture
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

habe zur Zeit den A8 4.0 TDI mit 202 kW und 650 NM.

ist ein sehr schönes Auto, fährt sich traumhaft, obwohl er im Vergleich zum Phaeton V10 TDI doch merklich weniger Power hat, was ich eigentlich aufgrund des um ca. 500 kg geringeren Gewichtes nicht erwartet hätte.

was ja von den Werten her auch nicht so ist, aber zumindest der subjektive Eindruck ist so.

das Fahrzeug hat fast alles drin was Audi bietet, von one-touch memory über adaptive cruise control bis zu adaptive light.

das MMI ist nur noch genial, sehr einfach und übersichtliche Bedienung. Einstellen läßt sich so ziemlich alles was man sicht vorstellen kann.

Bilder gibts unter :

http://www.danielweimann.de/A8/index.htm

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
naethu
Geschrieben

wenn du schon den vergleich a8 4.0 tdi zum phaeton v10 tdi erwähnst; wie sieht der vergleich beim thema "verbrauch" aus? der v10 tdi ist ja nicht gerade bekannt für knausriges dieselschlucken.

SubCulture
Geschrieben

nimmt sich nicht viel, beim Phaeton war ich im Schnitt bei 12,9, beim A8 sind es bis jetzt 11,9.

also auch nicht der Rede wert ...

müßte ich mich zwischen beiden Autos entscheiden, würde ich den Phaeton nehmen. der A8 ist zwar auch ein geniales Auto, aber der Phaeton hat sozusagen das gewisse Etwas.

esleppertsich
Geschrieben

Ich habe auch gerade einen A8 4,0 TDI von meinem Händler zur Verfügung gestellt bekommen.

Im Vergleich zu meinem (chipgetunten) A8 3,3 TDI geht er untenrum nicht gerade besser, aber oben herum, so ab über 200 zieht er - zumindest subjektiv - schon noch besser.

Generell muss ich aber sagen, dass das MMI vermutlich viel besser ist als das System von BMW, ich frage mich allerdings, ob diese ganze Verschlimmbesserung der angeblich vielen Knöpfe im Cockpit wirklich eine Verbesserung ist. Man ist irgendwie immer am "rumfummeln" und verliert dabei vermutlich doch viel schneller einmal den Überblick über die Strasse.

So ist beispielsweise der Knopf zum Deaktivieren des Park-Abstand-Systems immer vom Lenkrad verdeckt, obwohl direkt rechts daneben noch ein unbenutzter Schalter frei wäre. Auch muss man immer erst den Modus aktivieren, also beispielsweise Navi, CD, Radio oder TV und kann nicht mal eben, wie ich es von Navi Plus her kenne mehrere Funktionen unterschiedlicher Geräte gleichzeitig bedienen. So ist es nicht möglich, im Navi ein Ziel einzugeben und gleichzeitig den Radio-Sender zu wechseln, weil einem Werbung oder ein unmusikalischer Zeitgenosse versucht, den Weg zur Arbeit zu versüssen.

Vom Fahrgefühl fühle ich mich in meinem alten eigentlich etwas besser aufgehoben, da ist allerdings ein Sportfahrwerk drin, das hat mein Probewagen nicht; dafür gleitet dieser über Kanaldeckel und Löcher in der Strasse erheblich besser ab, ähnlich wie ich es von der S-Klasse von Mercedes her kenne. Allerdings poltert das Fahrwerk nicht gerade wenig.

Ich bin nun doch ernsthaft am überlegen, ob mein nächster ein A8 wird. Für das Geld bekommt man ja auch so manche andere leckere Autos, und oftmals spart man dabei noch erheblich Geld ein, ich denke da beispielsweise an einen wirklich komplett ausgestatteten Mercedes E320 CDI Kombi. Der Kostet ca. € 90.000, der A8 kostet ca. € 110.000.

Mal abwarten wie sich der neue 5-er so entwickelt...

Malte
Geschrieben

Hi @ SubCulture und esleppertsich. Mich würde es interessieren, wie es mit

der Laufkultur beim 4.0 TDI aussieht. Hört man das "Nageln" des Diesels oder ist er mit einem Benziner vergleichbar, bzw. besitzt der Motor die Common Rail Technik? :-?

:wink2:

ino03
Geschrieben

Glückwunsch zu dem schönen Auto :-))!:-))!

Meiner persönlichen Meinung nach die z.Zt. schönste Limousine!

Die Farbkombination gefällt mir auch sehr gut.

weiterhin "Gute Fahrt"

grüsse

SubCulture
Geschrieben

man hört schon das es ein Diesel ist, stört aber nicht. obwohl der A8 etwas "lauter" bzw. kerniger vom Klang her ist. beim Phaeton hat ma nim Innenraum so gut wie garnichts gehört.

esleppertsich
Geschrieben

@malte

Die Laufkultur ist o.k.

Allerdings bin ich heute morgen bei ca. 15 Grad Aussentemperatur losgefahren und hörte schon noch das Nageln, allerdings nur ganz schwach. Es ist deutlich weniger geworden als beim A8 3,3.

Erwähnt werden sollte aber auch, dass man ganz deutlich den super 8-Zylindr Sound hört, gerade beim Anfahren ist es ein tolles Geräusch, nicht aufdringlich aber immer zu hören und zu spüren... :lol:

Wenn mich nicht alles täuscht, handelt es sich beim 4,0 um einen Common Rail Diesel.

Etwas muss ich hier von meiner letzten Aussage revidieren:

Man kann schon den Radiosender oder den CD-Titel wechseln, während man gerade das Navi programmiert. Allerdings lassen sich nur die Titel auf- oder abwärts auswählen, bzw. die abgespeicherten Radiosender auswählen. Der Wechsel der CD geht aber nicht, genauso wie der Sendersuchlauf nicht aktiviert werden kann.

Weiterhin kann ich das Telefon nicht in der Lautstärke einstellen. Weder die Lautstärke des Klingeltones, noch die Gesprächslautstärke während dem Telefonieren.

Un auch heute Morgen fiel mir wieder auf, dass das MMI für mein Empfinden zu sehr vom Verkehr ablenkt, es lässt sich zwar nach sehr kurzer Zeit recht intuitiv und klar bedienen, aber man muss schon hinschauen was man auswählt, das fand ich beim Navi Plus deutlich besser. Ausserdem muss man jede Auswahl erst noch durch Drücken des MMI-Knopfes bestätigen, was ich für sehr umständlich ansehe. Vielleicht sollten die Audi-Techniker da noch etwas nachbessern.

Breitling
Geschrieben

Glückwunsch auch von mir, meine derzeitige Lieblingslimousine obwohl ich bis jetzt nur sehr wenige gesehen hab :( aber diese Farbkombi hat mir noch nie gefallen, beige sieht einfach besser aus

ein Hintern zum verlieben

CIMG0698.jpg

:wink2:

mercediesel
Geschrieben

die technik vom neuen a8 ist nicht schlecht, aber der sound ist miserabel, wenn ich meine 2 diesel vergleiche, mein 300er turbodiesel hat einen ziemlich tiefen brummenden sound, der a8 ist so am ''rattern'', es hört sich richtig billig an!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×