Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Svitato

Lamborghini endet auf dem Dach

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
991
Geschrieben

Kann passieren, sollte aber nicht. Nicht beherrschen des FZ, zwei Monate Fahrverbot. 

 

  • Gefällt mir 2
GT_MF5_026
Geschrieben

Die Ecke kenne ich bestens und werde sie in wenigen Stunden heute auch wieder befahren.

 

Der Lambo beschleunigte (und landete auf dem Dach) an einer Stelle, wo 40 km/h gelten...

 

Es bleibt zu hoffen, dass der Fahrer etwas länger aus dem Verkehr gezogen wird und die Versicherung einen ordentlichen Selbstbehalt einfordert. Solche Angeber gehören aus dem Verkehr gezogen.

Svitato
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb GT_MF5_026:

Der Lambo beschleunigte (und landete auf dem Dach) an einer Stelle, wo 40 km/h gelten...

Dort gelten doch nicht 40km/h??:huh: Sonst würde man ja gleich nach der Kurve ein Schild sehen, wo es in dem 80er geht? 

 

Hätte ich jedenfalls jetzt nicht mehr im Kopf! 

 

Viel Spass!

E12
Geschrieben

Man(n) kann sich auch bei nicht überhöhter Geschwindigkeit und mit 40 km/h zu blöd anstellen.

Svitato
Geschrieben

 

 

Jetzt habe ich die Schilder auch gesehen. Hatte sie nicht mehr richtig in Erinnerung.

CountachQV
Geschrieben

Das ist der schweizer Lambo Club an ihrer GV-Wochenende.

tollewurst
Geschrieben

Ich würde mal sagen blöd gelaufen, aber das man da jemandem den Führerschein entziehen soll verstehe ich nicht?

  • Gefällt mir 3
CountachQV
Geschrieben

Nicht beherrschen des Fahrzeug = vorsorglicher Führerausweisentzug bis die administrativ-Behörde das Strafmass definiert.

Sailor
Geschrieben

Nehmen die elektronischen Helferlein nicht die Leistung weg, wenn der Wagen schleudert?

Daß das auf nasser Straße passieren kann, wenn die Räder nicht gerade stehen, kann ich ja verstehen, aber auf trockener Straße?

 

991
Geschrieben (bearbeitet)

😫Ist eben so in der CH. Da wird jeden Scheiß für nicht beherrschen des FZ herangezogen. Z.B Sturz mit dem Rennrad, fahren im Windschatten, aufgefahren auf einen Stein. Willkürliche Einlieferung mit Ambulanz = Polizeirapport und Entzug Fahrbewilligung Auto. 😫

bearbeitet von 991
E12
Geschrieben

Cool, wird dann jedem der in der Schweiz einen Unfall verschuldet die Fahrerlaubnis entzogen?

991
Geschrieben
vor 8 Minuten schrieb E12:

Cool, wird dann jedem der in der Schweiz einen Unfall verschuldet die Fahrerlaubnis entzogen?

Erleidet und nicht verschuldet!!!!!! 

E12
Geschrieben

Dann wird demjenigen die Fahrerlaubnis entzogen der einen Unfall erleidet (kann auch unschuldigerweise passieren) und nicht demjenigen der ihn verschuldet/verursacht?:-o

991
Geschrieben

"Recht haben und Recht bekommen" ist nicht immer gewährleistet. Das wird in der ersten Vorlesung an der Uni gelehrt. 

GT 40 101
Geschrieben

War das Wasser vor der Kurve oder vielleicht eine andere Flüssigkeit?

planktom
Geschrieben
vor 37 Minuten schrieb GT 40 101:

War das Wasser vor der Kurve oder vielleicht eine andere Flüssigkeit?

bei sowas gibts keine ausrede ! ...es ist doch wohl offensichtlich was da passiert ist !  und da finde ich den evtl.führerscheinentzug sogar angemessen.5 sekunden später hätte es dann auch noch den gegenverkehr erwischt...

  • Gefällt mir 1
planktom
Geschrieben
vor 4 Minuten schrieb Mr.lambo:

An alle die es nicht gesehen haben

öhmmm...da gibts ein video wo man genau sieht was passiert...offensichtlich esp etc.abgeschaltet und gegenüber steht die ganze truppe auf dem parkplatz....

vor 7 Minuten schrieb Mr.lambo:

ein liebenswerter seriöser Mensch. Er ist gehbehindert

was soll denn das jetzt ? ich bin selbst auch behindert,über den rest müssen andere urteilen,wenn ich jedoch scheisse baue stehe ich auch dazu !

  • Gefällt mir 4
au0n0m
Geschrieben (bearbeitet)

„GV“ Wochenende aha 😜. Die Reparatur des Dachschaden wird ihm jedenfalls teuer zu stehen kommen und kaufen wird den Wagen als gebraucht niemand mehr. Wenn ich hier sehe wieviel wert hier Gebrauchtwagenkäufer auf unfallreiheit und wenig km legen. Entlastend will ich behaupten dass der murcielago alles andere als einfach zu fahren ist, in den Bergen sowieso nicht. Wenn dann das esp dann nicht richtig funktioniert ...

bearbeitet von au0n0m
Mr.lambo
Geschrieben
vor 11 Minuten schrieb planktom:

öhmmm...da gibts ein video wo man genau sieht was passiert...offensichtlich esp etc.abgeschaltet und gegenüber steht die ganze truppe auf dem parkplatz....

was soll denn das jetzt ? ich bin selbst auch behindert,über den rest müssen andere urteilen,wenn ich jedoch scheisse baue stehe ich auch dazu !

Sagt ja niemand das er nicht dazu steht.... Ist halt zu früh aus Gas, na und? 

Ist mir auch schon passiert. Dir nicht?

Ich hatte einfach das Glück das nix passiert ist... 

Finde es einfach Schade das man einfach urteilt ohne den Mensch zu kennen.... 

  • Gefällt mir 5
planktom
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb Mr.lambo:

Ist mir auch schon passiert. Dir nicht?

nö...ich schwör :lol:

GT_MF5_026
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Svitato:

Dort gelten doch nicht 40km/h??:huh: Sonst würde man ja gleich nach der Kurve ein Schild sehen, wo es in dem 80er geht?

Ich bin heute zweimal dort vorbei gefahren.

40 wird erst ca. 150 m nach der Kurve aufgehoben. Wie der Lamborghini bewies, zu recht...

 

  • Gefällt mir 1
Nick83
Geschrieben (bearbeitet)

Hier werden immer wieder private Videos gepostet, wo man sieht wie die Leute selbst über die Pässe knallen. Dass da nicht immer die Geschwindigkeitsbegrenzung eingehalten wird, ist klar erkennbar. 

Wenn aber jemand Anderem mal ein Missgeschick passiert, wird direkt drauf rumgehackt. Als ob hier alle immer eine weiße Weste hätten.

bearbeitet von Nick83
  • Gefällt mir 19

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×