Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
StartedFromTheBottom

458 Tubi ohne Klappen

Empfohlene Beiträge

StartedFromTheBottom
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

 

hat die Anlage jemand verbaut? Kann was zu Sound und Lautstärke sagen? Weiss jemand ob es eine ABE gibt? Ich zweifle ja dran :D

Schönen Sonntag zusammen!

 

Gruss

Carlo

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
fridolin_pt
Geschrieben

ABE sicher nicht.

Thorsten0815
Geschrieben

Ausser zum sehr subjektiven Sound würde ich da den Hersteller anfragen. 

Stocker85
Geschrieben

Ich glaub da kann der Jochen was dazu sagen. Er hat ja schon einiges ausprobiert 

  • Gefällt mir 1
jo.e
Geschrieben

Der Jochen hat bei 430er viel ausprobiert und kann alles auch mit harten Fakten (Leistungsprüfstand, Lautstärkenmessung geeicht etc.) belegen. Auch werde ich in Kürze einen Durchbruch beim 430 verkünden können, aber beim 458 habe ich bisher selbst nur viel gehört, selbst aber nicht verbaut. Wieso? Ich habe keinen 458. :D Beschäftigt habe ich mich aber mit dem Auspuff des 458 schon lange, auch generell mit dem Thema Auspuff.

 

Ganz generell kann ich sagen:

Ein Auspuff ohne Klappen kann nur eine Zulassung haben (ECE-Zulassung etc.), wenn er im Messbereich nicht lauter ist als der Serienauspuff. Hierzu zählt das Standgeräusch und das Fahrgeräusch. Dieses wird auf einer geeichten Messstrecke ermittelt. Es wird das Serienfahrzeug gemessen und dann mit dem neuen Endschalldämpfer. Wie hält ein Ferrari Serie die Grenzwerte ein? Ganz einfach - in dem die Klappen im Messbereich geschlossen sind. Und selbst da wird es extrem knapp (hatte ich erst gerade mit einem F430 durch das Thema). Das heißt ein Endschalldämpfer ohne Klappen und mit Zulassung, darf nicht lauter sein als Serie mit geschlossenen Klappen. Da ein Auspuff ohne Klappen nur eine Lautstärke kennt (nämlich laut oder leise), macht ein Endschalldämpfer ohne Klappen aber mit TÜV nur sehr wenig Sinn. In der Regel gewinnt man dadurch weder Leistung, auf keinen Fall aber Lautstärke! Somit hat natürlich auch der Tubi ohne Klappen keine Zulassung. Muss jeder selber wissen, aber wieso sollte man ein Auto mit serienmäßiger Klappenabgasanlage gegen einen Auspuff ohne Klappen und Zulassung austauschen? Wenn man den Klang verändern will (was ich beim F430  für erforderlich halte und beim 458 im Grunde ebenso, weil ich sie Serie einfach zu dumpf und tief finde), dann doch lieber etwas mehr Geld investieren und eine Klappenabgasanlage mit Zulassung verbauen. Im besten Fall eine mit ECE-Genehmigung, die ist nämlich eintragungsfrei  und somit legal zu fahren, zudem in vielen Ländern (z.B. Deutschland, Schweiz usw.). 

 

Ich hatte vor kurzer Zeit das Verfahren für eine ECE-Zulassung von einem Endschalldämpfer für den F430 begleitet und das mit Erfolg. Also wird es in Kürze den ersten und bisher einzigen Auspuff mit ECE-Zulassung für den F430 geben. 458 könnte ich vielleicht auch machen. Bei Interesse einfach eine PN, da ich das nicht öffentlich diskutieren will und ich hier auch keine Werbung machen darf. 

  • Gefällt mir 8

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • rem
      Hi allesamt,
       
      Ich bekomme nächsten Freitag (vielleicht auch ein bisschen früher😉)  meinen neuen Huracan Performante Spyder. Kann mir jemand eine Auspuffklappensteurung mit Fernbedienung empfehlen. Es sollte eine Plug & Play Lösung sein und kein Fummel und Bastel. Ich weiß bei euch in Deutschland sind diese Dinger verboten aber bei uns in Luxemburg juckt das kein.....😀
    • Carboni
      Hallo, hat jemand eine Preisliste aus ca. 2013 ?
    • chrixxx
      Ende 2015 habe ich direkt von AF Corse einen 458 GTE gekauft und diesen in der Saison 2016 im Rennsport eingesetzt. Im September 2017 beschlossen wir das Auto einer umfangreichen Revision zu unterziehen um die sich AF Corse und Michelotto kümmerten. Rund 8 Monate später war das Auto fertig und ich konnte in Djion ein erfolgreiches Rollout absolvieren. Danach wurde der Wagen Classichezertifiziert und in Monza am Finali Mondiali ausgestellt. Nun befindet sich #2874 wieder bei mir zu Hause und wartet auf den einen oder anderen Trackday.  Der 458 ist mit über 100 Rennsiegen (GTE und GT3 Modelle) Ferraris erfolgreichstes Rennfahrzeug überhaupt.
       
      Nennenswerte Geschichte des 458 GTE, #2874:
      2013 WEC PRO mit Vilander, Kobayashi inkl Le Mans (+Beretta)
      2014 WEC AM mit Rugolo, Wyatt inkl Le Mans (+Bird)
      2015 24h Daytona mit Perrodo / Bruni / Vilander (Crash im Training)
      seit ende 2015 befindet sich der GTE in meinem Besitz
       
      Vom 458 GTE wurden rund 41 Stk gebaut, alle bei Michelotto, 11 schafften es den Status "offizielles Werksauto" zu bekommen d.h. die Autos wurden von AF Corse eingesetzt mit den offiziellen Werksfahrern und dem vollen Werkssupport von Michelotto und Ferraris Competizioni GT Department.
       
      Hier ein paar Eindrücke vom Leben eines 458 GTE und dessen Restauration.
       
      WEC 2013, 6h von Sao Paulo hat ein Brand das Auto doch reichlich mitgenommen...
       
      nur wenige Wochen später tritt das Auto aber bereits wieder in Bahrain an. Daytona 24h im 2015 dann der letzte grössere Crash.
       
       
       








    • Ferrari458Fan
      Hallo,
      ich bin neu hier im Forum und wollte mal Fragen was man so für einen vernünftigen 458 Spider anlegen muss,
      möchte möglichst 1 Hand, wenig km, Racingsitze L incl. Carbonlenkrad, klassische Farben innen schwarz außen
      natürlich rot. Meine Recherche in einschlägigen Internetplattformen haben so um die 180 + - TEUR ergeben,
      allerdings viele NoName Händler sind die bzw. Privatkauf zu empfehlen oder doch lieber zum Ferrari Händler?
      Würde mich über Tipps sehr freuen, da ich mit Ferrari wenig Erfahrung habe.
    • F458Spider
      Hallo zusammen,
       
      auf die Gefahr hin, mich bei meinem ersten Post auf die Knochen zu blamieren:
       
      Wie tauscht man eigentlich die Wischer beim F458 Italia? Das Handbuch schweigt sich aus und die Wischer lassen sich in egal welcher Sellung maximal 5 cm von der Scheibe abklappen, also irgendwie schwierig. 
      YouTube schweigt sich aus, nix bei Google und in die Werkstatt möchte ich ihn deswegen bei Gott nicht bringen.
       
      wie macht Ihr das? Dankeschön für Eure Hinweise. 

×