Jump to content
Luimex

Bologna Motorshow 2.12. - 10.12.2017

Empfohlene Beiträge

Luimex CO   
Luimex
Geschrieben

Auch in diesem Jahr findet wieder die Motorshow in Bologna statt.

 

http://motorshow.it/it/

 

Ferrari stellt in Pavilion 25 aus. Einlass dort (eigentlich) nur mit Einladung. Wer hinfährt kann sich gerne bei mir melden. Ich besorge dann eine Einladung.

 

Zu sehen ist dort u.a. der PORTOFINO, Challage Fahrzeuge und einige klassische Fahrzeuge. Ausserdem gibt es viele weitere sehr interessante Vorführungen.

zB Pitstop XX und Challegefahzeuge usw......

 

Eintritt

Montag - Donnerstag 18,00€

Donnerstag - Sonntag 25,00€

jeweils von 09:00 - 18:00 Uhr

 

Vielleicht sehen wir uns ja ............ :-))!

 

Saluti

Werner

  • Gefällt mir 5

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • SManuel
      Möchte euch gerne einige Fahrzeuge zeigen, da ich am Sonntag in Stuttgart auf der Retro Classics war. Interessante Fahrzeugen standen da nur die Lichtverhältnisse für Bilder machen waren nicht so gut. Natürlich nicht zu vergessen die Besucher die immer da waren wo ich war a Bild machen wollte und  mir die Sicht versperrten. ( Weitere Bilder folgen.)
       
       
























    • AC/DC_Gallardo
      Guten Tag die Damen und Herren 
       
       
      Ist noch jemand hier, welcher anfangs Mai an den Balboni Event geht?
       
      https://www.mymotorland.net/valentino-balboni/
       
       
      Wir selber waren noch an keinem Event dieses Veranstalters, haben aber von Freunden gehört, dass diese das super machen und die Events wirklich Spass machen.
       
      Das Programm sieht für mich sehr dicht aus, sind wir gespannt, ob die das alles so straff durchbringen, aber auf jeden Fall gibts einige tolle Kilometer.
       
       
      - Polizeieskorte Kompanie "Vollgas"
      - Werksbesichtigung Lamborghini
      - Museumsbesuch
      - Besuch bei Pagani
      - Rennstrecke Autodromo Varano de Melegari
       
       
      Wäre toll, den Einen oder Anderen von hier kennenzulernen
       
       
      Gruss
       
       
      Roman
       
       
      PS: Wir fahren am Donnerstag runter und am Montag wieder heim
    • dragstar1106
      Hallo zusammen,
      ich plane gerade für 2016 den ein oder anderen Kurztrip, evtl. über das ein oder andere lange Wochenende. 
      Einen Tip habe ich bekommen, an den Comer See in Norditalien fahren zu können. Hat da jemand Erfahrungen? Bislang kenne ich nur den Lago di Garda sehr gut, ich war mehr als ein Dutzend mal dort. 
      Aber am Comer See kenne ich mich gar nicht aus. Lässt sich mit dem tiefer gelegten Ferrari alles bewältigen? Am Gardasee sollte man im August keine Seeumrundung planen, man kommt aus Stop & Go kaum raus...
      Das wird dort wohl kaum anders sein? 
      Bin über jede Info dankbar.
      LG Andreas
    • jo.e
      Hallo zusammen,
       
      war am Sonntag auf der Essen Motorshow und hatte somit meine Premiere. Insgesamt war es schon ein Erlebnis, aber jedes Jahr muss ich jetzt auch nicht die mehr als 400km hin fahren und die selber Strecke auch wieder zurück. Natürlich merkt man mittlerweile das Leute wie JP oder auch Lexy Roxx extrem populär sind und da ein ziemlicher Hype herrscht. Wahnsinn vor allem mit was JP Geld verdient. Das geht ja weit über Tuning hinaus. Vom Boost Burger über seine Kollektion - das ist schon sehr krass.
       
      Ansonsten sieht man viel und kann sich durchaus Ideen holen. Was nicht mehr ganz zeitgemäß ist, sind die vielen Felgen ohne TÜV. Das betrifft vor allem die 3-teiligen Schmiedefelgen verschiedener Hersteller. Da gibt es ja noch nicht einmal Festigkeitsgutachten, weil es sich einfach nicht lohnt.
       
      Viele Fahrzeuge waren extrem gut gemacht, auch wenn hier und da eine Grenze überschritten wurde.  Aber seht selbst..
       
      Ein paar Kracherautos gab es natürlich auch zu sehen...
       




































       

×