Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'felgen'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

103 Ergebnisse gefunden

  1. Ich benötige zwei Nabendeckel 60 mm für den SL. Hat jemand noch welche liegen oder einen Bestelllink? Danke und schöne Ostern zusammen. Dany
    • 7 Antworten
  2. Kann oder möchte mir bitte jemand sagen was für ET die Campagnolo Serie GT5 , also 10x15 und die 13 x15 hatten oder haben? Gibt es das irgendwo schriftlich? Vielen lieben Dank und einen angenehmen Tag!!
    • 17 Antworten
  3. Lowlander

    17" Reifen - Was macht Ihr als Alternative ?

    Guten Tag zusammen, während ich das WGA für den GT5 S erneuert habe wurde ich dezent darauf hingewiesen das meine vordere Bereifung zwar nicht porös aber doch schon 8 Jahre alt ist . Und da haben wir schon das Dilemma. Diese Reifengröße gibt es nicht mehr (auch keine Alternative auf dem Markt) .... und auch die 335er werden nicht mehr hergestellt. Meine HA Michelin sind zwar DOT 41/16 aber das war das letzte Produktionsjahr. Pirelli stellte ebenfalls die Produktion ein und langsam wird es doch schon ein wenig eng mit den HA-Reifen. Ich habe nun die Freigabe für einen 245/40/17 bekommen aber das bedeutet nun das ich von 10x17 auf 9,5 oder gar 9x17 umbauen müsste (fahre 3tlg Felgen, daran scheitert es nicht) Trotzdem kann das auch nur eine Übergangsphase sein ... Ich stehe nun vor der Überlegung: 17 Zoll durch 18 Zoll ersetzen (mit TÜV Gutachen und dadurch das H-Kennzeichen verlieren) aber doch die Gewissheit zu haben 'aktuelle' Reifen zu fahren. VA umschüsseln auf 9 oder 9,5x17 mit 245/40/17 (Abrollumfang passt). Dann kommt es aber auf den TÜV Prüfer an bezüglicher Eintragung Ich denke auch das ich nicht der Einzige bin der dieses Problem hat (bei den Viper Fahrern herrscht derzeit aber auch ein wenig Ratlosigkeit was diese in Zukunft machen) wollte ich hier einfach mal in die Runde fragen wie der Eine oder Andere das Problem löst bzw auch vielleicht eine Idee bezüglich TÜV Eintragung geben kann (gerne auch per PM) Vielen Dank für Eure Hilfe und ich wünsche ein angnehmes Wochenende (und viel Spaß bei den 24H LeMans)
    • 15 Antworten
  4. Moin moin, ich möchte meine F430 Felgen auf meinem F360 eintragen lassen. Der TÜV-Mitarbeiter will das so nicht machen, leider. Er sagt er benötigt von den Felgen einen Impact-Test für die Reifengrößen minimal und maximal. Weiß jemand zufällig wo ich sowas herbekomme? Ich will die 275er eintragen lassen. Original sind ja 285er, da sagt der Tüv-Mitarbeiter aber, ist das wieder fraglich ob das mit dem Abrollumfang passt. Irgendwas ist ja immer. Die 275er hab ich ja drauf und fahre sie schon eine Saison. Der Impacht-Test soll wohl die Stabilität der Felgen/Reifenkombi bei nem Ankanten z.B. an einen Kantstein oder so.
    • 20 Antworten
  5. Turbo Ralle

    Rad/Reifen-Kombinationen FF und GTC4 Lusso

    Hi, Frage in die Runde: die wohl gängigste Kombi mit originalen Felgen ist wohl 235 und 285 35 20 ich habe aber auch schon 245 und 295 35 20 gesehen und sogar 245 mit 285 kombiniert. Gab es in verschiedenen Baujahren auch verschiedene Größenkombinationen? Ich selbst habe auf dem ff 235 und 285/35/20 wer fährt welche Kombination?
    • 1 Antwort
  6. Hallo Lamborghini Gemeinde Frisch angemeldet und schon die erste Frage. J Kurz zu mir (der Vorstellungsbeitrag folgt etwas späterJ) Mein Name ist Lars, ich bin 34, komme aus dem schönen Berlin und bin seit letzter Woche nach langem Suchen und vielen Probefahrten neuer und stolzer Besitzer eines schwarzen Gallardo Spyder’s (BJ. 2007). Am kommenden Wochenende kann ich das gute Stück von unseren Nachbarn aus Österreich endlich abholen. Und nun gleich zu meiner ersten Frage: Die derzeitig Montieren Felgen sind die „Callisto“ in VA: 8,5J*19 ET 41,9 HA:11J*19 ET 55,3 in Silber mit Standart Bereifung (eigentlich die schönste Felge) Durch das viele suchen und beschäftigen mit dem Auto bzw. für Felgen bin ich im Netz auf einen Gallardo mit montieren Felgen vom Huracàn Typ: „Ginao“ in 20 Zoll gestoßen. Im www habe ich folgende Maße zu den Felgen gefunden VA: 8,5J*20 ET 40 HA:11J*20 ET 42 Einen Narben Durchmesser konnte ich leider nicht finden L. Hat jmd. hier evtl. Erfahrungen hierzu? Passt die Felge? Ist evtl. eine Adapterplatte von Nöten? Gruß Lars
    • 25 Antworten
  7. Chris_612

    Ferrari 612 erlaubte Felgen

    Hallo liebe Ferrari-Fahrer, ich bin neu in diesem Forum. Habe die Suchfunktion genutzt, aber leider nichts zu meinem Thema gefunden. Ich fahre zurzeit einen Ferrari 612 mit den original ''Chrom-Felgen''. Leider gefallen mir diese zu dem Auto garnicht. Ich möchte gerne andere Felgen auf dem Fahrzeug fahren. Welche originalen Ferrari (evtl. andere Modelle) Felgen darf ich auf dem 612 fahren? Eintragung etc. würde ich machen lassen. Mir gehts theoretisch nur um die Größe und Maße die ich bei dem Auto fahren dürfte. Ich möchte keine Zubehör (BBS, OZ, etc.) fahren. Vielen dank für eure Hilfe, Christopher
    • 3 Antworten
  8. pe97

    Race 2000 für Ferrari 348

    Hallo, hat eventuell jemand die Race 2000 in 9x18 vorne und 10,5x18 hinten auf dem 348 eingetragen? Ich habe den Satz von einem Testarossa und es sind noch 235/40/18 vorne und 275/40/18 hinten verbaut. Ich würde vorne lieber 215 oder 225 Reifen aufziehen... Mit 5mm Spurverbreiterung hinten und 15mm Spurverbreiterung vorne passen die Felgen soeben über die Bremsanlage...
  9. Hallo Zusammen, ich wollte mir einen Satz neuer Felgen holen. Es sollen die Japan Racing JR25 in Glossy Black werden. Nun kann man diese in vielen verschiedenen ET´s bestellen. https://www.tuning-parts24.de/felgen/alufelgen/28567/japan-racing-jr25-20x11-et20-40-5h-blank-glossy-black?number=SW31372.2 Ich wollte gern hinten 11x20 und vorne 8.5x20, dass ganze sollte ziemlich möglichst so weit wie der legale Rahmen es zulässt an der Aussenkante stehen. Welche ET´s kann man vorne und hinten fahren bei dieser Dimension ohne das etwas schleift? Eintragung per Einzelabnahme ist dann für mich kein Problem 😉 Edit: und wenn wir schon dabei sind, welche Reifendimensionen inkl Hersteller und Modell könnt ihr für den Gallardo empfehlen. Ich freue mich auf eure Erfahrungen.
    • 10 Antworten
  10. Martin 430

    Felgen F430 Scuderia auf normalem F430?

    Liebe Kollegen, ich habe einen F430 BJ 2006...wollte fragen, ob vom Werk auch Scuderia-Felgen freigegeben sind und welche Abmessungen und ET die hätten... Danke Martin
    • 23 Antworten
  11. aya

    Radbolzen verchromen

    Hallo zusammen, viele von uns haben schon die Erfahrung gemacht, dass nach einem (oder meherer) Räderwechsel mit Hilfe eines Pressluftschraubers, die Verchromung von den Radbolzen abblättert. Somit bin ich wahrscheinlich nicht der einzige, der dieses Thema haben sollte. Deshalb meine Frage: Hat dies schon mal jemand machen lassen? Ich habe eine Firma für das Verchromen gefunden, allerdings gibt es Bedenken zwecks Auswirkungen auf die Haltbarkeit der Bolzen. Bin diesbezüglich völliger Laie und deshalb für Hilfe und Tipps sehr dankbar. Im Voraus vielen Dank AYA
    • 27 Antworten
  12. Sodele. Nun könnte ich auch mal ne Hilfe gebrauchen. Habe einen Satz Felgen für/von meinem 986S MKI. 18 Zoll Porsche Sport Design. Den möchte ich gerne mal überholt bzw neu lackiert haben. Aber bitte ordentlich. Problem dabei: Die sind 3-teilig. Wer hat da n Tipp für mich??? DANKESCHÖN Michl
    • 5 Antworten
  13. Hallo zusammen, habe auf dem Gallardo Elegance Wheels E1 in 8,5 X 19 ET35 und 10,5 X20 ET25 mit vorne 18mm Distanzen und hinten 13mm Distanzen montiert. Reifen: 235/35/19 vorne 285/25/20 hinten Pirelli P Zero Nero War ein Spontankauf, da das Auto ewig alte Bridgestone auf den orig. Cassiopeia Felgen hatte und sowieso neue Pirellis fällig gewesen wären. Nun musste ich das Auto in der Halle etwas auf die Seite schieben und habe festgestellt, dass bei Volleinschlag die Reifen am Innenradhaus leicht schleifen... Fährt jemand diese Kombination und hat evtl. Einschlagsbegrenzer drin? Was ist grundsätzlich dazu zu sagen, ist das Murks und lieber doch neue Reifen auf die orig. Felgen machen? Wird das Fahrverhalten wirklich so viel schlechter, habe in der Zwischenzeit einiges gelesen, mit anderer Reifenkombination? Zum Fahrverhalten an sich kann ich leider noch nicht viel sagen, da das Auto bis jetzt erst einige wenige 100km mit den orig. Felgen überführt wurde und mit den neuen noch keinen Meter gefahren wurde. Vielen Dank für Infos...
    • 13 Antworten
  14. Superwilly

    COC und EG-Typgenehmigung

    Moin moin, ich benötige für die Eintragung von F430 Felgen auf meinem F360 eine COC-Bescheinigung und ne EG-Typgenehmigungsnummer vom F430. Kann mir hier jemand diese vielleicht geben? Danke im Vorraus!
  15. Hallo kann mir jemand sagen ob die Felgen vom Panamera 971 neues Modell auf den alten passen,also den 970er.4,8-4S.
  16. vintagespd

    Wann wurden diese Nabendeckel verbaut?

    Guten Tag! Ich habe vor einiger einige alte Nabendeckel, mutmasslich alle zu Fuchsfelgen kaufen können. Nun habe ich einen Satz, welche 3-teilig sind. Kann mir da jemand helfen, wann und wo die verbaut wurden? Wurde im Internet leider noch nicht fündig... Und hoffe hier auf einen Spezialisten zu treffen! Die Wappen sehen aus wie die, welche beim 356er auf den Chromdeckeln waren, kann das sein, dass es dieselben sind?
  17. Wernsky

    Felgenbruch bei Magensium Felgen

    ich habe einen Ferrari Dino 208 GT4 erworben. Fahrzug hat die Original Cromodora Dino 6,5 Zoll Felgen aus Magnesium. Ist hier im Forum jemnden bekannt, dass bei Magnesium Felgen mit zunehmenden Alter die Gefahr des Felgenbruchs besteht? Gruss Wernsky
  18. Habe noch nen Satz (20 Stück) Titanradbolzen für alle 458 hier zum Verkauf. Nagelneu, inkl. Verpackung. 100% original Ferrari. Passen auch bei vielen anderen "neueren" Ferrari wie 488, F12, FF, 599, California Preisvorstellung: 1390€ inkl. Versand.
    • 2 Antworten
  19. DiabloVT

    Zulässige Felfen & Reifen bei ML 320 W164?

    Hallo zusammen, in der Suchfunktion konnte ich leider hierzu nicht fündig werden... Welche Reifen/Felgenkombination ist für den ML 320 W164 EZ 02/2006 zulässig? D.h. mit Freigabe/ABE, ohne Spurplatten, Kotflügelverbreitungen, TÜV Vorstellung etc. 21" in schwarz wären schön & passend. Falls jemand einen kompletten Satz mit Sommerreifen zu verkaufen hat, kann sich derjenige auch sehr gerne bei mir melden. Im Voraus vielen Dank Wolfgang
    • 2 Antworten
  20. MF770

    Felgen für den MF3 von BBS auf OZ

    Hallo Leute , hat eventuell zufällig wer noch die OZ 20 Zoll auf dem MF3 eingetragen da ich wissen müsste welche Spurplatten genau gefahren werden müssten . Hab leider keine Daten mehr vorliegen . Beste Grüße
    • 3 Antworten
  21. Hi, hat einer von euch eine Info, wie viel leichter die PISTA Schmiedefelge (nicht die Carbonfelge) im Vergleich zur 488 Schmiedefelge ist? LG, Mathias
    • 2 Antworten
  22. Hallo, Frage in die Runde. Ich bin auf der Suche nach: - dem Anzugswert der 36 Stück M8 Schrauben mit Muttern - der Dichtfolie bzw. Dichtmittels einer 3 teiligen orig. Ferrarifelge des F 512 M. Ronal-Speedline gibt keine Auskunft über Erstausrüstfelgen.... bitte den Hersteller ansprechen.... der Freundliche der Region und Ferrari D können nur Hilfe als Neuteil anbieten, Felgendoc etc. möchten sich des Themas nicht annehmen, da zu schlechte Erfahrung. Ich habe Ersatz, dass ist nicht das Problem. Nachtrag: Höhen und Seitenschlagtoleranzen bekannt? Gruss Roland
  23. TT912

    Novitec 20/21 Zoll auf F430?

    Hallo, hat jemand Erfahrungen mit 20/21Zoll auf den F430? Ich beabsichtige Novitec NF3 vom 458 in folgenden Dimensionen anzubauen: Vorne: 9x20ET35 mit 245 o. 255/30/20 Hinten: 12,5x21ET56 mit 325/25/21 Je Rad müssten 20mm Lochkreisadapter verbaut werden. Denke das es hinten rechts knapp wird. Deshalb meine Frage ob das schon jemand praktiziert hat oder jemanden kennt der es verbaut hat. Vg TT
    • 6 Antworten
  24. asterix@lux

    Challenge Felgen auf "normalen" Ferrari F355

    ...kurze Frage: dürfte ich die auf einem ''normalen' F355 überhaupt fahren ? https://www.ebay.de/itm/Seltene-Ferrari-F355-Challenge-Felgen-rims-8-10-x-18-Zoll-Original/153184471953?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649 Gruß Klaus p.s. ...ist der Verkäufer evtl. einer von uns und liest mit?
    • 2 Antworten
  25. Alextline

    Felgen & Reifen beim TÜV eintragen lassen

    Hallo, ich hoffe es kann mir einer mit einem Rat beideite stehen mit meinen Rädern. Ich habe vor Jahren einen 348 gekauft. Damals waren nicht orginale Felgen verbaut die ich seither fahre ohne Eintragung. Orginalfelgen bekam ich dazu... Wollte diese un eintragen lassen TÜV sagte aber nein! OK Orginalbereifung ist ja vorne 215 50 ZR17 und hinten 255 45 ZR17. Meine nicht orginalen (ie ich finde oberhammer geilen Felgen ....wohl Geschmacksache): Vorne: Felge: 8 1/2 J x 18 H2 von RH zul. Abrollumfang in mm: 2100 / zul. Radlast in KG: 690 Spurplatten: 20mm Reifen: 225 40 R18 Hinten: Felge: 10 J x 18 H2 von RH zul. Abrollumfang in mm: 1985 / zul. Radlast in KG: 640 Spurplatten: 25mm Reifen: 255 40 R18 Kann mir einer Sagen wo das Problem liegen soll (lt. TÜV Unterscheid Abrollumfang zu groß)? Wenn ich das in eine Webseite zur Berechnung eingeben, kommt raus vorne "+1,5%" hinten "0". Hat jemand hier solche Maße schon mal eingetragen bekommen? Wenn ja kann mir jemand Unterlagen dazu schicken?
    • 11 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...