Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tiefenglanz

Revitalisierung 911er G-Modell Targa

Empfohlene Beiträge

tiefenglanz
Geschrieben

Liebe Freunde des guten Geschmacks - ihr wisst ja wie es is(s)t.
Da bekommt man einen Anruf das ein neues Objekt der Begierde den Eigentümer gewechselt hat.

Ein Porsche 911 G-Modell Targa welches über den großen Teich wieder in unserem Lande bewegt werden darf.
Der Auftrag in unsere Richtung war den Wagen etwas besser zu machen
Das war bevor der Wagen zu uns kam. Wie immer im Leben kam dann der richtige Appetit beim Essen fassen.

In Absprache wurde die To- Do- Liste etwas erweitert.

Lack aufbereiten - keramisch beschichten
Felgen aufbereiten
Radkästen reinigen
Motorhaube und Stange lackieren
Innenraum demontieren
Leder aufbereiten und lackieren
Teppiche aufbereiten
Schriftzug und Klebereste entfernen / erneuern
 

Hier mal ein paar Eindrücke der OP !

 

 

DSC_0087.JPG

DSC_0068 (2).JPG

DSC_0069 (2).JPG

DSC_0071 (2).JPG

DSC_0085.JPG

DSC_0090.JPG

DSC_0721.JPG

DSC_0732.JPG

DSC_0741.JPG

DSC_0077.JPG

DSC_0083.JPG

DSC_0098.JPG

DSC_0106.JPG

DSC_0726.JPG

DSC_0727.JPG

DSC_0738.JPG

DSC_0745.JPG

DSC_0728.JPG

DSC_0743.JPG

DSC_0003.JPG

DSC_0004.JPG

DSC_0007.JPG

DSC_0059.JPG

DSC_0061.JPG

DSC_0028.JPG

DSC_0038.JPG

DSC_0052.JPG

DSC_0063.JPG

DSC_0073.JPG

DSC_0074.JPG

DSC_0756.JPG

DSC_0028.JPG

DSC_0071.JPG

DSC_0709.JPG

DSC_0711.JPG

DSC_0724.JPG

DSC_0755.JPG

DSC_0756.JPG

DSC_0002.JPG

  • Gefällt mir 7
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • matelko
      Neben dem Taycan hat Porsche am 08. Juni auch einen Porsche 911 Speedster auf Basis des Baumusters 991 vorgestellt. Zwar nur als (fahrbereites) "Concept", aber man kann davon ausgehen, daß es eine Kleinserienfertigung im Modelljahr 2019 geben wird.
       
      Unter der Karosserie befindet sich GT3-Technik, sowohl das Fahrwerk als auch den Motor betreffend. Bisher hat es Porsche immer abgelehnt, von seinen GT-Sportwagen entsprechende Cabrio-Versionen abzuleiten. Diese Haltung dürfte sich somit geändert haben... Allerdings ist es nun gerade der Motor, der die Carrera-Versionen der Ur-Speedster aus den 1950er Jahren zitiert. Für die Karosserie selbst wurde übrigens ein Carrera 4 Cabriolet modifiziert. 
       
       
       
      Es bleibt spannend. Denn möglicherweise wird der neue Speedster in zwei Motor-Versionen angeboten werden. Und zwar mit dem schon angesprochenen GT-Motor und alternativ mit dem Turbo-Motor aus den aktuellen Carrera-Modellen.
       
    • Inga78
      Bitte um Hilfe 
       
      Habe ein Porsche carrera 2 von 1991 ( in Bolivien) ,  fast 8 Jahren wurde dieses Auto nicht gefahren, ab und zu hat mein Vater diese gestartet.
      weil ich diese jetzt verkaufen möchte hat mein Vater gemerkt das er räucht, wenn das Fahrzeuge nach 2-3 Tage gestartet wird kommt kein Rauch am 4-5 Tag kommt wieder Rauch, dass aber nur am starten.
      ich wäre so froh wenn dir mir da helfen könnten.
       
      meine andere frage
       
      ich wohne fast 8 Jahre in der Schweiz und mein Porsche ist bei meine Eltern in Bolivien,  weil gerade am ein Geschäft aufbauen bin, brauche das Geld und möchte diese verkaufen. In Bolivien habe ich ein Angebot von 40'000 CHF bekommen. Könnte ich es teuerer in der Schweiz verkaufen ? Er ist sehr gut Zweck, 107'000 millen, Cabrio.
      Mein Vater Schweizer und Mechaniker ( weiss aber vom Rauch nicht was es sein könnte) hat den Porsche vor ca 10 Jahren in Chicago, dass Fahrzeug war nicht für den Verkauf bestimmt, ich trenne mich sehr ungern aber ich muss mich opfern und riskieren. 
       
      ( sorry für mein schlechte Deutsch, spanisch Mutter Sprache ) 
       
      Grüsse 
    • AppleiPhone
      Hi,

      wie ich gesehen habe, bekommt man einen Porsche 911 Turbo (S) Cabriolet mit 55.000 Km bereits ab 65.000€ (450PS).
      Was würde dieser Porsche als Zweitwagen im Unterhalt kosten?
      Vollkaskoversicherung + Haftpflicht,...
    • kkswiss
      Der Michl hat ein wenig vorgearbeitet, für mehrere Zerglotzerbier.
      Bis dahin müssen wir uns aber noch gedulden, bis der Schnee bei uns weg ist. 
      Das wird dieses Jahr garantiert später, aber ich bin sicher, wir werden wieder gemeinsam auf der Gartenbank sitzen und zerglotzen.
      Auf dem ersten Foto sieht man wie der Lack ab Werk kommt. Klar, er ist grün, aber die Tiefe im Lack fehlt.
      Die Fotos später in der Garage ist nach der Keramik und der Glanzversiegelung, ohne das die Fotos bearbeitet wurden.
      Heute war Abholung bei leichtem Nieselregen. Toll, wie die kleinen Tröpfchen abperlen und das Auto fast trocken bleibt.
      @IronMichl
      Danke!









    • afrob
      Hi Porsche Fans, und Fahrer
      da ich ein großer Porsche Fan bin und ich mich sehr für dieses Auto interessiere, würde ich gerne mal wissen was so ein Auto im
      Unterhalt (Steuer, Haftpflicht,Teilkasko,Vollkasko,Reparatur und Werkstattkosten...) kostet??!!!
      Schon Mal im Voraus Danke für eure Hilfe!!!!


×