Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Sabine Schmitz (1969-2021): Erinnerungen an die "Königin der Nordschleife"


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Eine sehr traurige Nachricht. Ich hatte das mit ihrer Erkrankung gar nicht mitbekommen, sie machte auch immer einen so positiven, lebensbejahenden Eindruck. Viel zu früh und ein großer Verlust nicht nur, aber auch für den Motorsport. :(

  • Gefällt mir 2

In anderen Medien war zu lesen sie hatte eine sehr seltene und extrem unangenehme und schwer zu therapierende Krebserkrankung.

 

Da geht eine echte Ringgröße von uns,  die Runden mit dem Ringtaxi  welches Sie bis vor gut 10 Jahren gefahren  waren der Hammer. 
 

Ich schau mir jetzt zur Pipi-Abwehr nochmal die Folge mit dem Ford Transit an, was besseres passt zur Spassrakete Biene eh nicht.

 

So oft auf der Nordschleife gesehen, getroffen. Einmal sogar nach einem TG-Dreh am

Flughafen Manchester ("diese Nordschleifen Freaks sind auch ueberall!!" - bin zu der Zeit RCN gefahren).

 

😢

  • Gefällt mir 1
vor 16 Minuten schrieb double-p:

Ich schau mir jetzt zur Pipi-Abwehr nochmal die Folge mit dem Ford Transit an

Habe ich heute Mittag auch gemacht!

Wirklich sehr sympathische Frau, die einiges auf dem Kasten hatte und dabei (soweit man das als Zuschauer der diversen Sendungen und Videos in denen Sie zu sehen war beurteilen kann) am Boden geblieben ist.

Das Leben ist manchmal unfair und lässt einen darüber sinnieren, vielleicht das ein oder andere von der ToDo Liste nicht Jahr für Jahr vor sich her zu schieben...

Sie wird in Erinnerung bleiben!

  • Gefällt mir 6

Von "naechstes Jahr" halte ich auch gar nichts - muss ja nichtmal Tod das Problem sein.

 

Es gab auch noch eine Doku ueber ihr Privatleben (im Sinnne nicht-Racing) - ich glaube vom SWR, ich geh mal suchen.

Im "Alte Schule" Podcast kommen da auch schon einige der "Stories" zu gegen:

 

  • Gefällt mir 2

Wir haben die Sabine in der Pistenklause mehrmals erleben dürfen. Eine schöne Frau und trotzdem ein "ganzer Kerl", mit gewinnendem Lächeln. Im Leben und auf der Strecke die perfekte Downforce.

 

" wenn Du oben angekommen bist, grüß mir den Nicki, den Hunt, den Clark und den Senna"

  • Gefällt mir 6
vor 14 Stunden schrieb Lagu:

 grüß mir den Nicki, den Hunt, den Clark und den Senna"

  Bitte auch noch den Roland R., Jochen R. und A. Ascari 

... ach nee die Sabine, was für nen Scheiß, ihr hätte ich noch so viele Runden auf dem Ring gegönnt.

Nie werde ich ihr schelmiches Lachen und unserere gemeinsame Runde im M5 über den Ring vergessen!

R.I.P.   Sabine  😢

Spyderman

Sabine war eine lebenslustige und integre Frau, die ich leider auch nur aus Videos kennengelernt habe. Der Tod eines Prominenten hat mich nie so berührt wie die Nachricht von Sabines Tod. Neben ihrer Kompetenz in Autos gefiel mir vor allem ihre politische Inkorrektheit in vielen Dingen. Sie hat sich noch getraut, Dinge beim Namen zu nennen. Eine Eigenschaft, die wir leider immer mehr verlieren. Mir fällt niemand ein, der in ihre Fußstapfen treten könnte. Sabine, zeige denen im Himmel mal, wie man Auto fährt! 

  • Gefällt mir 4
Thorsten0815
Am 19.3.2021 um 14:58 schrieb Prof. Tom:

Vielleicht eine Anmerkung aus der Perspektive eines Mediziners, die auch sehr gut in den aktuellen Kontext passt: sie ist an einem Vulvakarzinom gestorben, eine seltene Erkrankung, die durch die selben HPV Viren (Humane Pappiloma Viren) ausgelöst oder zumindest begünstigt wird wie auch der Gebärmuterhalskrebs. Seit etwas mehr als 20 Jahren gibt es eine Impfung gegen die HP-Viren, die zunächst allen jungen Frauen, heute auch jungen Männern (als Überträger dieser Viren) empfohlen wird. Am Anfang war der Aufschrei groß, es ging wieder gegen die gewinnorientierte Pharmaindustrie. Heute sehen wir in allen Ländern die diese Impfprogramme umgesetzt haben bereits einen massiven, signifikanten Rückgang der entsprechenden Tumoren (obwohl diese Tumoren eigentlich erst in höherem Alter, ab etwa 40-50 auftreten, also gerade erst die ersten geimpften Frauen in dieses Alter kommen). Das heisst diese Impfung wird Millionen Frauen vor Krebs bewahren und Sabine Schmitz wäre an diesem Tumor  nicht erkrankt. Wenn ich also immer diese Menschen auf den Corona-Demonstrationen sehe, die da Impfungen als Körperverletzung bezeichnen, dann frage ich mich, ob sie sich dessen bewusst sind. Keine andere Entwicklung in der Medizingeschichte hat so viele Leben gerettet wie Impfungen. Die Medizin versucht gerade die eigentliche"natürliche Körperverletzung" durch Viren und Bakterien zu verhindern. Wir haben längst vergessen, wie tödlich das Leben eigentlich ist.

Mein lieber Tom, ich finde es ist eine Schande und respektlos von Dir, Deine Themen hier ganz bewusst auf das Andenken von Sabine aufzuschnallen. Deine herabsetzenden Ansichten und Halbwahrheiten gehören hier nicht hin. 

 

Ich würde mich freuen wenn hier ein Administrator Deinen und meine Beitrag löschen und es in diesem Thread nur um das  Andenken an Sabine gehen darf. 

  • Gefällt mir 7
  • Verwirrt 3
Spyderman

Ich habe mich auch gefragt, wie sinnvoll dieser Beitrag von Prof. Tom in diesem Zusammenhang ist. Wenn ich auch den medizinischen Beitrag interessant finde, so gäbe es doch hinreichend Gegenargumente, die ebensowenig in diesen Thread gehören. 

Im Übrigen finde ich es bewundernswert, wie offen Sabine in ihren Videos über ihren Krebs gesprochen hat und wie optimistisch sie dabei geblieben ist. Sehr schade, dass die Medizin locker über antizipierende Maßnahmen schwadroniert, aber sich therapeutisch immer noch im Mittelalter befindet, was die Behandlung von Krebs angeht.

Ich wollte immer mal mit Sabine in Renntaxi fahren, es aber immer wieder verschoben.  Es wäre sicherlich eine sehr lustige Rennrunde geworden. RIP Sabine! 😢

  • Gefällt mir 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...