Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Eichhörnchen überwintert im 458 Spider


Empfohlene Beiträge

nik10001

Ich hatte zum Ende der Saison 2020 meinen 458 Spider in meine Halle abgestellt. Dabei stand auch noch meine S Klasse. Das Tor hatte ich einen Spalt offen gelassen, zur Lüftung.

Da jetzt bald die Saison beginnt, wollte ich den Ferrari mal laufen lassen. Da tat sich das Problem auf, dass er auf Zylinder 1,3,5 Fehlzündungen hatte. Ich also Wagen in die Werkstatt gebracht, um die Zündkerzen als erste Lösung zu wechseln. Die Werkstatt schraubt den Unterboden ab und findet ein Nest mit Nüssen. Das Eichhörnchen war schon wieder ausgezogen. Glück im Unglück, das Eichhörnchen hat nichts beschädigt. Zum Glück kein war es kein Marder. 

20210325_173330.jpg

20210325_173408.jpg

20210325_173406.jpg

  • Gefällt mir 2
  • Haha 11
  • Wow 5
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815

Ja, das Eichhörnchen hatte Geschmack bei der Wahl der Unterkunft, aber was hat es da für einen Zusammenhang zu den Fehlzündungen? Hat das Eichhörnchen auch Kabel angefressen?

nik10001

Zusammenhang war, dass ich wegen der Fehlzündungen die Zündkerzen wechseln wollte. Deswegen haben wir die Verkleidung geöffnet. Zum Glück hat nach jetzigen Stand, dass Eichhörnchen keinen Schaden angerichtet. 

  • Gefällt mir 2
Thorsten0815

Merci, ich dachte das Eichhörnchen wäre verantwortlich für die Fehlzündungen und konnte mir das nicht erklären. :D 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...