Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Service bei Vertragswerkstatt oder freien Spezialisten?


Empfohlene Beiträge

Liebe Lambofahrer-macht Ihr euren Service-wenn Ihr eure Werksgarantie nicht mehr verlängert-euren Jahresservice in der Vertragswerkstatt oder beim Freien Spetialisten wie z.b. BST Alling-die diesen Service wohl nach Herstellerangaben machen lg thomas ps danke für eure Meinungen/Erfahrungen ps das Auto soll nicht mehr verkauft werden 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor 14 Stunden schrieb Thomasso:

Liebe Lambofahrer-macht Ihr euren Service-wenn Ihr eure Werksgarantie nicht mehr verlängert-euren Jahresservice in der Vertragswerkstatt oder beim Freien Spetialisten wie z.b. BST Alling-die diesen Service wohl nach Herstellerangaben machen lg thomas ps danke für eure Meinungen/Erfahrungen ps das Auto soll nicht mehr verkauft werden 

Dahin 100% nicht. Aber ich hab ja auch keinen Lambo.

  • Gefällt mir 3

Fast hätte ich es vergessen:"..........,,,,,,,,,.;;;;;;?????????."

Diese Satzzeichen kann man - der besseren Lesbarkeit halber - in Sätze einbauen, welche dadurch möglicherweise einen Sinn ergeben.

Apropos Sinn: Ich habe meinen Nicht-Lamborghini 348 nun doch noch angemeldet.

Alle fahren, nur ich nicht - das ist sinnlos.

  • Gefällt mir 1
aprilliahubert
vor 42 Minuten schrieb F40org:

Dahin 100% nicht. Aber ich hab ja auch keinen Lambo.

Ich glaube dass es mehrere Leute hier im Forum gibt, die ihr Auto  nicht mehr zum BST bringen.... scheib mal den Koi an was der dazu meint....

  • Gefällt mir 2

und werden auch immer neue Teile verwendet usw. und auch keinerlei überflüssige aber kostspielige Reparaturen eingeredet.  

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Salve.
       
      Wenn der 4200 dann mal angemeldet ist, würde ich gerne einen Service machen lassen (2003, 95TKM - habe nur ein durchgestempeltes Scheckheft, aber leider nicht mehr die Rechnungen trotz 1. Hd.). Der Wagen wurde die letzten zwei, drei Jahre wenig bewegt und nun würde ich gerne mal einen Profi draufschauen lassen.
      Durch das Vollgutachten und die TÜV-Aussage weiß ich schon mal, dass der Wagen was Karosserie, Bremsen etc. betrifft in gutem Zustand ist.
       
      Ich wollte, obwohl das Profil noch okay ist, auf jeden Fall Reifen wechseln lassen. Mache ich eigentlich immer; fühlt sich bei schnelleren Fahrzeugen einfach besser an. Gibt es Empfehlungen?
       
      Ölwechsel ist auch klar. Pollenfilter.  Würdet Ihr auch sagen, pauschal Zündkerzen sollte man machen? Wie aufwendig ist das beim 4200?
       
      Den Wassertest https://www.carpassion.com/forum/thema/62432-zusätzliche-wartung-für-coupe-spyder-gransport/ machen. 
       
      Ist ein Getriebeölwechsel angezeigt? Würdet Ihr einen Klimaservice machen? Den neuralgischen Punkt „Wärmetauscher" kann man ja nicht prophylaktisch verhindern...?
       
      Sowas wie "Kühlkreislauf und Ventilatoren checken" finde ich nie verkehrt vor einem hoffentlich warmen Sommer. Fällt Euch sonst noch was ein, was man beim 4200 noch ansehen lassen sollte, bevor man auf Tour geht..äh fährt?
       
      Und zu den Werkstätten in München: Formula GT ist sicher eine Top-Werkstatt für alle Italiener, aber kein mega-ausgewiesener 4200-Experte. Das soll Reibenspies in Gilching sein - hat da jemand Erfahrungen? Scuderia Irschenberg soll ein weitere Adresse sein. Oder gibt es sonst noch Tipps für 4200-Fachleute?
       
      Gruß + Dank
      Chris
    • Hi, 
       
      Bin seit August 20 Ghibli /Diesel Besitzer. Mittlerweile hat der 2017er 40k km runter und wollte mal nen Ölwechsel machen... 
       
      War wirklich überrascht über Maseratis Stundensätze, ist das normal? . Vorallem der KV für einen Bremsenwechsel. 
       
      Wenn ihr mir im Kreis Lindau DE/ Stuttgart DE / Bregenz AT eine faire Werkstatt empfehlen könnt, wäre ich euch dankbar. 
       
      Schöne Grüße 

    • Hallo liebe Maserati Freunde,
       
      vielleicht hat jemand eine Idee wo ich eine freie Werkstatt für den Service meines Maserati Ghiblis BJ2014 finde?
       
      Ich wohne ein der Oberpfalz zwischen Nürnberg und Regensburg.
       
      Hat jemand gute Erfahrungen gemacht?
       
      Liebe Grüße
    • Hallo zusammen,
       
      ich bin auf der Suche nach einer kompetenten und bezahlbaren Werkstatt für meinen 575 Maranello.
       
      Ich komme aus NRW (Raum Leverkusen) und bin für jeden Tipp dankbar.
       
      Vielen Dank im voraus und beste Grüße
    • Hallo,

      wer hatte auch schon mal bzw. schon mehrmals die Meldung in der Art Abgassystem, Wartung notwendig, Werkstatt aufsuchen, bzw. auf Englisch Emission System Service Required ?

      Die Meldung an sich ist schon mal irreführend. Es handelt sich um eine allgemeine Motor-Störungsmeldung, weil das On Board Diagnosesystem ein paar Parameter als von der Norm abweichend erkannt hat.

      Eine mögliche Ursache dafür ist Falschluft, die in geringen Mengen über nicht 100% dicht haltende Schellenbefestigungen der Ansaugluftführungen eintritt.

      Natürlich sind auch andere Ursachen möglich.

      Mich würde interessieren wer noch diese Warnmeldungen hatte und wie die Werkstatt damit umging bzw. die Problemlösung erfolgte.

      Gruss und guten Rutsch !

      Euer Passionist

×
×
  • Neu erstellen...