Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Haltbarkeit der Reifendrucksensoren


Empfohlene Beiträge

Italorenner

Mein 458er wird heuer sechs Jahre alt und bekommt neue Sommerreifen. Meines Wissens haben die Reifendrucksensoren eine fest und nicht zu wechselnde Batterie eingebaut. Wenn bei einer der Sensoren die Batterie leer ist, bekommt man dann eine Meldung? Sollte ich beim Reifenwechsel nach 6 Jahren gleich auch die Sensoren tauschen? Wie lange haben die Sensoren bis zum Austausch bei Euch gehalten?

 

Danke für Eure Rückmeldung und viele Grüße ...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Moin_der_Wolfi

beim ersten Ferrari Bj: 2010 bis 2020 (also 10 Jahre) keine Probleme.

Denke Du kannst da noch einen Satz Reifen damit runterfahren.

Ab 10 Jahre wird es dann sicherlich kritisch.

 

Bei meinem damaligen Porsche BJ: 2011 bis heute (immer noch die ersten).

  • Gefällt mir 2
sstaiger

Drin lassen. Das Auto gibt Bescheid wenn der Sensor sich nicht mehr meldet.

Normalerweise muss der Reifen beim Tausch der RDS auch nicht runter, es reicht die Flanke abzudrücken. 

  • Gefällt mir 5
Moin_der_Wolfi
vor 12 Stunden schrieb sstaiger:

es reicht die Flanke abzudrücken

 

Nach so einer Aktion ist der Niederquerschnittreifen für den Sportwagen praktisch tot !

Der Reifen wird an der Stelle so stark gequetscht, dass Risse in den Profilrillen entstehen. Zudem wird die Karkasse beschädigt.

Also auf keinen Fall so machen !!!!

 

RDKS bitte nur bei Reifenwechsel erneuern oder den Reifen vorsichtig von der Felge demontieren.

 

So nebenbei, wenn man den Hersteller und die Teilenummer des Sensors weiß (z.B. HUF) dann kann man anhand der Teilenummer im Internet günstig 4 neue gleich bestellen. Kostet dann nur ein Bruchteil als beim Händler.

 

Hab ich so beim Porsche gemacht. Sind VW Teile. Im Internet neu der komplette Satz 89 €. Herstellungsjahr 2019 (und in 2020 gekauft).

Beim Porsche das Stück 180 € (= 720 €) 🤪

  • Gefällt mir 1
  • Wow 1

Naja, ganz so Niederquerschnitt sind die Gummis auf dem 458 auch nicht. Da hab ich noch nie gehört, dass man die nicht auf einer Seite abdrücken kann. Sagt auch mein Reifenfuzzi so 😉

Il Grigio

/30 ist schon recht Niederquerschnitt. ;)

 

Man kann ihn sicher wegdrücken. Die Frage ist, ob man es sollte. Weil man damit die Karkasse "faltet". Das mag sie nicht wirklich.

  • Gefällt mir 1

War gestern beim Reifenwechsel mit 285/35. Um den Reifen aus dem Felgenbett zu drücken, ist die Maschine mit einer Scheibe nahe an der Felge vorbei gefahren und hat den Reifen bei der Drehung rausgedrückt. Währenddessen hat er noch ein Kriech-/Trennmittel zwischen Wulst und Felge gespritzt. Da wurde nix gefaltet, höchsten gezogen. Was habe ich für die Faltung übersehen?

Il Grigio

Es ist mit Worten schwer zu beschreiben, worum es hier geht. Beim Montieren der Reifen werden diese sauber aufgezogen, indem der Reifen quasi "drauf gedreht" wird, wie du ja auch schreibst. Da wird nichts gefaltet. Die Sensoren werden dabei vorher montiert.

 

Wenn man aber bei montiertem Reifen an den Sensor will, müsste man den Reifen sauber abziehen (demontieren). Das war hier aber gerade nicht gewollt:

Am 1.3.2021 um 22:35 schrieb sstaiger:

Normalerweise muss der Reifen beim Tausch der RDS auch nicht runter, es reicht die Flanke abzudrücken. 

Die Flanke seitlich wegzudrücken statt den Reifen sozusagen wieder "sauber von der Felge zu drehen", dazu muss man die Flanke zur Seite schieben, den Reifen also "quetschen"/ falten.

Sobald der Wulst aus dem Felgenbett ist, muss er doch höchstens 3 Fingerbreit runtergedrückt werden, dann kommt man doch gut an den Sensor dran. Das soll dann schon zuviel sein?

So ein Sensibelchen ist er doch wirklich nicht?

Chris King
Am 4.3.2021 um 20:09 schrieb Il Grigio:

30 ist schon recht Niederquerschnitt

Das hängt aber doch von der Breite ab. Das ist ja eine Verhältniszahl. Bei einem 285er Reifen sind das ja immer noch 8,5 cm. Ob das der Reifen aushält oder nicht kann ich nicht beantworten. 

Il Grigio

Äh, wie?

 

/30 = 30%. Immer. Das Verhältnis von Höhe zu Breite ist 30%. Selbst wenn es der Reifen eines Radladers wäre, wäre es für einen Radlader niedrig.

 

Niederquerschnitt heißt ja nicht "verdammt dünn bis zur Straßendecke", sondern niedrig im Verhältnis zur Breite.

Chris King
Am 9.3.2021 um 23:57 schrieb Il Grigio:

Das Verhältnis von Höhe zu Breite ist 30%. Selbst wenn es der Reifen eines Radladers wäre, wäre es für einen Radlader niedrig.

Ja im Verhältnis. Und 8,5 cm klingt für mich - als Laien - jetzt nicht nach so wenig Spielraum bei der Montage/Demontage eines Reifens.

 

Ein 205er Reifen mit 30% => wäre deutlich weniger Gummi absolut.

 

Und das muss ja irgendwie härter/steifer sein, wenn man es verformen will. Klingt für mich logisch.

 

Ich weiß nicht, ob man das auf ein Auto übertragen kann...aber ein breiter Mountainbike Reifen (der auch mehr Gummi auf der Flanke hat) ist auch viel einfacher zu montieren, als ein schmaler Rennradreifen.

  • Gefällt mir 1
  • 1 Monat später...
Moin_der_Wolfi

Ihr macht daraus eine Wissenschaft 😆

 

Kann jeder für sich selbst entscheiden.

Ausschlaggebend ist auch die Montiermaschine und der Mechaniker dazu.

 

 

Il Grigio
Am 1.3.2021 um 07:44 schrieb Italorenner:

Wenn bei einer der Sensoren die Batterie leer ist, bekommt man dann eine Meldung?

In den letzten Tagen kam häufiger eine Meldung im linken Display ähnlich dieser hier:

 

677685612_FehlermeldungReifendruck.thumb.jpg.68b97f3d79687fc2ef932aa36565d403.jpg

 

Nicht "Reifendruck unzureichend", sonder "TPMS (?) Fehler" oder ähnlich. Ich konnte sie nicht so schnell fotografieren. Danach blinkt im Display einige Zeit das Reifendrucksymbol, bevor es dauerhaft stehen bleibt.

IMG_5893.thumb.JPG.ed136abe9f23af644c07fc3121252f0a.JPG

 

Da sind wohl die Batterien alle. Für mich ziehe ich daraus die Lehre, bei jedem Reifenwechsel den Tausch der Sensoren in Auftrag zu geben. Dann muss ich nicht - wie jetzt - zwischendrin wieder los.

 

 

.

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...