Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Kommt der Bugatti SUV?


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor einer Stunde schrieb matelko:

Welcher Erstsemester-Student glaubte denn mit so einem Entwurf auf sich aufmerksam machen zu müssen?

Ich befürchte, dass ein Teil der Käuferschicht genau darauf steht... 🙄 

  • Gefällt mir 1

Lambo und Ferrari bleiben bei den SUVs beim 8-Zylinder (Aufladung und Hybrid mal unberücksichtigt).

 

Da der Chiron auf keiner VAG-Bodengruppe basiert (soweit mein Wissenstand) müssten also für einen SUV eh ein paar Komponenten neu entwickelt werden. 
 

Wenn der Bugatti dann mit W16 und 1.500+ PS kommt, dann gibt es dafür auch eine Käuferschicht und dann ist es ehrlich gesagt auch egal ob der nun 2, 2,5 oder 3 Mio kostet und ein Sondermodell dann 6. 

  • Gefällt mir 2
Thorsten0815
vor 19 Stunden schrieb matelko:

Welcher Erstsemester-Student glaubte denn mit so einem Entwurf auf sich aufmerksam machen zu müssen?

Ein Bugatti darf das. Polarisieren, interessant und besonders sein. Ist dieser Entwurf mir ein wenig zu "cool" mit zu wenig Stil? Ja, mag sein. Auch die Felgen wären mir im Alltag zu gross, bzw. zu empfindlich mit diesen Reifen, aber ja, wenn es denn ein besonderer SUV sein müsste, dann fände ich den sehr ansprechend. Vorausgesetzt die Dimensionen bleiben halbwegs tauglich für normale Parkfelder, Tiefgaragen, usw. Und ja, auch Geld sollte wohl nicht so eine Rolle spielen.  

 

Auch meiner Frau gefällt dieser Entwurf. Mal schauen, was es davon, und ob überhaupt, in die Serie schafft. 

Da mir aber das Geld für einen Bugatti und das allgemeine Verlangen nach einem SUV fehlen, wird das für mich wohl kein Thema werden. :D 

 

vor einer Stunde schrieb Maadalfa:

Ettore würde es selbst heute noch besser hinkriegen -

Genau so sehe ich das: Ettore Bugatti war ein schöngeistiger Techniker,  sein Sohn Jean ('Jean' stand für Gianoberto) ein ausgesprochener Ästhet in Sachen Design. So entstanden unter Jeans Regie die bemerkenswertesten und erfolgreichsten Bugattis, sein Stil waren schlanke, fast zierlich wirkende Fahrzeuge, gleichwohl extrem kraftvoll. Siehe z.B. die von ihm entworfene T57 Reihe. Und ein diesbezüglicher Ausreisser, der T32, blieb in jeder Hinsicht ein Flop und wurde vom Publikum nicht umsonst "le Tank" genannt.

 

Aber wie meinte jemand in einem anderen Teil des Forums noch?

vor 12 Stunden schrieb Thorsten0815:

Die Zeiten ändern sich. So what?

Heißt also, wenn man es auf dieses Thema anwendet: Deutsche Panzer rollen wieder!

 

(OK, der war jetzt wirklich böse... :oops: )

 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 4

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Kennt ihr diesen Ferrari? Lichter schauen fast aus wie vom Roma? Aber das Auto schaut groß aus.

    • Hallo liebe Forumsmitglieder,
       
      ich hatte mich hier im Forum angemeldet, um evtl. ein wenig etwas über die Range Rover Sparte zu erfahren. Die Grundsätzliche Wahl des Fahrzeugs ist eig. schon gefallen. Da es ein Familienauto für Kind und Kegel sein soll, das auch einen gewissen Flair hat, glaube bin ich beim Range nicht ganz falsch.
      Meine Fragen an euch wären:
       
      - kann jemand von euch etwas berichten von einem Range Rover TDV8 oder Supercharged (Erfahrungen, Kaufberatung)? 
      - fährt jemand einen Land Rover auch Discovery oder Sport und kann berichten? 
       
      Da ich eher aus dem Sportwagen bzw Limousinensequment komme wäre hier die Hilfe sehr nett...
       
      Vielen Dank
       
      gruss Andy
    • Soeben gelesen...
       
      https://www.google.ch/amp/www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/ferrari-sportwagenbauer-plant-laut-bloomberg-utility-vehicle-a-1161010-amp.html
       
       
    • Noch nichts ist offiziell,aber dir Gerüchte verdichten sich immer mehr wie heute eine Tageszeitung bei uns in Österreich berichtet bringt Ferrari in zwei Jahren einen Super-SUV auf den Markt.
      Ferrari will die schnellste Geländelimousine der Welt erzeugen.Erstmals gezeigt werden könnte der FS 599 Fuoristrada so der interne Code,auf dem Genfer Salon 2010.Die grösse soll zwischen BMW X5 und Cayenne liegen.
      Der Motor soll aus dem V12-Triebwerk des F599 GTB mit 620 PS sein.
      Bin gespannt wie das weitergeht die Bilder sehen schon mal ganz gut aus.
    • https://www.autoexpress.co.uk/news/353146/new-2022-maserati-grecale-squares-porsche-macan
       
      Geben ja vollgas! Bin gespannt was es sein wird... 

×
×
  • Neu erstellen...