Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
delpierreo19

California Getriebe instandsetzen lassen?

Empfohlene Beiträge

delpierreo19
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

 

es ist nun wahrscheinlich soweit, laut Ferrari Berlin ist wohl mein Getriebe defekt.  Heute nachmittag bekomme ich Bescheid, ob ein Getriebeölwechsel und eine neue Software das Problem beheben konnten. Falls nicht kostet ein neues Getriebe wohl um die 22.000EUR. Kennt ihr eine Werkstatt, die California Getriebe günstig instandsetzen kann oder vielleicht eine Bezugsquelle für ein gebrauchtes Getriebe? Passt eventuell das Getriebe vom 458? Das habe ich günstig bei ebay gefunden. Ich bin etwas verzweifelt. Vielleicht kann jemand helfen?


Vielen Dank im Voraus.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Alaska
Geschrieben
vor 20 Minuten schrieb delpierreo19:

Kennt ihr eine Werkstatt, die California Getriebe günstig instandsetzen kann

Eberlein Kassel

  • Gefällt mir 1
EnzoF398T
Geschrieben

Ach Du Schei...

Um was für einen California handelt es sich denn?

Welches Baujahr?

Ecco
Geschrieben

Bei den 458 (welche m.E. die gleichen Getriebe haben) gibt es reihenweise ähnliche Beiträge in einem anderen, bekannten Ferrari Forum. 

Die früheren Baujahre wiesen scheinbar konstruktive Mängal auf, welche häufig nur durch einen Austausch instandzusetzen waren. Spätere Baujahre lassen sich wohl leichter und vor allem kostengünstiger reparieren.

F400_MUC
Geschrieben

Da gibt es tatsächlich bekannte spezialisierte Werkstätten, die auch nicht Vertragshändler sind. Kenne selbst keine, aber suchen lohnt. Wird deutlich weniger als neu oder bei F kosten. Good luck!

Vergori
Geschrieben
Am 7.12.2018 um 10:16 schrieb Alaska:

Eberlein Kassel

Hi

Uber 15 jahre erfahrung in Ferrari werk uber getriebe . info beim www.vggearbox.com

 

Vergori
Geschrieben
Am 7.12.2018 um 09:55 schrieb delpierreo19:

Hallo,

 

es ist nun wahrscheinlich soweit, laut Ferrari Berlin ist wohl mein Getriebe defekt.  Heute nachmittag bekomme ich Bescheid, ob ein Getriebeölwechsel und eine neue Software das Problem beheben konnten. Falls nicht kostet ein neues Getriebe wohl um die 22.000EUR. Kennt ihr eine Werkstatt, die California Getriebe günstig instandsetzen kann oder vielleicht eine Bezugsquelle für ein gebrauchtes Getriebe? Passt eventuell das Getriebe vom 458? Das habe ich günstig bei ebay gefunden. Ich bin etwas verzweifelt. Vielleicht kann jemand helfen?


Vielen Dank im Voraus.

Hallo

Leider sind 458 und california nicht gleich.

Repaparien geht Schon was fur ein problem hast ? 

Kann ich dir helfen

  • Gefällt mir 1
Stocker85
Geschrieben

 

schau mal diesen Fred an. 

Vergori
Geschrieben
Am 7.12.2018 um 10:16 schrieb Alaska:

Eberlein Kassel

Hier....

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • fatalu
      Hallo zusammen
       
      Wir haben neu einen California gekauft und sind nun auf der Suche nach einer Babyschale die auf den Rücksitz passt, damit unser kleiner Sohn (3Monate) auch mit uns ausfahren kann.
       
      Kennt jemand eine Babyschale die platz hat?
       
      Danke für eue Hilfe
       
    • johnchou
      Hi
      Who has Ferrari 348 DRIVING GEAR  pn 132909
      I need this parts
      Please help
      Thank you
      John
    • Maserati1989
      Hey Leute, was habt ihr für Erfahrung gemacht? Der Schaltet sich immer auf N. Dann kommt getriebe störung und langsam werkstatt aufsuchen 
    • delpierreo19
      Hallo Leute,
       
      seit ein paar Tagen macht mein Getriebe im Kaltstart quietschende Geräusche. Nach einer Weile verschwinden sie. Ein paar Mal kam die rote Getriebeleuchte. Für mich klang es als müsse sich das Getriebeöl erstmal verteilen. Weiß jemand, woran das liegen könnte? Kann es sein, dass schlicht zu wenig Getriebeöl drin ist?

×