Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Limited466

Ferrari 575M öffnen, wenn Batterie von Fernbedienung leer ist?

Empfohlene Beiträge

Limited466
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo in die Runde

 

Seit einer Woche bin ich glücklicher Besitzer eines 2004er 575m. Ich habe hierzu eine kurze Frage betreffend der Wegfahrsperre.

Sollte die Batterie der Fernbedienung leer sein, und man hat nicht gerade den PIN Code verfügbar, bin ich da richtig in der Annahme das es dann keine Möglichkeit gibt das Auto zu starten? Zeigt die Fernbedienung an wenn die Batterie bald leer ist? 

 

Auch wollte ich nachfragen was passiert wenn ich die Türen via Schlüssel entriegle anstatt mit der Fernbedienung. Geht da der Alarm los?

 

Danke im Voraus für eure Tipps.

 

 

IMG_1239.JPG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thomas27
Geschrieben

Glückwunsch zum wunderschönen Auto!

 

Ich rate Dir, im Handschuhfach immer eine Ersatzbatterie und einen kleinen Schraubenzieher mitzuführen. Der Austausch ist dann ganz einfach. Und die Tür kannst Du manuell mit dem Schlüssel öffnen.

Glückwunsch zum wunderschönen Auto!

 

Ich rate Dir, im Handschuhfach immer eine Ersatzbatterie und einen kleinen Schraubenzieher mitzuführen. Der Austausch ist dann ganz einfach. Und die Tür kannst Du manuell mit dem Schlüssel öffnen.

Thomas27
Geschrieben

Bild ist vom 550 Maranello, gehe aber davon aus dass es die selbe Batterie ist.

Alarm-Fernbedienung & Batterie.jpg

Irix
Geschrieben

Ist die gleiche wie beim 360er. Der 10er Pack Batterie kostet 10 EUR und ich hab alle 3 getauscht gehabt. Die haelt aber ein paar Jahre. Gucken muss man das man sich die Kontakte etwas hinbiegt.

 

Gruss

Joerg

Limited466
Geschrieben

vielen Dank für die schnellen Antworten und hilfreichen tipps. Habe bereits Schraubenzieher und Ersatzbatterie im Handschuhfach platziert 🙂

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo, kann meinen Diablo SV  aus 1997 nicht mehr starten, dh das Auto lässt sich nicht mehr schliessen oder öffnen mit der Fernbedienung. Ich habe die Batterie und die Batterie der Fernbedienung gewechselt. Kann mann die Alarmanlage ausschalten?
    • Hallo Liebe R8 Freunde !
       
      Mein Audi R8 hat das Problem, dass er sich zwar mit der Funkfernbedienung abschließen lässt aber beim öffnen mit der Funkfernbedienung geht die Fahrertür nicht auf !
      Ich muss sie manuell mit dem Schlüssel aufschließen.
       
      Hat jemand eine Idee was defekt sein könnte ? 
       
      Gruß Jörg
    • Hallo zusammen,
       
      ich bin auf der Suche nach einer kompetenten und bezahlbaren Werkstatt für meinen 575 Maranello.
       
      Ich komme aus NRW (Raum Leverkusen) und bin für jeden Tipp dankbar.
       
      Vielen Dank im voraus und beste Grüße
    • Jetzt habe ich dann doch gleich ein paar Fragen an die erfahrenen Besitzer.
       
      1. Wie gewöhnt man ihm ab, dass bei Zündung ein und nochmal bei Motorstart immer das Radio angeht? Das ist doch blöd. Die Musik kommt schließlich von hinten.
       
      2. Wenn man "PDC ON+OFF" einschaltet, dann erscheint im linken Bildschirm schon im Stand die PDC-Anzeige, und der linke Bedienknopf ist komplett funktionsuntüchtig, ebenso die MAIN und VDA Tasten. Man kann also NICHTS mehr am Setup einstellen. Irgendwann habe ich rausgefunden, dass man dann PDC mit dem Knopf im Dach ausschalten muss.
       
      3. Benutzt irgendwer die Sprachsteuerung?
       
      4. Im Kaufpreis war eine Inspektion beim Ferrari-Händler inbegriffen (nicht identisch mit dem Händler). Der meinte wohl, der 458 wird erstmal nicht verkauft, und hat alle Reifen auf 3,5 bar aufgepumpt. Habe ich dann nach Abholung erst nach 100 km bemerkt. Also Luft rausgelassen auf 2,1 vorne und 2,0 hinten. Jetz beschwert sich beim Einschalten jedes mal das TPMS, dass es kalibriert werden will. Stimmt es, dass man nach Start der Kalibrierung erst mal 15 km fahren muss, damit die Kalibrierung abgeschlossen wird? Wird das dann irgendwie gemeldet?
       
      5. Ist der Battery Conditioner Serienausstattung? War bei mir offensichtlich nicht dabei. Ich habe bereits ein CTEK Gerät, aber man braucht wohl einen speziellen Adapter. 
    • Hallo zusammen,
       
      habe gelesen das, wenn die rote Diode der Alarmanlage nach anlassen und während der
      Fahrt konstant leuchtet, das ein Hinweis auf eine nachlassende Batterie (in der Anlage,
      nicht die des Fahrzeugs selbst) wäre.
      stimmt das ? wie wechsele ich die ohne Startprobleme im Anschluss ? Gruß
       
      Klaus

×
×
  • Neu erstellen...