Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
sippel

F458 MM Speciale

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Stefan63
Geschrieben

optisch wäre das keine Verbesserung gegenüber der normalen Ausführung

sippel
Geschrieben

Ich denke es ist eher ein 1 of x Modell.

 

Vielleicht weiß ja jmd mehr?!

jo.e
Geschrieben

Von hinten sieht der aus wie eine Replica :D

F40org
Geschrieben

Dürfte ein SP-Auto auf 488-Basis sein.

 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

mercedes martin
Geschrieben

Insbesondere von hinten ziemlich häßlich!

Caremotion
Geschrieben

Seit dem Tdf würde mich nichts mehr überraschen.. "kotz"

F40org
Geschrieben
355GTS
Geschrieben

erinnert mich irgendwie an Lotus.......

evo3
Geschrieben

Mich erinnert die Front ein bisschen an den Scuderia :wink:

Stig
Geschrieben

Beim ersten Betrachten der Bilder kam mir bei der Heckansicht gleich FAB-Design in den Sinn.

ddddd.jpg

ssssss.jpg

Mask11
Geschrieben

Da kann man nur hoffen das er so nicht kommt :(

kkswiss
Geschrieben

Was ich nich verstehe ist, dass der 488 grössere Lufteinlässe auf der Seite hat wie dieses Konstrukt.

Zumal es sehr früh wäre für einen Speciale. 

 

 

Edit.

Weniger Luft, kleinerer Motor? Dino?

netburner
Geschrieben

Da es aus meiner Sicht ein Spezialprojekt aus der SP-Abteilung sein dürfte, schließe ich auf einen 458 Speciale als Basis, das würde zudem die Luftauslässe in der vorderen Haube erklären.

skr
Geschrieben
vor 17 Minuten schrieb netburner:

Da es aus meiner Sicht ein Spezialprojekt aus der SP-Abteilung sein dürfte, schließe ich auf einen 458 Speciale als Basis, das würde zudem die Luftauslässe in der vorderen Haube erklären.

Gegen diese These spricht der Klang der Schlurre in Fiorano.

 

netburner
Geschrieben
vor 12 Stunden schrieb skr:

Gegen diese These spricht der Klang der Schlurre in Fiorano.

 

Den finde ich wo? :)

Irix
Geschrieben
vor 1 Minute schrieb netburner:

Den finde ich wo? :)

Da oben wurden bewegte Bilder auf FaceBook gepostet.

 

Gruss

Joerg

netburner
Geschrieben
Am 4/22/2016 um 22:04 schrieb netburner:

Da es aus meiner Sicht ein Spezialprojekt aus der SP-Abteilung sein dürfte, schließe ich auf einen 458 Speciale als Basis, das würde zudem die Luftauslässe in der vorderen Haube erklären.

Ich zitiere mich nur ungern selbst, aber da heute der Pressetext zu dem Wagen kam: Ich lag richtig.

 

Das Auto hört auf den Namen Ferrari 458 MM Speciale.
Anbei die Pressebilder.

Ferrari458MMSpeciale_1.jpgFerrari458MMSpeciale_2.jpgFerrari458MMSpeciale_3.jpgFerrari458MMSpeciale_4.jpg

Zitat

The latest creation from Ferrari’s exclusive One-Off programme

Maranello, 31 May 2016 – Ferrari has unveiled its latest One-Off creation during the car’s first shakedown on the Fiorano circuit in the hands of Ferrari’s chief test driver Dario Benuzzi and the car’s enthusiastic British owner.

Designed in-house by the Ferrari Styling Centre, the 458 MM Speciale was built on the chassis and running gear of the 458 Speciale. Stylistically, the client was looking for extremely sporty lines and specified a ‘visor’ effect for the glasshouse: a black-painted A-pillar, very much in the style of the 1984 Ferrari GTO, helps provide a wraparound solution between the windscreen and side windows which thus meld into single, seamless glass surface. This solution simultaneously lowers the roofline and lends an aerodynamic sleekness to the full volume of the swept-back C-pillar.

Finished in Bianco Italia and complete with a livery that pays homage to the Italian flag, this unique coupé features all-new bodywork, handcrafted in aluminium with composite carbon-fibre bumpers front and rear. The 458 MM Speciale also boasts a new side air scoop, one of the most distinctive elements in an extensive revision of the aerodynamic package.

The radically modified aerodynamic solutions are already evident on the front of the car, where the bodywork hugs the coolant radiators which are more steeply inclined and mounted closer together than on the 458 Speciale. The side intakes were devised to allow direct additional cooling of the engine bay to compensate for the different rake of the rear. The tail features a spoiler which balances the downforce evenly and also completes the theoretical beltline that sweeps back along the side from the front wheelarch, giving the car a powerful and athletic stance.

The 458 MM Speciale sits on specific wheels exclusive to this very unique car, and an additional touch is the adoption of modified front and rear light clusters. Inside the cockpit upgrades include to an enhanced audio system and trim definition to match the owner’s specific wishes. The Cioccolato leather upholstery with white stitching is elegantly accented by a slew of neat touches such as the satin white rings around the tunnel controls.

gesie
Geschrieben

ich würde den schon nehmen.....

Also häßlich ist der keinesfalls.

F40org
Geschrieben

image.jpeg

Shaggy
Geschrieben
Am 13.6.2016 um 20:39 schrieb gesie:

ich würde den schon nehmen.....

Also häßlich ist der keinesfalls.

ja absolut! Den würde ich mir auch in die garage stellen und für regelmässige ausfahrten durchs quartier peitschen. :D

Thorsten0815
Geschrieben
Am ‎6‎/‎29‎/‎2016 um 07:25 schrieb Shaggy:

in die garage stellen und für regelmässige ausfahrten durchs quartier peitschen

 

Nein, nein, nein! Den würde ich gerne mal über die Schweizer Pässe jagen............ O:-) 

cinquevalvole
Geschrieben
Am 22.4.2016 um 09:44 schrieb Stig:

Beim ersten Betrachten der Bilder kam mir bei der Heckansicht gleich FAB-Design in den Sinn.

 

ssssss.jpg

 

Oder der hier:

 

ROTJ-stormtrooper-helmet-replica08.jpg

 

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Ferrari Freunde,
       
      ich kann endlich einen 458 Italia von 2011 mein eigen nennen. Leider hielt die freude nicht langen, nach kurzer zeit ist mir der spaß verdorben.
      Der Wagen ruckelt im stand etwas, wenn ich beschleunige und im drehzahlbereich zwischen 3000rpm bleibe, ruckelt der wagen währen der fahrt. So als ob er gas annimmt und gleichzeitig sich verschluckt.
       
      Ich habe daraufhin mal mein Diagnosegerät angehangen, siehe Anhang.
      Die Motorlampe war an, nach dem löschen mit dem Launch Tester ist sie nun weg aber der Wagen hat dieselben symptome wie vorher.
       
      Baujahr: 2011
      458 Italia
      mit 120tkm

    • Hallo, mein Blinker funktioniert auf einmal nicht mehr. Sonst geht alles. Das Relais arbeitet auch nicht. Beim Anschalten der Zündung blinkt der rechte Blinker schon mal 1 bis 2 mal. Kann mir jemand helfen ?
      Viele Grüße, Bernd
       
    • Hallo,
       
      habe nichts dazu gefunden deswegen wollte ich mal nachfragen ob es Codiermöglichkeiten beim 458 gibt, wie zb. dass die Rückleuchten auch bereits mit dem Tagfahrlicht mitleuchten, oder auch beim Rückwärtsgang der rechte Spiegel auf Bordsteinposition absenkt, oder andere Möglichkeiten?
       
      Danke und Gruß Daniel
    • Hallo zusammen,
      Habe vor kurzem Carpassion via google gefunden und ein wenig hier drin gelesen, muss sagen dass ich die bisher eine tolle Community finde mit vielen guten Infos für jetzige und zukunftige Ferrari-fahrer

      Ich komme ursprunglich aus Schweden, wohne seit einigen Jahren in der Schweiz und bin ein riesengrosser Ferrari-fan. Ich bin vor 13 Jahren mit einem Kollegen in seinem Ferrari 355 Berlinetta mitgefahren. Es war so ein tolles Erlebnis dass ich von dem Gedanken besessen wurde, irgendwann einen Ferrari zu kaufen!

      Bin dafür seit einigen Jahren fleissig am sparen, und wenn alles so läuft wie ich hoffe und glaube, werde ich mir einen 458 Italia in 3-4 Jahre kaufen. Vermutlich ein Wagen der so etwa 3-5 Jahre alt ist, je nach Wertverminderung in den nächsten Jahren. Ich denke dass es ein guter Zeitpunkt zum kaufen ist, wenn der Nachfolger schon auf dem Markt eingefürt ist (ab 2015 oder 2016?).

      Ich frage mich jetzt ob es komisch ankommen würde einen Ferrarihändler zu besuchen, über meinen Plan zu erzählen, einen 458 näher anschauen, den Wagen besprechen, ein paar Fragen stellen usw? Ein netter Empfang würde natürlich einen Einfluss haben wo ich mir später vorstellen könnte einen Wagen zu kaufen

      Die zweite Frage wäre dann ob ihr mir ein paar gute Tipps geben könnte, wen ich kontaktieren kann? Habe nicht selber so viel Erfahrung gemacht, aber viel gehört über arrogante Ferrarihändler. Ich wohne in Zürich so irgendwas in der Nähe von hier wäre super. Auch in der Nähe von Singen wäre eigentlich ok. Habe positives über Autohaus Gohm in Singen gehört?

      Vielen Dank im Voraus!

      Freundliche Grüsse
    • Hallo zusammen,
       
      beim Abschalten des Motors wird das Getriebe automatisch durch den Park Lock gesperrt und gleichzeitig aktiviert sich die EPB (Electronic Parking Break). Die EPB könnte ich auch kurz vor dem Abschalten des Motors deaktivieren damit die Bremsbeläge nicht an den Scheiben anliegen. Wenn ich das Auto längere Zeit in der Garage abstelle, frage ich mich, ob ich die EPB deaktivieren sollte. Das Auto ist weiterhin durch den Park Lock gegen Wegrollen gesichert. 
      Wenn ich ein anderes Auto abstelle, lege ich auch nur einen Gang ein oder Stelle auf Position "P" ohne die Handbremse anzuziehen. Wie macht ihr das? Oder ist das völlig egal ob der Druck in den Bremsleitungen für längere Zeit wie z.B. während des Winterschlafs aufgebaut bleibt?
       
      Grüße

×
×
  • Neu erstellen...