Jump to content
Elsi

Fahrtraining am 30. September 2017

Empfohlene Beiträge

Elsi   
Elsi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wir (Ferrari Drivers Club) haben am Samstag, 30. September 2017 eine kleine Rennstrecke in der Schweiz (in der Nähe von Biel) inkl. Instruktoren exklusiv gemietet. Am Morgen gibt es Übungen unter Anleitung und am Nachmittag ist freies Fahren auf der Strecke.

 

Hat jemand Lust, mit zu kommen (evt. am Vorabend anreisen und übernachten)?

 

Es sind alle Sportwagen herzlich willkommen (es muss kein Ferrari sein).

 

Mehr Infos auf unserer Website: http://www.ferrari-drivers-club.ch/media/files/Tour 2017 - 9.pdf

 

Markus

  • Gefällt mir 1
AC/DC_Gallardo   
AC/DC_Gallardo
Geschrieben

Wir waren schon einige Male da, kleine aber sehr feine Strecke und bis jetzt jedesmal top Instruktoren, kann ich nur empfehlen.

 

Gruess

 

 

Roman

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • 308rot
      Pflichttermin  für den Süden 
       
      http://www.fruehlingsfest-theresienwiese.de/programm_oldtimertreffen.htm
       
       
    • spider360
      Hallo zusammen,
      ich bin in die Schweiz umgezogen, in die Nähe von Romanshorn. Ich würde gerne meinen Ferrari zur Wartung in die Werkstatt "Erlengarage Karl Tobler" auf dem Gelände der autobau bringen. Das wäre am nächsten und die Garage macht äußerlich einen guten Eindruck. Hat jemand Erfahrung mit dieser Werkstatt?
      Danke im Voraus für Erfahrungsberichte.
    • san remo
      Um die Trauer wegen der Nichtteilnahme am WWF so gering wie möglich zu halten, beschloß eine Gruppe italophiler Herren wenigstens den schönen Tag für eine Fahrt durch das hessische Mittelgebirge zu nutzen.
      Obwohl, ein Mitfahrer hatte das mit dem frühen "Morgen" etwas falsch verstanden und kam mit einem "Morgan" anstatt  seines  roten Spielmobils, nun ja, e bissje Schwund is immer.
       
      Los ging es wie immer an der Shell Tankstelle in WI Nordenstadt, zuerst mit einer Ehrenrunde durch das benachbarte Delkenheim, gut kann ja mal passieren und dann endlich auf die A66 Richtung FFM.
      (Jetzt zum nachfahren)
      Über die A3 bis Niedernhausen, Heftrich, Wüstenems, Schmitten, das Weiltal bis Weilrod, Bad Camberg/Erbach, Beuerbach, Aarbergen Kettenbach. 
      Das Aartal bis Abzweig Laufenselden, Laufenselden, Zorn, Ransel, die Ranselbergstrecke runter, den Presberg hoch und zur Schlußrast nach Johannesberg/Rheingau ins das Waldhotel Neugebauer. 
      Eine Strecke für den erfahrenen Kenner und Piloten!
      Am heutigen Tag gab es überall Kommunionen, daher waren die Starßen im katholischen Rheingau leer und die Restaurants voll, kannst halt nicht alles haben.
      Die Bemerkung eines Mitfahrers ob der abgelegenen Dörfer, "Spricht man hier noch Deutsch" wurde mit einer gedämpften Heiterkeit aufgenommen, ansonsten war es aber sehr anständig, auch ein Herr aus FFM zeigte seine Zufriedenheit und ein ehemaliger 348 Besitzer lernt jetzt die versteckten Wiedrigkeiten des F430 kennen.
      Wenigstens muste @MVThomas  endlich einmal nicht voraus fahren und  auch dem Tradionalisten @hugoservatius hätte es sicher gefallen.
       
      Herzlichst
      S.R.





      Herumstreunende Waldbesucher bestaunen das "Gelbe Wunder", was sonst?

    • salbrech
      Hab heute mal spontan auf den gängigen Internet-Seiten geschaut, was für Gebrauchte so auf dem Markt sind, und Überraschung: die angebotenen F355 werden immer  "jünger" (laufleistungsbezogen)....
       
      Viele Autos <50'000km; vor 4 Jahren, als ich meinen GTB gekauft hab,  waren die meisten >50'000km
       
      Ob da wohl alles rechtens zugeht?
       
      Grüsse aus den Schweizer Bergen 
    • Jörg Schröer
      Einladung zur spontanen und markenoffenen Ausfahrt am Sonntag, dem 08.04.18. Treffpunkt ist der Parkplatz des Fashion Outlet in Zweibrücken, Londoner Bogen.   10.00 Uhr.
      Es ist keine Anmeldung erforderlich. Wer Zeit, Lust und gute Laune hat ist willkommen. Es ist TOP-Wetter gemeldet......die Ausfahrt findet also auf jeden Fall statt.
       
      Ich freue mich auf euer Kommen
       
      Gruß Jörg und Angelina
       


×