Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Seppl-Pep

Legaler Sportauspuff für Huracan

Empfohlene Beiträge

Seppl-Pep
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

 

kurz und bündig,

gibt es ein legales Auspuff/Stvzo konform Sport/Zubehör Auspuff ???

 

es sind nahmhafte Hersteller und paar mitläufer die zwischen 5-10 Tausend kosten,aber nur für Rennzwecke bla bla.

(sonst findet man ja fast zu allem was legales,entweder ist der Originale schon soweit am Limit oder keiner will die horrende Gebühren für Zulassung zahlen)

 

nur aus interesse das ganze ?

 

Mfg Seppl  

184137FA-8B86-4BA0-BC6A-E5F4507E9704.jpeg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
jo.e
Geschrieben

Handelt es sich um den normalen Huracan?

Seppl-Pep
Geschrieben

Ja bin von dem normalen alten ausgegangen 610/580 Ps,

Performante/Evo sollen ja schon mehr als genug laut/schön klingen.

 

damit keine Missverständnis enstehen,ich Besitze nicht so

ein Wagen.

 

Grüsse ???

jo.e
Geschrieben

Du suchst also einen Sportauspuff für ein Auto das du gar nicht hast? :D OK trotzdem sollst du eine Antwort bekommen. Capristo hat eine ECE-Version für den Huracan. Für nähere Infos und Preisangebot PN. :wink:

Seppl-Pep
Geschrieben

was nicht ist kann ja noch werden.

(muss nur noch mit dem Lottozahlen klappen ???)

 

danke trotzdem,dachte im www 

ist alles leicht zu finden.

 

 

RC
Geschrieben

Nachrüstanlagen werden immer seltener zu finden sein, für Fahrzeuge mit OPF (Ottopartikelfilter) sogar vermutlich unmöglich, jedenfalls nicht mit TÜV bzw. ECE Zulassung. Deshalb sollte man sich ein Fahrzeug aussuchen, dass bereits von Werk aus gut klingt, sonst wird es schwierig. In naher Zukunft kann man dann sowieso alles was mit Klang zu tun hat, vergessen. Selbst bei Originalanlagen.

TomSchmalz
Geschrieben (bearbeitet)

Hi

 

Klar gibt es einen legalen Sportauspuff

 

Tom

 

 

$_59e.JPG

$_59a.JPG

 

1278264350__59.thumb.JPG.c9756aaadb843b0a89636678736f6bdd.JPG

bearbeitet von TomSchmalz
RC
Geschrieben

Bist Du sicher der ist legal? Für welches Fahrzeug???

TomSchmalz
Geschrieben

Performate

 

Tom

jo.e
Geschrieben

OK, aber der Auspuff nützt dem Huracan Fahrer nicht viel. 

TomSchmalz
Geschrieben (bearbeitet)

warum nicht, einbauen glücklich sein, eintragen brauchst nicht da vom Huracan

 

OK der Stoßfänger muss geändert werden, das war,s auch schon

 

Tom

bearbeitet von TomSchmalz
jo.e
Geschrieben

Das ist ja keine kleine Änderung. Ich würde das Heck meines Huracan nicht grundsätzlich verändern, nur weil ich einen anderen Auspuff verbauen will. Zudem die Zulassung wohl auch nur für den Performante gilt. Huracan hat ja auch 4 Endrohre, zwei auf jeder Seite weiter unten. 

TomSchmalz
Geschrieben

Naja, wer einen Huracan hat, der hat auch Geld für Performante Stoßfänger und Auspuff.

 

Mein TÜVer sagte das man von gleichen Modell auch geänderte Teile verbauen kann

ohne das per TÜV das bestätigen muss.

 

Tom

jo.e
Geschrieben

Ja am Geld liegt es da meistens nicht. 

RC
Geschrieben

Performante Auspuff am normalen Huracan ist nicht wirklich legal, selbst mit TÜV Eintrag nicht. Man muss nur an einen ehrgeizigen Polizisten und einen überkorrekten TÜV Menschen geraten und der Spaß ist vorbei (und kommt dann einen vermutlich auch ziemlich teuer).

Seppl-Pep
Geschrieben

- oh ja an den OPF nicht gedacht ?

(Dann sollte ich Bike noch geniessen, solang es geht)

 

 

- haben mal vor 25 Jahren mein Calibra Turbo Sichergestellt und nach 2 Monaten mit Teile im Kofferraum zürück bekommen,

über die Strafe brauchen wir gar nicht zu reden ?

(war halt modifiziert,dezent)

 

- hier in München kommt man mit illegalen sachen nicht weit, ein Anruf bei der Polizei mit dem Kennzeichen nr. reicht bestimmt?

 

Mir wäre es nicht Wert,

jedem das seine ?

 

RC
Geschrieben

In Bayern ist die Polizei bereits gut informiert, von den Sondereinheiten (Tuning, Poser und wie sie alle heissen) mal ganz abgesehen.

"Ein Lambo ist halt laut" hört man meistens aber wenn irgendeine Modifikation sichtbar wird, ist der Lambo schneller kassiert als man denkt. Deshalb lieber legal laut, das kann dann zwar immer noch eine Strafe wegen unnötiger Lärmbelästigung geben aber...


Mal davon abgesehen: Wir sollten alle ein wenig vorsichtiger agieren, gerade in Zeiten von Greta und Co.. Wer negativ auffällt, der erweist uns allen Sportwagen Liebhabern einen Bärendienst, man muss da nur an den einen oder anderen Aventador Besitzer in Bayern denken und ich denke viele wissen hier, wer die Pappenheimer sind. 

 

Man muss nicht mit Vollgas und geöffneten Klappen durch die Stadtmitte fahren und dann an der roten Ampel noch mit dem Gas spielen. Das ist dann der Todesstoß für die bereits schon fragile soziale Akzeptanz.

bertl
Geschrieben

Das ist halt das Problem in Deutschland wo man sich diese Fahrzeuge weit schneller leisten kann als in Österreich. Da ist die dichte weit höher als bei uns.

Es gibt zwar den einen oder anderen Vorfall bezüglich Lautstärke, aber das ist eher die Ausnahme, denn ein Lambo, Ferrari oder Aston ist halt mal laut. Das wird auch meist nicht hinterfragt.

Wir haben weit mehr Probleme mit der Geschwindigkeit, das ist den Behörden weit mehr ein Dorn im Auge oder auch um die Löcher im Budget zu stopfen!

Andreas.
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb bertl:

Probleme mit der Geschwindigkeit

... weil diese auch mit weit weniger Aufwand kontrollierbar ist als evtl. nicht zugelassene Modifikationen bei solchen Exoten. 

 

Zu der von @TomSchmalz geposteten Möglichkeit wäre es wichtig zu wissen, ob sich die Schlüsselnummer - Typisierung (HSN/TSN) zwischen Huracan und Performante unterscheidet. Falls nicht, wird es für die Behörden schwierig, dass als rechtswidrig zu ahnden ;) 

Leon-MUC
Geschrieben

Ich jedenfalls freue mich als Anwohner der Münchner "Flaniermeile" über jeden Raser :-)

 

RC
Geschrieben
Am 10.1.2020 um 20:44 schrieb Seppl-Pep:

Das "Problem" hat es schon immer gegeben, allerdings ist es erst jetzt wirklich ins Bewusstsein der Menschen gedrungen, weil die Medien laufend darüber berichten. Man sieht es auch bei anderen Themen wie Klimawandel oder illegale Flüchtlinge: Wenn die Medien ihre Gehirnwäsche starten, bleibt nicht viel selbständiges Denken übrig.

Allerdings muss ich zugeben, dass es der eine oder andere Sportwagen Besitzer übertreibt. Es gibt keinen Grund an einer roten Ampel im Stand wie wild mit dem Gas zu spielen, während sich in unmittelbarer Nähe Dutzende von Passanten befinden. Dann auf 100 Sachen mitten in der Stadt beschleunigen oder den Motor im ersten Gang ausdrehen, das ist eben provokativ und oft auch lästig. Wenn Menschen das Gefühl haben, dass sie mit Absicht belästigt werden, dann ist das für Niemanden wirklich von Vorteil. In der aktuellen Konjunktur mit Greta, Poser Sondereinheiten und der Forderung nach Reduzierung des Individualverkehrs, geben aggressive Sportwagenfahrer diesen Öko-Idioten nur die Argumente, die diese für ein Durchsetzen ihrer Ziele benötigen. Wir sollten alle darüber nachdenken und als Sportwagenfahrer nicht absichtlich provozieren. Das klingt abgedroschen und lehrmeisterlich aber unsere Fahrzeuge fallen eh schon auf, da müssen wir nicht auch noch ein hey, hier komme ich oben drauf setzen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Servus, ich liebäugle mit einem Huracan Evo Spyder. Mein Händler hat mir für Auslieferung September  einen vorbestellten mit 7,8 Prozent Nachlass angeboten. Was meint Ihr? Ist das ok oder mehr drin für das Fahrzeug? LPR ist ca 286.000 EUR brutto
    • Hallo alle miteinander,
       
      lese hier schon länger mit und hab mich nun dazu entschlossen mir einen Huracan Performante zu kaufen.
       
      Ein bekannter von mir verkauft gerade einen. Hier kurz die Daten dazu:
       
      2018 Baujahr
      Laufleistung: 4500km
      1 Hand
      Farbe: Schwarz / Schwarz
      Garantie bis Ende 2021 und dann halt verlängerbar
      230K soll der Spass kosten
       
      Meine Frage nun was meint Ihr zu der Farbe Schwarz / Schwarz laut meinem bekannten soll es wohl nicht so viele davon geben was an sich zwecks Werterhalt ja erstmal gut anhört. 
       
      Hab Versicherung angefragt die liegt bei 1800€ Vollkasko mit 1000€ SB. 
       
      Ist der Preis angemessen anhand der Daten?
       
      Hab länger überlegt zwischen R8 und dem Performante aber mein bekannter meinte das der Werterhalt bei dem Performante um einiges besser ist als bei dem R8
       
      Könnt Ihr mir sagen was die Jährliche Inspektion kostet und was eine Garantieverlängerung kostet?
       
      Wie schaut es mit anderen laufenden kosten aus? Habe vor pro Jahr ca. 4000-5000km damit zu fahren mehr nicht. Soll halt ein schönwetter Fahrzeug werden.
       
      Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

      Vielen Dank
    • Hi
      bin neu hier habe einen Gallardo gekauft mit Capristo Anlage im geschlossenen Zustand relativ original im Sound überlege die Originale einbauen zu lassen hab etwas bedenken wegen einer Kontrolle . Hat jemand Erfahrung damit ?
    • Hallo ihr Lieben,
      kann mir einer sagen wie dieser Lack heißt.
      Mfg Yashi

    • Hallo,
       
      da der Avio nun seit ca 4 Jahren auf dem Markt ist und nur 250 produziert wurde, sind immernoch Modelle mit ca. gleichem Preis (200k) auf mobile.de 
       
      Würde es sich lohnen einen Avio in 2020 als Wertanlage zu kaufen oder empfiehlt man da eher den neuen Evo (Serienfahrzeug)? 
      Was ist eure Meinung zu welchen Huracan am Preisstabilsten ist?
       
      Vielen Dank im Vorraus
       
      MfG

×
×
  • Neu erstellen...