Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Holgi348ts

Originalteile behalten?

Empfohlene Beiträge

Holgi348ts
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

 

ich bitte mal um eure Meinungen dazu.

 

Mein 348er rollt schon seit bestimmt 10 Jahren auf den 360er-Rädern. Weder aus optischen noch aus fahrtechnischen Gründen werde ich jemals wieder zurück auf die originalen 348er-Räder wechseln. Letztere sind seit dem Wechsel eingelagert.

 

Nun stellt sich die Frage, was machen damit? Ich brauche sie ja nicht mehr...

Weiter aufbewahren? Verkaufen? Relevant für H-Kennzeichen?

 

Was denkt ihr zu dem Thema allgemein?

 

Freue mich auf Feedbacks (und auf den Saisonbeginn...8-))

 

Cordiali saluti,

 

Holgi.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kurt_Kroemer
Geschrieben

Hallo Holgi,

 

sofern bei deinem 348 die Eintragung der Felgen nicht später als 10 Jahre nach Erstzulassung

erfolgt ist, dürfte es für das H-Kennzeichen kein Ausschlusskriterium sein.

Ab 11 Jahre nach EZ kann es zur Verweigerung des H-Kennzeichens führen.

Ich würde die Original-Felgen aufheben. Nicht zuletzt deswegen, um bei einem Verkauf auch

die "Original-Fetischisten" als Käufer nicht auszuschließen.

Die Ersatzteil-Situation wird sich in den kommenden Jahren sicherlich nicht verbessern.

 

Grüße

Kurt

 

 

E12
Geschrieben

Nicht generell zur Verweigerung, dann wird das H-Kennzeichen 1, 2, xxx Jahre nach erreichen der 30-Jahresgrenze erteilt. Meines Wissens - und war auch bei einem meiner Fzg. so - ist entscheidend dass die Änderung/en mind. 20 Jahre eingetragen sind.

planktom
Geschrieben (bearbeitet)

sorry...aber das ist falsch !:(

sowas stand im alten anforderungskatalog und im neuen heisst es ausdrücklich dass auch solche umbauen die in den ersten 10 jahren hätten gemacht werden können sowie umbauten die nicht zeitgenössisch, aber eben schon vor dreissig jahren erfolgt, abnahmefähig sind !

Anforderungskatalog §23

bearbeitet von planktom
E12
Geschrieben

Ok, wurde dann kurz nach der Abnahme meines Fzg. geändert.

Kurt_Kroemer
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb E12:

erell zur Verweigerung, dann wird das H-Kennzeichen 1, 2, xxx Jahre nach erreichen der 30-Jahresgrenze erteilt. Meines Wissens - und war auch bei einem meiner Fzg. so - ist entscheidend dass die Änderung/en mind. 20 Jahre eingetragen sind

Offizielle Sichtweise (Gesetzestext) ist: 10 Jahre nach Erstzulassung, oder aber seit mind. 30 Jahren eingetragen.

Ich würde die Felgen in jedem Falle aufbewahren.

 

Noch ein kleiner Nachsatz:

Man darf nicht davon ausgehen, daß der derzeitige Gesetzestext so bleibt.

Auf Grund der rapide steigenden H-Zulassungen wird der Gesetzgeber mit ziemlicher

Sicherheit eine stärkere Selektion vornehmen.

Es gehen dem Staatshaushalt insbesondere bei hubraumstarken Fahrzeugen

nicht unerhebliche KFZ-Steuern verloren.

Alleine dieser Umstand wird mittelfristig zu einer Verschärfung des Gesetzes führen.

 

 

 

bearbeitet von Kurt_Kroemer
Holgi348ts
Geschrieben

Erst mal vielen Dank vorab für die ersten Meinungen.

 

Ich fasse mal zusammen...

 

1. Könnte H-Kennzeichen relevant sein

2. Könnte irgendwann mal verkaufsrelevant sein

 

Wenn beides keine Rolle spielt, also verkaufen?;)

pstechma
Geschrieben
vor 3 Minuten schrieb Holgi348ts:

Wenn beides keine Rolle spielt, also verkaufen?;)

Nein, nein, nein!

Ganz unabhängig der beiden Aspekte, bewahre ich fast ausschließlich alle ausgetauschten Originalteile auf. Es ist doch wunderbar die Historie des Fahrzeugs in Natura vorliegen zu haben. Gerade wenn es einen schon so lange begleitet. Da mag' man doch nichts verschachern...

JaHaHe
Geschrieben

Solltest du das Auto Ferrari Classiche  zertifizieren wollen, wären die original Felgen meiner Meinung nach anzuraten.

S.Schnuse
Geschrieben

Ich würde die Originalfelgen auf jeden Fall behalten, auch wenn sie weitere 10 Jahre im Keller liegen. Einen 348 mit 360 Felgen würde ich bei mobile.de ignorieren, es sei denn er ist extrem günstig. So hässlich sind die 348 Felgen ja nicht, und sie sind Teil des Autos, seiner Identität und Historie. Egal ob 348 oder andere Sportwägen mit akzeptablen Serienfelgen.

bozza
Geschrieben

aufbewahren!

Ein Satz Räder braucht ja nicht sooo sehr viel Platz. Wenn du noch etwas Platz sparen willst, lass die Gummis abmontieren ;-)
 

Was man hat, hat man. Und mit den paar Euros die du dafür bekommst? :o

SManuel
Geschrieben (bearbeitet)

Wo ich mein Gutachten habe machen lassen waren die 360 Felgen verbaut und die sind auch schon 20 Jahr alt ( erster 360 mit den Felgen aus 1999 ).

 

24665159bn.jpg

 

Zum Thema Oldtimer, laut dem Gutachter bei dem ich war, sagte man das es von Ferrari die Originale Teile sind. Bei einigen Oldtimeren mit einem H-Kennzeichen gibt es vieles nicht mehr und da wird auch was vom zubehör angebaut und das H-Kennzeichen wird drotzdem erteilt !!

 

Ich denke in 4 Jahren wissen wie es genau.

 

 

bearbeitet von SManuel
Holgi348ts
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb pstechma:

Nein, nein, nein!

Ganz unabhängig der beiden Aspekte, bewahre ich fast ausschließlich alle ausgetauschten Originalteile auf. Es ist doch wunderbar die Historie des Fahrzeugs in Natura vorliegen zu haben. Gerade wenn es einen schon so lange begleitet. Da mag' man doch nichts verschachern...

...das hat was!

 

So wie man von seinem Kind was aufhebt...:dafuer:

vor einer Stunde schrieb bozza:

aufbewahren!

Ein Satz Räder braucht ja nicht sooo sehr viel Platz. Wenn du noch etwas Platz sparen willst, lass die Gummis abmontieren ;-)
 

Was man hat, hat man. Und mit den paar Euros die du dafür bekommst? :o

Die Reifen sind längst ab, hätten ja schon Museumsreife...:D

 

Platz spielt keine Rolle, mir ging es eher um die Grundsatzfrage, da ich ungern unnützes Zeug ewig lange aufheben mag.

@SManuel

 

...sieh bitte zu, daß du dieses Jahr zum 348er-Treffen kommst, ich möchte den schwarzen mal in natura sehen, sieht echt gut aus...

bearbeitet von Holgi348ts
planktom
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Kurt_Kroemer:

Offizielle Sichtweise (Gesetzestext) ist: 10 Jahre nach Erstzulassung, oder aber seit mind. 30 Jahren eingetragen.

Ich würde die Felgen in jedem Falle aufbewahren.

selten sowas ignorantes gelesen...bitte kein halbwissen hier verbreiten und speziall wenn ich den aktuellen gesetzestext dazu verlinkt habe finde ich sowas einfach zum K O T Z E N !

nochmal für doofe : link zum Anforderungskatalog für die Begutachtung von Oldtimern

dort auf seite 3 steht unter dem Punkt "Allgemeine Voraussetzungen"

Zitat

Änderungen, die nachweislich innerhalb der ersten 10 Jahre nach Erstzulassung oder gegebenenfalls
Herstellungsdatum erfolgt sind oder hätten erfolgen können, sowie Änderungen innerhalb der
Fahrzeugbaureihe, sind zulässig. Nicht zeitgenössische Änderungen, die nachweislich vor mindestens
30 Jahren durgeführt wurden, sind auch zulässig.

was ist daran nicht zu verstehen ? :evil:

GeorgW
Geschrieben

Hallo,

 

ob die Originalfellgen nun gefallen oder nicht, sie gehören wie Werkzeugkoffer, Bordmappe usw. zum Auto und solange im Keller genug Platz ist auf jeden Fall behalten, schadet ja nicht. Habe bei mir 355 Felgen drunter und ebenso die originalen im Keller eingelagert, wofür auch immer. Solange ich das Auto habe werde ich die auch nicht verkaufen, gibt ja sowieso nicht viel dafür und der persönliche Geschmack kann sich irgendwann auch wieder ändern.

 

Gruß, Georg

Kurt_Kroemer
Geschrieben
vor 50 Minuten schrieb planktom:

selten sowas ignorantes gelesen...bitte kein halbwissen hier verbreiten und speziall wenn ich den aktuellen gesetzestext dazu verlinkt habe finde ich sowas einfach zum K O T Z E N !

nochmal für doofe : link zum Anforderungskatalog für die Begutachtung von Oldtimern

dort auf seite 3 steht unter dem Punkt "Allgemeine Voraussetzungen"

was ist daran nicht zu verstehen ? :evil:

 

Hallo Planktom,

 

ich verstehe Deine Aufregung nicht.

Unabhängig davon möchte ich Dich bitten, nicht so aggressiv aufzutreten.

Dazu besteht keinerlei Grund.

 

Grüße

Kurt

 

 

Caremotion
Geschrieben

Ich kann Ihn schon verstehen. Auch wenn man das wohl auch anders hätte schreiben können. Aber hier auf CP gibt es so viele die irgendetwas schreiben als würden sie Geld pro Satz bekommen. Wenn Planktom sich schon die mühe macht den direkten Link reinzustellen, dann sollte man doch einfach mal den Link anklicken und durchlesen und gut ist. 

 

So - Gute Nacht meine Herren.

Holgi348ts
Geschrieben

Nochmal vielen Dank.

 

Das bestärkt mich darin, daß es richtig war, den Kram aufzuheben (habe ja auch noch Originalsitze eingelagert...:)) und werde es auch weiterhin tun.

 

Danke an die, die mit konstruktiven Beiträgen zur Meinungsbildung beigetragen haben.

 

OFFTOPIC

 

Als Threadowner erlaube ich mir mal die Anmerkung, daß es für mich unverständlich ist, wie manche in ihrer Ausdrucksweise die gute Kinderstube vergessen, insofern die überhaupt mal da war. Ich bin jetzt seit fast 12 Jahren hier bei CP, aber warum muss man verstärkt solche Ausdrücke wie Ko... und so weiter hier lesen?

Mann kann doch unterschiedlicher Meinung sein und dennoch höfliche und angemessene Ausdrucksweisen finden. Oder reden die Betroffenen mit ihrer Familie, Freunden, Kollegen auch so? Oder liegt es am Vollmond? Dann vielen Dank.

Mensch, Leute, beherrscht euch, dann macht das hier mehr Spaß.

 

Mit nicht-verstehenden Grüßen (Hugo, das Original von dir ist natürlich besser)

Holgi.

michi0536
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb Kurt_Kroemer:

H

Hallo Planktom,

 

ich verstehe Deine Aufregung nicht.

Unabhängig davon möchte ich Dich bitten, nicht so aggressiv aufzutreten.

Dazu besteht keinerlei Grund.

 

Grüße

Kurt

 

 

Hallo "Kurt",

wenn man ausschließlich zum Einsatz kommt, um im Forum zu hoch schlagende Wellen zu glätten, muss man schon mal einen Brecher abkönnen, dafür gibt es Dich doch. :-))

 

Gruss michi

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...