Jump to content
F360 R

Lamborghini Huracan Spyder Kauf

Empfohlene Beiträge

F360 R CO   
F360 R
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Gemeinde,

 

ich trage mich mit dem Gedanken, einen huracan Spider zu kaufen.

 

Das Objekt der Begierde wird von der Firma Yadeus GmbH in Hamburg über Mobile de angeboten.

 

Habt ihr Tipps worauf ich achten sollte ?

 

Die Versicherungen tuen sich obendrein wohl sehr schwer, das Fahrzeug Vollkasko zu versichern, diverse Anfragen

bei namenhaften liefen schon ins Leere.

OlliSLS82   
OlliSLS82
Geschrieben

OCC, Württembergische ggf. anfragen

F360 R CO   
F360 R
Geschrieben

Danke, da werde ich einmal anfragen.

stelli   
stelli
Geschrieben

Württembergische macht es im Exotentarif mit am besten, wenn die Parameter stimmen.

Helvetia geht auch super

 

Ansonsten unkompliziertes Auto. Wenn du nen derben Sound liebst, sollte er auf jeden Fall den Sportauspuff haben...besser noch die Race Version.

F360 R CO   
F360 R
Geschrieben

Der hat einen Klappenauspuff, am Sound würde ich aber noch was machen, da muss Capristo wohl ran.

aprilliahubert   
aprilliahubert
Geschrieben

Bin auch bei der Würtenbergischen und zahl für den 580/2

von 04 bis 10  nicht ganz 1300 €

weiß nicht ob das was ausmacht bei der Berechnung dass ich einen Vertrag seit 1986 unfallfrei hab...

dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben

Hi Andreas,

die Württembergische kann ich Dir auch empfehlen. Es gibt allerdings Unterschiede bei den Agenturen; wenn's interessiert, gerne per PN bzw. Tel.

LG Andreas

PS: OCC ist meiner Erfahrung nach eher etwas für Old- und Youngtimer. Und den bekannten Versicherungsmakler für Ferrari etc. aus HH kann ich absolut nicht empfehlen.... 

Joogie CO   
Joogie
Geschrieben

unser mitglied des forums

WuerttRene

versichert auch exoten

  • Gefällt mir 1
F360 R CO   
F360 R
Geschrieben

Danke für eure Tipps, hab von occ 

heute schon ein Angebot bekommen?

  • Gefällt mir 1
F360 R CO   
F360 R
Geschrieben

Württenbergische will 3700 pro Jahr bei 10.000 SB

dickerg60 CO   
dickerg60
Geschrieben

Berichte doch mal was die OCC haben möchte würde mich interessieren Sie sollen ja günstig sein

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

ich zahle bei der occ rund 1500 Vollkasko.

 

von der versicherung mit "W" würde ich persönlich dringend abstand nehmen!

ein brandschaden an meinem lamborghini wurde erst nach 2 jährigem prozess in zweiter Instanz (!) zu meinen gunsten entschieden und reguliert!!

 

wer hier nicht das durchhaltevermögen, einen guten anwalt und das notwendige kleingeld hat, sieht ganz schön in die röhre!

  • Gefällt mir 1
F360 R CO   
F360 R
Geschrieben

Danke, ich werde noch mal dort nachfragen.

dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben (bearbeitet)
vor 55 Minuten schrieb Ultimatum:

von der versicherung mit "W" würde ich persönlich dringend abstand nehmen!

ein brandschaden an meinem lamborghini wurde erst nach 2 jährigem prozess in zweiter Instanz (!) zu meinen gunsten entschieden und reguliert!! wer hier nicht das durchhaltevermögen, einen guten anwalt und das notwendige kleingeld hat, sieht ganz schön in die röhre!

Moin,

da habe ich persönlich ganz andere Erfahrungen gemacht.

 

Die Abwicklung eines VK-Schaden vor einigen Jahren hat dort relativ problemlos funktioniert. Ich denke, das hängt vom Einzelfall ab. Da werden in diesen bestimmten Fällen möglicherweise jede der versichernden Gesellschaften ihre Probleme haben.

 

Ein abfällliges Pausachalurteil würde ich daher nicht fällen wollen.

Aber jeder, wie er mag :)

LG Andreas

bearbeitet von dragstar1106
Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

@dragstar1106

Andreas, da hast du Glück und ich Pech mit dem selben Anbieter gehabt. Statistisch gesehen gehen also 50% schief. ;-)

 

Ich kann dir sagen, der Glücksfall ist die schönere Option und deshalb ist mein Urteil schon korrekt, wenn ich sage, nie wieder! Mein Fall bewegte sich im 6- stelligen Bereich (ich hatte noch zahlreiche andere Verträge bei W) und das kann nicht jeder so leicht wegstecken oder zwischenfinanzieren.

  • Gefällt mir 1
planktom VIP   
planktom
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb dragstar1106:

Die Abwicklung eines VK-Schaden vor einigen Jahren

ich denke da liegt des pudels kern begraben...aktuell versuchen alle versicherungen zu sparen wo es nur geht !

 

  • Gefällt mir 1
Doc Hollywood CO   
Doc Hollywood
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb planktom:

ich denke da liegt des pudels kern begraben...aktuell versuchen alle versicherungen zu sparen wo es nur geht !

 

 Das sehe ich auch so. Ich hatte zwei Schäden (  unverschuldet der Haftpflicht Schäden )  einmal mit der LVM und einmal mit der provinzial. Es ist unglaublich, wie diese Versicherung versuchen sich aus ihrer Verantwortung zu ziehen. Wenn sie dann regulieren gibt es Abzüge, weil es irgendwo hätte billiger gemacht werden können. Auch bei mir, erst mit dem Einschalten eines Anwaltes und  klage vor Gericht, habe ich mein Geld bekommen. Es ist wohl zwischenzeitlich Standard geworden, den Schadenersatz so gering wie möglich zu halten. 

F360 R CO   
F360 R
Geschrieben

Hab den Spider am vergangenen Montag probe gefahren und war absolut begeistert.

 

Mein Pantera hatte durch das Tuning ja schon mächtig Schub, aber der Huracan trieb mir doch noch ein breites Dauergrinsen aufs Gesicht.

 

Vom Handling ein Traum mit perfekten Feedback über die Lenkung.und für mich wie maßgeschneidert .

  • Gefällt mir 2
F360 R CO   
F360 R
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist echt krass !

 

Die Würtenbergische versichert das Fahrzeug nur in Verbindung mit weiteren Fahrzeugen, nicht allein, bzw. dann nur zu utopischer Prämie

 

Wenn ich weitere Fahrzeuge dort versicher, ist alles kein Problem.

Das hätten die ja auch gleich sagen können, aber offensichtlich weis dort die Linke nicht, was die Rechte macht ?

 

Wer versichert noch solche Exoten ?

bearbeitet von F360 R
Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

occ wurde schon erwähnt.

 

sonst habe ich aktuell solche fahrzeuge bei der Allianz, das funktioniert gut!

ggf. kann ich per pn den Münchener Kontakt empfehlen,

F360 R CO   
F360 R
Geschrieben (bearbeitet)

Bei der Allianz hatte ich bis Ende letzten Jahres meinen ganzen Betrieb mit Fuhrpark versichert und habe dann gewechselt, weil die Prämien ins Uferlose gingen.

 

Beim Ferrari hatten die seinerzeit auch schon rumgezickt und nun tun die sich sehr schwer, bzw. ich habe noch kein  Angebot.

 

Ich wollte den Wagen gern noch diese Woche zulassen, es brennt unter dem Gasfuß ( Grins )

bearbeitet von F360 R
sippel CO   
sippel
Geschrieben

www.germanu.de

 

Prämien waren im Vergleich zu anderen attraktiv, Abwicklung professionell.

Allerdings - zum Glück - nie Erfahrungen im Bereich Schadensabwicklung sammeln können.

WuerttRene CO   
WuerttRene
Geschrieben
Am 14.5.2017 um 08:07 schrieb F360 R:

Württenbergische will 3700 pro Jahr bei 10.000 SB

:-o:-o:-o

 

Bist Du 25 und willst 12tkm p.a. damit fahren? Falls die Antworten hierauf "Nein" lauten schick mir das Angebot bitte mal per Mail... Da will Dich jemand veräppeln... Geht gar nicht... Ich hab ne Menge Kunden nur mit einem Ferrari für teilweise unter 1000€/Saison

  • Gefällt mir 3
F360 R CO   
F360 R
Geschrieben

Hallo Rene,

hab dir eine PN geschickt, danke für deine Unterstützung.

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • fe355
      Hallo,
      kann mir einer sagen, auf welchem Reifen der Huracan Performante ausgeliefert wird?
      Für den Fall, dass er auf Straßenreifen ausgeliefert wird, gibt es bereits Erfahrungen für Reifen für den Rundkurs?
      P ZERO™ TROFEO R oder Michelin Pilot Sport Cup?
      Danke
    • Lars_Bln
      Hallo  Lamborghini Gemeinde :)
       
      Frisch angemeldet und schon die erste Frage. J
      Kurz zu mir (der Vorstellungsbeitrag folgt etwas späterJ)
      Mein Name ist Lars, ich bin 34, komme aus dem schönen Berlin und bin seit letzter Woche nach langem Suchen und vielen Probefahrten neuer und stolzer Besitzer eines schwarzen Gallardo Spyder’s  (BJ. 2007). Am kommenden Wochenende kann ich das gute Stück von unseren Nachbarn aus Österreich endlich abholen.
       
      Und nun gleich zu meiner ersten Frage:
      Die derzeitig Montieren Felgen sind die „Callisto“ in VA: 8,5J*19 ET 41,9  HA:11J*19 ET 55,3 in Silber mit Standart Bereifung (eigentlich die schönste Felge)
      Durch das viele suchen und beschäftigen mit dem Auto bzw. für Felgen bin ich im Netz auf einen Gallardo mit montieren Felgen vom Huracàn Typ: „Ginao“ in 20 Zoll gestoßen.
      Im www habe ich folgende Maße zu den Felgen gefunden VA: 8,5J*20 ET 40  HA:11J*20 ET 42
      Einen Narben Durchmesser konnte ich leider nicht finden L.
      Hat jmd. hier evtl. Erfahrungen hierzu? Passt die Felge? Ist evtl. eine Adapterplatte von Nöten?
       
      Gruß Lars
       
       
    • Peter_512tr
      Ich fahre einen 360 Spider mit Handschaltung. Wenn der Motor kalt ist, kann ich ohne Probleme schalten. Sobald allerdings der Motor warm ist und ich eine Zeit gefahren bin, reduziert sich der Öldruck der Kupplung. Als ob Luft in die Leitung kommt. Ausgleichsbehälter ist aber immer voll. Kann das sein, das die Bremsflüssigkeit zu alt ist ?
      Wenn ich das entlüfte geht es wieder. Das gleiche auch mit dem Verdeck. Zusatzfrage, hängt das verdeck mit dem Öldruck auch im System von Bremsen und Kupplung? 
    • Corriturbo
      Hallo zusammen,
      nachdem ich diese Forum bisher überwiegend passiv genutzt habe und nun meinen ersten Beitrag verfasse, möchte ich die Gelegenheit nutzen um mich kurz vorzustellen.
       
      Mein Name ist Sascha und ich komme aus dem südlichsten Teil Deutschlands. Beruflich bin ich als Entwicklungsingenieur bei einem großen Motorenhersteller tätig und eines meiner liebsten Hobbys sind schnelle Autos.
       
      Meine Auto-"Kindheit" (Während Schule und Studium) habe ich den aufgeladenen Motoren des VW-Konzerns gewidmet. Seit einiger Zeit (seit ich den ersten Gallardo fahren konnte) hat sich aber mein automobiler Drehzahl-Traum manifestiert und ist inzwischen auch in greifbare Nähe gerückt:
      Der "kleine" Lambo.
       
      Konkret bedeutet das, dass ich mir im Laufe diese Herbsts/Winters einen "alten" Gallardo (500PS) zulegen möchte. Die Wunschausstattung wäre:
      Farbe: alle außer Silber und Rot (glücklicherweise selten!) E-Gear (orig.) Gewindefahrwerk (Lift-System wäre natürlich ein dickes PLUS) mind. CD-Wechsler, besser Navi (Rückfahrkamera!) KM dürfen auch mehr sein, wenn ein ordentliches Scheckheft vorliegt Glashaube, gelbe Bremssättel, Callisto-Felgen usw.. ist auch alles gern genommen, aber kein Must-have Nun beobachte ich schon seit einiger Zeit den Markt und wenn ich mich recht erinnere lagen bereits vergangenen Herbst die "Schnäppchen"-Preise bei 70/75t €, sodass sich meiner Meinung nach bei diesem Auto ein antizyklischer Kauf lohnt!
       
      Wie schätzt Ihr realistisch die Preisentwicklung die nächsten Monate ein?
      Das nachfolgende Auto z.B. trifft meine Vorstellung sehr gut, ist schon sehr lange inseriert und den ganzen Sommer zu diesem Preis nicht verkauft worden! Was haltet Ihr für einen angemessenen/realisierbaren Preis und kennt jmd. vielleicht das Fahrzeug (liest der Besitzer/Händler eigentlich mit )?
       
      Zum selben Preis wurde nämlich kürzlich ein schwarzer 2006er (520PS) mit etwas über 20 tkm vom Lenkwerk angeboten.. und wahrscheinlich auch verkauft!
      Was darf dann dieser kosten, der natürlich auch schön ist, aber wirklich NULL Ausstattung (nicht mal CD-Wechsler) und hohe Laufleistung hat?
       
      Ich freu mich auf Eure Meinungen und Tipps!
      MfG, Sascha
    • Willi R8
      Hallo liebe Autogemeinde. Beim Thema Lamborghini Gallardo kaufen bin ich seit 3 Monaten auf der Suche nach einem Fahrzeug. Ich habe heute einen gefunden. Es ist ein Lamborghini Gallardo aus 01.2005 mit 8400 km aus erster Hand, von Tamsen Service gepflegt....! Bekomme auf Wunsch ein Dekra Siegel und ein 110 Punkte Check. Auf was muss ich beim Kauf achten? Oder wann brauch ich jetzt ein neuen Service oder eine neue Kupplung? Der Stier ist natürlich unfallfrei...! Fragen über Fragen
       
      Bin euch für eure hilfe sehr dankbar Gruß Willi

×