Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
eisenwalter

Funktion Display rechts ausgefallen

Empfohlene Beiträge

eisenwalter
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hatte das schon jemand :mad: 

 

-> rechtes Display fällt ab und zu mal aus, zuletzt vor 2 Tagen nach dem ich 4 Wochen nicht gefahren bin (hatte ausnahmsweise auch das Ladegerät nicht angeschlossen), hat sich beim Anlassen "verschluckt" ->buntes Displayleuchten, wieder ausgemacht und nochmal neu gestartet, alles wieder normal, hat ziemlich gequalmt (hatte ich bis jetzt auch noch nicht) war aber nach ein paar Meter fahren wieder weg, nur das Display lässt sich seitdem weder mit den Drückern noch mit Drehregler betätigen. Es wird nur noch der Tacho angezeigt, funktioniert aber Geschwindigkeit wird angezeigt.

Funktion auch nach ein paar Mal aus und wieder anmachen und nach 100 km Ausfahrt immer noch defekt :mad::hilfe:.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Hm, nein, mit dem Display hatte ich noch keine Probleme, aber ich kann es mit langen Drücken des Mainknopf an und ausschalten. Hast Du das mal versucht?

 

Bei mir spinnen ab und zu die Lüftungsdüsen wenn ich kurz aus schalte und wieder gleich wieder starte.

Bin noch in der Garantiezeit und habe es zum FFH gebracht. danach ging es wieder.......

Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo, hatte das gleiche Problem mit dem Display bei unserer letzten Ausfahrt.  Rechtes Display ist einfach "eingefroren".

Anzeige hat zwar normal funktioniert, aber ich konnte nicht mehr auf Navi oder etwas anderes wechseln.

Konnte ich nach 2 Tagen durch längeres drücken auf den MAIN oder auf den kleinen Knopf rechts lösen.

Weis leider nicht mehr genau welcher von den beiden es dann wieder in Gang brachte.

 

VG

Stefan

kkswiss
Geschrieben

Sinnvoll wäre es sicher mal das ganze Infotainmentsystem neu zu starten.

Allerdings ist das nicht so einfach bei Ferrari...

Mein Freundlicher hat mir nur gesagt, wie das beim F12 durchgeführt wird.

Eventuell ist es gleich bei deinem Auto, oder du musst mal den Freundlichen fragen.

Beim F12 geht es so:

Zuerst muss man die Armauflage in der Mitte öffnen. Dann das Fahrerfenster ganz nach unten. Anschliessend von aussen das Auto mit der Fernbedienung abschliessen.

Ja, das Fenster ist offen, also nicht den Kopf reinstecken, sonst gibt es einen Alarm!

Nun so nach 10-15 Minuten durch das Heckfenster in das Fach unter der mittleren Armauflage schauen. Wenn nun die grüne LED in dem Fach erloschen ist, Auto wieder aufschliessen und starten. Dann startet auch das komplette System neu.

Jamarico
Geschrieben

:D...man ist vesucht zu sagen: typisch Ferrari :P

kkswiss
Geschrieben

Ein Resetknopf ist zu einfach. :huh:

evo3
Geschrieben (bearbeitet)

Ich will hier jetzt nicht auf Angst machen, aber gemäss guten Quellen gibt es tatsächlich Probleme mit den Displays.

Davon sind nicht nur die 458 betroffen sondern auch 488.:wink:

 

Das unschöne daran ist das sogar die offiziellen Ferrari Werkstätten Ihre grosse Mühe damit haben.

Den, um Ersatz für dieses Display zu erhalten steht eine komplizierte und langwierige Prozedur zu Grunde die gut und gerne 3 bis 4 Wochen dauern kann.:cry:

Habe persönlich einen 488 Spider gesehen der gerade mal 400Km auf der Uhr hatte und jetzt mitten im Sommer sich  die Räder in der Werkstatt platt steht, um auf das Display zu warten.

Ich kann mir gut vorstellen wie es dem Besitzer ergeht.:(

 

 

 

bearbeitet von evo3
Tippfehler

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Bei meinem 488 Spider ist das Linke TFT komplett ausgefallen, es wird nur noch ein Heller Bildschirm angezeigt, beim Freundlichen angerufen und er meinte die Batterie  kurz abklemmen, dann könnte es wieder gehen. War aber nicht so,nix geht, hat jemand eine Idee wie man  es beheben könnte, klar ist Garantie  drauf, aber wieder 120 km zum Freunlichen zu fahren, da habe ich eigentlich keine Lust  drauf.😁
    • Hallo Ferrari Freunde,
       
      ich kann endlich einen 458 Italia von 2011 mein eigen nennen. Leider hielt die freude nicht langen, nach kurzer zeit ist mir der spaß verdorben.
      Der Wagen ruckelt im stand etwas, wenn ich beschleunige und im drehzahlbereich zwischen 3000rpm bleibe, ruckelt der wagen währen der fahrt. So als ob er gas annimmt und gleichzeitig sich verschluckt.
       
      Ich habe daraufhin mal mein Diagnosegerät angehangen, siehe Anhang.
      Die Motorlampe war an, nach dem löschen mit dem Launch Tester ist sie nun weg aber der Wagen hat dieselben symptome wie vorher.
       
      Baujahr: 2011
      458 Italia
      mit 120tkm

    • Hallo liebe Performante Fahrer!
      Weiß jemand, wie man im Menu auf dem Display das ALA System und/bzw.  die Reifentemperatur sehen kann? Danke lg Thomas
    • Hallo, mein Blinker funktioniert auf einmal nicht mehr. Sonst geht alles. Das Relais arbeitet auch nicht. Beim Anschalten der Zündung blinkt der rechte Blinker schon mal 1 bis 2 mal. Kann mir jemand helfen ?
      Viele Grüße, Bernd
       
    • Hallo,
       
      habe nichts dazu gefunden deswegen wollte ich mal nachfragen ob es Codiermöglichkeiten beim 458 gibt, wie zb. dass die Rückleuchten auch bereits mit dem Tagfahrlicht mitleuchten, oder auch beim Rückwärtsgang der rechte Spiegel auf Bordsteinposition absenkt, oder andere Möglichkeiten?
       
      Danke und Gruß Daniel

×
×
  • Neu erstellen...