Jump to content
BMWUser5

Modellstrategie von Aston Martin

Empfohlene Beiträge

BMWUser5   
BMWUser5
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Aussage von CEO Andy Palmer:

Zitat

“We have one car every year for the next seven years. It starts with our GT cars: DB11, Vantage and Vanquish. In 2019 we’ll have DBX, then we’ll have, for the sake of argument, let’s call it a [Ferrari] 488 competitor. Then we have Lagonda, which is Lagonda One and Lagonda Two. Each car has a seven-year life, so in 2023 you have DB12.

The Valkyrie will definitely produce some of the DNA for the 488 competitor. The mid-engined car will be a composite type of vehicle, but feature some of the technology from the [new] Vanquish.”

 

Was haltet ihr von der neuangelegten Modellvielfalt? Ist das die richtige Richtung um die Tradition eines Aston Martin wiederzuspiegeln oder muss sich die Marke neuerfinden?!

 

Sehr interessant finde ich die Neuentwicklung eines Mittelmotor-Konzept im Stil vom "Ferrari 488". Gibt es zu dem Konzept schon konkrete Angaben oder weitere Informationen? Wahrscheinlich auch Turbo, oder? Oder behält der neue Vanquish sein V12 Saugmotor?

 

Ein V12 Mittelmotor wäre schon was sehr feines, leider bei Ferrari nicht mehr vorhanden - abgesehen von den Supercars: LaFerrari etc..

bearbeitet von BMWUser5
  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben

 

Schöner Vergleich zwischen V12 Saugmotor und V12 Biturbo. Hoffentlich bleibt der Saugmotor erhalten.

  • Gefällt mir 1
BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben

Andy Palmer said the performance “reflects rising demand for the new DB11 model, as well as for special-edition vehicles and the ongoing benefits from our transformation plan”.

 

Im ersten Halbjahr 2017 hat Aston Martin seine Umsätze um 94% gesteigert. Der Umsatz stieg von £211.8m auf £410.4 Millionen. Zum ersten Mal nach 6 Jahren arbeitet Aston Martin nun wieder profitabel. Der Vorsteuergewinn beläuft sich aktuell auf £21.1m. Ein Jahr zuvor waren es noch £82.3m Verlust.

 

Die Verkäufe schnellten im ersten Halbjahr auf 2439 Autos, was einen Anstieg von 67% darstellt. Der Durchschnittliche Verkaufspreis ist auf £149,000 angewachsen. Aktuell bereitet sich Aston Martin auf den Start des neuen SUV Modells DBX vor, welcher 2019 erscheinen soll. 750 neue Jobs sollen geschaffen werden.

BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben (bearbeitet)

Das nächste Auto mit durchgehendem Leuchtenband: Aston Martin Vantage 2018

 

IMG_5882.JPG

bearbeitet von BMWUser5

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Ecco
      Liebe Gemeinde,
      könnt ihr mir vielleicht bei folgender Fragestellung weiterhelfen ?
       
      Immer wieder stoße ich auf Gerüchte (Ferrarichat / Anzeigen), in denen darauf hingewiesen wird, dass das dort angepriesene Modelljahr das beste sei. 
      Mal ist die Rede von einer "scharfen Abstimmung" beim Modelljahr 2010. Ein anderes mal ist die Rede von Getriebeproblemen bei Modelljahr 2010-2012. 
      Könnt ihr da Licht ins Dunkle bringen und über die Änderungen zwischen den Modelljahren aufklären ?
       
       
    • Moses Blackhero
      Die neuen Bentley mögen technisch über jeden Zweifel erhaben sein, aber meiner Meinung nach sind es gewöhnliche Protzautos für Neureiche.
       
      Für traditionelle Bentley Boys bleibt zwar noch die Möglichkeit zum Gebrauchtwagenhändler zu gehen, aber da der Zahn der Zeit auch am schönsten Bentleys nagt, bleiben sie auch nicht von Mängel geschont (Rost, eingessesene Ledersessel, geringe Sicherheitsfeatures, nicht mehr zeitgemäßer Bremsweg, altmodische Chassis mit geringer Verwindungssteifigkeit usw.) Und da es auch seltene Autos sind, ist es schwierig das richtige Modell mit der gewünschten Farbkombination zu finden.
       
      Es wäre doch Super wenn Bentley neben den neuen Baureihen auch die alten Modelle wieder ins Programm nehmen würde. Ein "alter" nagelneuer Turbo RT mit moderner Technik? Darf es auch ein Continental R sein im nagelneuen Glanz?
       
      Was hält Ihr von der Idee?
    • SHTAEWFLAINK
      Hallo Zusammen,
       
      wie steht ihr zu solchen ausgefallenen Konfigurationen auf einem Porsche?
      Muss ein Porsche für euch schlicht sein oder sind ausgefallene Sachen auf einem GT3 RS wieder erlaubt?
       
       



    • möhrchen
      Hallo

      Im Internet sind viele Artikel, Bilder und Videos von und über BMW Individual. Da steht oft was von " Gestalten sie ihren BMW nach ihren Wünschen ", oder ähnliches, was mich verwirrt, denn im BMW Konfigurator gibt es nur eine begrenzte Auswahl an Innen- und Aussenfarben. Nach Aussage mehrerer BMW Händler gäbe es nur die Innen- und Aussenfarben die im Konfigurator zu finden sind. Ich habe mich bereits per mail mit der Frage an BMW gewandt und wurde an hiesige Händler verwiesen.

      Nun die Frage an Euch: Ist die Farbauswahl im Konfigurator wirklich auf DIESE Farben begrenzt oder gibt es evt. doch noch mehr????

      Hier ein Link von BMW Individual: http://www.bmw.de/de/topics/faszination-bmw/unternehmen/m-gmbh/bmw-individual.htm

      Hier ein Link von dem BMW Konfigurator: http://www.bmw.de/vc/ncc/xhtml/start/startWithModelSelection.faces?productType=1&country=DE&market=DE&language=de&brand=BM

      Ich freue mich auf viele Antworten
    • SManuel
      Aston Martin ist ein schöner Wagen jedoch ist über Aston Martin sehr ruhig und nicht nur seit 2018, grundsätzlich ist über Aston Martin nicht viel zu hören.
       
      Auch auf YouTube wird nicht viel gepostet wie z.B. über Lambo, Ferrari, Porsche usw. Ist Aston Martin so unbeliebt ?? Selbst die Sonderanfertigung wie Prodrive Carbon und andere Fahrzeuge stehen extrem lange rum. Auch der Aston Martin V12 Vantage S Coupé Manual Gearbox Sport+, sind doch alles schöne Fahrzeuge.
       
      Das Interesse an den Fahrzeugen scheint aber nicht beliebt zu sein.  Was fehlt den Fahrzeugen ??
       

×