Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
moonmaus

Drehmoment Felge

Empfohlene Beiträge

moonmaus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

Kann mir jemand sagen,  mit welchem Drehmoment die Schrauben am Felgenrand angezogen werden?

Da die Felge wohl Sonderausstattung war, ist nichts zu finden.

 

Danke für eure Hilfe

 

Bernhard

2018-08-21 17.37.31.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kurt_Kroemer
Geschrieben

Musst Du wohl beim Felgenhersteller erfragen.

Eine belastbare Aussage ausschliesslich über die zulässigen Spannungen ist zu unsicher.

Es kann auch ohne weiteres ein Limit über die Verformung bestehen.

806
Geschrieben

Da Du die Schrauben eh alle erneuern mußt (die dürfen nie wieder verwendet werden), kann Dir der Lieferant sicher den Wert nennen und auch die Anzugsmethode genauer bestimmen - gleich "fest" oder peu à peu in mehreren "Kreisen" steigernd?

Markus

bozza
Geschrieben

ist das überhaupt eine mehrteilige Felge?
Wenn die Schrauben nur Deko sind, dann reicht "handfest" 😉

 

Ansonsten wie oben bereits geschrieben, und immer über Kreuz

moonmaus
Geschrieben

Danke für Info.

die ist 2 teilig.

ich wollte eine Felge am Fahrzeug nur kontrollieren ob da alles fest ist.

keine Demontage

 

 

Irix
Geschrieben

Das sollte doch die Ferrari "Modular" Felge aus dem Ferrari Genuine Programm sein. Hab die Felgen auch inkl. des Prospekts... kann aber nichts zum Anzugmoment der kleinen Schrauben sagen.

 

Gruss

Joerg

Allgoier
Geschrieben

Loctide mittelfest (= Schraubensicherungslack) auf jedenfall verwenden !

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • F430Matze
      Hi,
       
      hat einer von euch eine Info, wie viel leichter die PISTA Schmiedefelge (nicht die Carbonfelge) im Vergleich zur 488 Schmiedefelge ist?

      LG,
      Mathias
    • MF770
      Hallo Leute ,
       
      hat eventuell zufällig wer noch die OZ 20 Zoll auf dem MF3 eingetragen da ich wissen müsste welche Spurplatten genau gefahren werden müssten . Hab leider keine Daten mehr vorliegen .
       
      Beste Grüße 
    • Roland V12
      Hallo,
      Frage in die Runde.
      Ich bin auf der Suche nach:
      - dem Anzugswert der 36 Stück M8 Schrauben mit Muttern
      - der Dichtfolie bzw. Dichtmittels
      einer 3 teiligen orig. Ferrarifelge des F 512 M.
      Ronal-Speedline gibt keine Auskunft über Erstausrüstfelgen.... bitte den Hersteller ansprechen....
      der Freundliche der Region und Ferrari D können nur Hilfe als Neuteil anbieten,
      Felgendoc etc. möchten sich des Themas nicht annehmen, da zu schlechte Erfahrung.
      Ich habe Ersatz, dass ist nicht das Problem.
      Nachtrag: Höhen und Seitenschlagtoleranzen bekannt?
      Gruss Roland
    • HRE Wheels
      Servus zusammen
       
      ich hatte letzte Woche die Möglichkeit den neuen RS5 mit unseren FlowForm Rädern abzulichten. Wunderschönes Coupe in Nardograu und durch die Räder fällt er jetzt noch mehr auf Die FF01 in 20" wurden in Anthracite gepulvert, was sehr nahe dem Ton von dem Wagen kommt. Finde, das kann sich sehen lassen - tolles Auto! 
       
       




    • TT912
      Hallo,
       
      hat jemand Erfahrungen mit 20/21Zoll auf den F430?
      Ich beabsichtige Novitec NF3 vom 458 in folgenden Dimensionen anzubauen:
      Vorne: 9x20ET35 mit 245 o. 255/30/20
      Hinten: 12,5x21ET56 mit 325/25/21
      Je Rad müssten 20mm Lochkreisadapter verbaut werden. 
       
      Denke das es hinten rechts knapp wird. 
       
      Deshalb meine Frage ob das schon jemand praktiziert hat oder jemanden kennt der es verbaut hat. 
       
      Vg TT 

×