Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

F355 5.2 Fehlerspeicher der Dämpferregulierung selbst löschen


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

 

mein 1996er F355 spider 5.2 hat seit letztem Jahr folgendes Problem:

 

Von Zeit zu Zeit funktioniert ein Stellmotor der Dämpferregulierung nicht richtig.

 

Dann stellt die OBD den Fehler fest und blockiert das Dämpfer-Regulierungs-System.

 

Wenn man den Fehlerspeicher löscht, funktioniert alles wieder - bis zum nächsten Aussetzer eines Stellmotors.

 

Netterweise ist nicht nur ein Stellmotor betroffen, sondern entsprechend Fehlerspeicherauslesung in unregelmässiger Reihenfolge fast alle.

 

Gibt es eine Möglichkeit den Fehlerspeicher - nur was das Dämpfer-Regulierungs-System betrifft - selbst zu löschen?

 

Es sind mir sehr netterweise zwar bislang für das Fehlerspeicher löschen keine Kosten entstanden - aber es ist doch ein erheblicher Zeitaufwand und bis man die nötige Zeit gefunden hat, fährt man - so auch seit dem Wochenende wieder - länger mit blockiertem Sytem und Warnleuchte.

 

Angeblich kann man ja heutzutage so etwas ganz problemlos selbst:

 

https://www.t-online.de/auto/technik/id_81138738/on-bord-diagnose-so-kommen-sie-an-die-daten-ihres-autos.html

 

oder eventuell auch nicht ganz so einfach:

 

 

Vielen Dank für alle Tips

 

Rolf

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Rolf.

 

Ich bin jetzt auf die schnelle nicht sicher, aber es gibt ja für das Fahrwerk eine eigene ECU.

( z.B. Fiorano - Variante )

 

Ich muß mal in meinen Unterlagen stöbern !

 

Du hast Dir den Fehler jetzt schon mal über das OBD löschen lassen ?

Mit einem SD-X Gerät ?

 

Ich melde mich sobald ich was neues habe.

 

Grüße, Robert 😀

Hi Rolf.

 

Also die Fahrwerks-ECU hat einen eigenen Diagnosestecker im Fußraum neben dem Sicherungskasten.

 

Das aufleuchten kommt, wenn das Getriebe eines Stoßdämpfers durch dreht, weil das Plastikzahnrad gebrochen ist.

 

Bitte alle Getriebeeinheiten abbauen und prüfen.

Auch die Verkabelung.

 

Ein einfaches ausblinken und löschen wie bei der M2.7 Motronic ist mir nicht bekannt.

 

Grüße, Robert

  • Gefällt mir 1

Hallo,

 

 

offensichtlich sind die Getriebezahnräder der Dämpferverstellung bei meinem Auto noch nicht zerbrochen - sondern klemmen nur von Zeit zu Zeit.

 

Sonst würde die Dämpferverstellung nach Rücksetzung der OBD ja nicht monatelang wieder problemlos funktionieren.

 

Für meinen Expeditions Unimog U 4000 habe ich in den ebay Kleinanzeigen zu einem akzeptablen Preis problemlos eine offline Star Diagnose auf Dell Laptop komplett mit Multiplexer und allen Kabeln  für alle Mercedes Modelle zur ersten Fehlerfeststellung möglicherweise mitten in der Sahara erwerben können:

 

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2047675.m570.l1313&_nkw=star+diagnose&_sacat=0

 

Gibt es so etwas für den F355 5.2 nicht?

 

 

Herzliche Grüsse

 

Rolf

Also Rolf, wenn Du schon weißt das da

etwas klemmt, dann würde ich das ganze

im Vorfeld reparieren.

Siehe den Hinweis von Patrick oben.

 

Du kannt auch einen SD-X Tester kaufen sofern

Du die richtigen Leute kennst.

ABER, sei Dir im klaren,das Du hier in einer

anderen Liga spielst.

Hier sind die Preise entsprechen anders 😜

 

Grüße

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...