Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
tbber

Freie Ferrari Werkstatt Berlin

Empfohlene Beiträge

tbber
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, hat jemand von Euch einen Tipp für eine freie Ferrari Werkstatt in Berlin? Früher war ich immer bei Brandenburger, den gibt es nun ja schon lange nicht mehr. Riller & Schnarch betrete ich nach etlichen schlechten Erfahrungen nicht mehr. Mein eingemotteter 412er bekommt ja bald H Kennzeichen und dazu wollte ich ihn wieder fit machen lassen. Danke für einen Tipp. Thomas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
me308
Geschrieben

hast pn

 

:wink:

 

 

Gruß aus MUC

Michael

tbber
Geschrieben

1000 Dank Michael für die hilfreichen Informationen!

dragstar1106
Geschrieben (bearbeitet)

Hi Thomas,

kannst auch Michael aus Berlin, hier unter Michael308 bekannt, ansprechen.

LG Andreas

bearbeitet von dragstar1106
Otard
Geschrieben
Am 22.2.2016 um 14:06 schrieb tbber:

Hallo, hat jemand von Euch einen Tipp für eine freie Ferrari Werkstatt in Berlin? Früher war ich immer bei Brandenburger, den gibt es nun ja schon lange nicht mehr. Riller & Schnarch betrete ich nach etlichen schlechten Erfahrungen nicht mehr. Mein eingemotteter 412er bekommt ja bald H Kennzeichen und dazu wollte ich ihn wieder fit machen lassen. Danke für einen Tipp. Thomas

Hallo allerseits,

auch bei mir steht er an der Zahnriemenwechsel. Wäre nett wenn ich auch eine Info bekommen würde über eine freie Werkstatt in Berlin für meinen F355. Danke schon mal vorab für den Tippgeber

Gast
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann bislang über Ferrari Berlin (Riller & Schnauck) nicht klagen. Die Ferrari Leute da stammen übrigens fast alle von der insolvent gegangenen Scuderia Berlin. Herrn Brandt (Leiter Service) schätze ich als kompetenten Ansprechpartner sehr, seit vielen Jahren. Ich würde einfach mal fragen, was die dafür nehmen. Und dann halt vergleichen.

 

Eine freie Alternative wäre Mauro in der Classic Remise, die arbeiten dort auch viel an Maserati, Ferrari und Lamborghini (auf der Website mal auf "Werkstatt" clicken für Bilder) http://www.capuozzo.de/home.html .

bearbeitet von Gast
Otard
Geschrieben

Vielen Dank für die Antwort. Bin schon seit fünf Jahren bei Ferrari und Herrn Brandt, den ich sehr schätze. Beim Zahnriemenwechsel (kein Hexenwerk) sagte mir Herr Brandt ca. 5.500 EUR. Ist schon happig finde ich. Natürlich alles "Original" Ferrari. Ich werde mal in der Remise bei Capuzzo nachfragen. Beste Grüße und nochmals Danke für die Antwort Thomas

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Liebe Freunde,
      liebe CP'ler,
       
      wir können es - wie viele von euch - kaum mehr erwarten daß die Sportwagensaison wieder beginnt.......
       
      Deshalb laden wir auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Weißwurstfrühstück zum Saisonanfang bei der Luimex ein.
       
      Wir feiern ein kleines Jubiläum.....  es ist nun schon das 15. mal Weißwurstfrühstück.....
       
      Die Adresse ist:
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........
       
      Den Link zum Thread findet ihr hier:
       
       
       
      Mit denenigen, die schon am Samstag anreisen, würden wir am Samstagabend gerne wieder zu Italiener essen gehen........
      Als Hotel für die Übernachtungsgäste empfehlen wir wieder den Straßhof: 
       
      https://www.hotel-strasshof.de/
       
      Es freuen sich auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
    • Hallo zusammen, wer kann mir eine Werkstatt im Raum Augsburg Empfehlen,
      Zahnriementausch.
       
      Besten Dank im vorraus.
      Gruß Johann

    • Hallo Fangemeinde!
      Ich würde mir gerne in Deutschland (Nähe Passau) einen F430 kaufen .
      Zur Historie: Erstauslieferung Deutschland bis 35000km jedes Service, danach verkauf nach Kroatien, keine Serviceeinträge mehr, jetzt wieder in Deutschland mit 61.000 km.
      Da der derzeitige Besitzer (Balatoni Cars) keine Ahnung vom Zustand der Kupplung hat bzw. ob die Krümmeraufhängung schon getauscht wurde, würde ich gerne den F430 einen Ankauftest in der Näheren Umgebung unterziehen.
      Hat wer eine Ahnung wo dort eine Werkstatt oder ein Ferrari Spezialist ist, der den Ankauftest durchführen kann/will ? 
      Was dieser Test kostet?
    • Neben den Bentley Autohäuser im Rhein Main Gebiet...gibt es da Werkstätten, die ihr empfehlen könnt?
    • Da ich diese Diskussion schon in einem anderen Thread angefangen habe und dort leider vom eigentlichen Topic abgewichen bin eröffene ich mal einen neuen Thread um über dieses Thema zu diskutieren.

      Ich selbst finde Rot einfach nur langweilig (bitte nicht falsch verstehen, finde die Farbe nicht hässlich sondern einfach nur langweilig) an den Ferraris, weil es einfach zu viele davon gibt.
      Daher würden mich mal eure Meinungen intressieren.
      Auch die Fragen wieso eigentlich Rot die Hauptfarbe von Ferrari ist und wie es dazu kam würde mich sehr interessieren.

      Freue mich auf eure Anregungen,
      EngJa056

×
×
  • Neu erstellen...