Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
au0n0m

Ferrari verliert an Fahrt

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
buschi
Geschrieben

Hätte man sich vor 4 Jahren den Ferrari gekauft, hätten man jetzt schon 4 Jahre lang Ferrari fahren können.

Rendite: unbezahlbar - da Emotionen 😉

chrixxx
Geschrieben

Und je nach Ferrari wäre der Wertzuwachs noch höher ausgefallen als der Börsengewinn... 😉

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      ich halte derzeit nach einem 360 Spider Ausschau und habe den Eindruck, dass die inserierten Ferrari 360 Preise gegenüber den letzten beiden Jahren mindestens stabil sind, wenn nicht sogar schon gedreht haben, also wieder nach oben anziehen. Habt Ihr auch den Eindruck oder liegt es vielmehr daran, dass gerade die Einkaufssaison für den Sommer startet und der Preis vom Ferrari 360 steigt? 
       
      Viele Grüße, Michael
    • Ich habe eben folgende Info bekommen:
       
      Ab 1. Januar 2018 gibt es Preisänderungen bei folgenden Modellen:
      488 GTB : € 184.060 488 Spider: € 204.919 812 Superfast: € 243.863 (jeweils neuer Netto- Listenpreis)

      Die genannten Preisänderungen gelten für alle Bestellungen auf den Wartelisten, die nach dem 1. Januar 2018 fakturiert werden (ausgenommen Bestellungen, die bereits für die Produktion akzeptiert wurden und ausgenommen Modis Status 10 Green vom 28. September). 
    • Wer kann mir etwas zu diesem Thema mitteilen?
      Wie wird die künftige Wertentwicklung dieses Modells prognostizeirt?
    • Hallo ,
       
      mich würde mal interessieren wie eure Meinung dazu ist . Mir ist in den letzten Monaten aufgefallen das sich der Wiesmann - Gebrauchtwagenmarkt
      immer mehr füllt . So standen vor wenigen Monaten noch um die 60 Fahrzeuge online . Jetzt sind wir innerhalb von einer relativ kurzer Zeit bei 96 Stück .
      Und insbesondere die Preise beim MF3 gehen wieder nach unten 2 Händler haben schon bei Modellen Facelift ab 2014 reduziert und bei Modellen vor 2004
      sind die Preis auch stark runter gegangen . Des Weiteren stehen manche Fahrzeuge schon ewig im Netz , ich drucke mir die Listen alle 3 Monate aus und
      viele davon stehen schon seit über einem Jahr , einige sogar schon 2 Jahre trotz Preisnachlass tut sich da nichts . Ist da schon zu viel Angebot auf dem Markt
      oder wie muss man sich das erklären  trotz bestem Wetter
    • Wozu würdet ihr aus ökonomischer Sicht raten: 

      Auto aus 2010 mit 26 `km für 99 000 (rot)

      Auto aus 2013 mit 9 `km für 127 000 (schwarz)
       
      Danke euch !

×
×
  • Neu erstellen...