Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
FerrariNochNichtBesitzer

F430/360 Spider als alltagstaugliches Saison Fahrzeug

Empfohlene Beiträge

ilTridente
Geschrieben

wenn man einen annähernden Neuzustand erwartet kann das etwas länger dauern :wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
nero_daytona
Geschrieben

Neuzustand und Sparbrötchen Preis sollen nicht so gut harmonieren. Habe ich gehört:D

Firefox100470
Geschrieben
Neuzustand und Sparbrötchen Preis sollen nicht so gut harmonieren. Habe ich gehört:D

Muss ich meine 2 Zimmer Wohnung dann aufgeben , wenn ich ein sparbrötchen ergaunert habe ? ;-)

Und Mama sagt noch, Spiel nicht mit den Schmuddelkindern .

PAYC2
Geschrieben

Siehst ja eh wie gut die Chancen auf ein Sparbrötchen in top Zustand ist. Ich kann allerdings auch nicht nachvollziehen wie ein 10 Jahre alter 430 vorne über 40 Steinschläge haben kann. Werden die normalerweise nicht in Glasvitrinen aufbewahrt?????? Wenn dann natürlich noch sowas wie ne fehlende Taschenlampe bei nen sonst gutem Auto dazukommt, würd ich den auch stehenlassen. Toolkit is natürlich auch überlebenswichtig. Und das ganze dann natürlich am besten für 80000K…..

Sorry, aber das konnte ich mir jetzt nicht mehr verkneifen, is nichtmal bös gemeint, aber für ne solche Einstellung fehlt mir einfach das Verständnis.

Gruss

JoeFerrari
Geschrieben

Sorry, aber das konnte ich mir jetzt nicht mehr verkneifen, is nichtmal bös gemeint, aber für ne solche Einstellung fehlt mir einfach das Verständnis.

Gruss

Doch, ich kanns dagegen gut nachvollziehen. Nicht dass es vielleicht nicht verschmerzbar wäre oder aber nachkaufen ginge. Dennoch zeigt es welche geringe Wertschätzung der ein oder andere Vorbesitzer dem Wagen entgegengebracht hat.

Und leider korrespondiert ja auch ein hoher Preis nicht immer mit einem Top-Zustand.

Wer wirklich ein gutes Fahrzeug möchte und nicht gute Kontakte in die Szene hat, muss vermutlich einige Dutzend Frösche besuchen, um den Prinzen zu finden.

PAYC2
Geschrieben
Doch, ich kanns dagegen gut nachvollziehen. Nicht dass es vielleicht nicht verschmerzbar wäre oder aber nachkaufen ginge. Dennoch zeigt es welche geringe Wertschätzung der ein oder andere Vorbesitzer dem Wagen entgegengebracht hat.

Und leider korrespondiert ja auch ein hoher Preis nicht immer mit einem Top-Zustand.

Wer wirklich ein gutes Fahrzeug möchte und nicht gute Kontakte in die Szene hat, muss vermutlich einige Dutzend Frösche besuchen, um den Prinzen zu finden.

Mit dem hohen Preis und Topzustand geb ich dir recht, aber die Wahrscheinlichkeit ist schon grösser dass ein teurerer besser ist als ein billiger? Wer schenkt ein Topauto her??

Mit der Taschenlampe kann ich dir leider nicht recht geben, bei mir zum Beispiel fehlt sie auch und das hat gar nix mit geringer Wertschätzung zutun, sondern einfach damit dass ich sie bei der Durchsicht der Unterlagen und Zubehör zum Fahrzeug im Wohnzimmer liegen lies und sie mein Hund sehr interessant fand. Und ich denke nicht dass ich der einzige bin dem sowas oder was ähnliches passiert ist.

PAYC2
Geschrieben

Und ich würde trotzdem frech behaupten dass sich mein Fahrzeug in Topzustand befindet:-)))))). Obwohl er auch mit 20000km Steinschläge auf der Front hat, weil die Steine leider nicht drumherum fliegen…...

Caremotion
Geschrieben

Um zurück aufs Thema zu kommen.

Ich bin der Meinung das vorallem der F430 ohne weiteres als Alltagsfahrzeug genötigt werden kann. Wieso auch nicht. Die F1 lässt vieles zu. Gibt einige die das so machen. Wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist und man nicht zu den Personen gehört, die glauben das ein F430 was besseres ist als ein anderes Fahrzeug, dann kaufen.

nero_daytona
Geschrieben

Was ist das eigentlich für eine Taschenlampe, gab es die nur im 430?

Beim 458 war jedenfalls keine dabei oder fehlt mir die jetzt etwa?

-nd

PAYC2
Geschrieben

Ich kenn sogar jemand der das macht, fährt den 430er Tag für Tag, Sommer wie Winter. Las ich ihn dieses Frühjahr letztesmal sah hatte er so um die 130000km drauf.

FerrariNochNichtBesitzer
Geschrieben

Danke @Caremotion,

meine Frage hat ja so einiges losgetreten, und ich habe viel gelernt ;-)

Meine Einschränkung, einen Supersportler als Cabrio nur in der Sommer Saison zu fahren, macht den "Alltag" vielleicht noch mal etwas geeigneter für so ein Fahrzeug.

Kommen wir also zur Auswahl der F430, außen Rot, Innen Schwarz für den Start.

Mobile.de am 25.08.15: 19 Fahrzeuge in D, IT, und A, von 73.500 bis 114.000 EUR

AutoScout24: 11 Fahrzeuge in D, IT, A, gleiche Preisspanne, viele gleiche Fahrzeuge.

An der Spitze ein F430 bei Gohm in Singen, der ist aber nur auf dem Papier existent (die Photos wahrscheinlich vor der Neuauslieferung gemacht), denn der Wagen wird erst noch gegen einen neuen Ferrari eingetauscht. Am unteren Ende in der 70.000EUR Klasse Fahrzeuge von 2006/2007. Der neueste da unten von 2008 mit knapp unter 70.000 km, steht bei einem Seat (...) Händler.

Dann werde ich mich mal um Besichtigungstermine kümmern und hier berichten.

FerrariNochNichtBesitzer
Geschrieben

Wow, Horror Nachrichten :-o

Ich kann mir Zeit sparen (allerdings suche ich einen Spider) wenn wir über PN mal die von Dir gesichteten abgleichen...

Americandream
Geschrieben

Zum Alltag: Bei meinem Garagist ist ein Ferrari Besitzer regelmässig mit seinen flotten zwei Flitzer unterwegs. Ein F360 F1 Coupe (KM Stand 206'000) und ein F430 F1 Coupe (etwas über 100'000 km)

czeq
Geschrieben

Wenn ein f430, dann nur ab Bj.2008. Kannst Du nachlesen(so, wie ich vor dem Kauf) dass ab Bj.2008 viele Kinderkrankheiten beseitigt worden sind. Der Preis heute spiegelt nur, wieviel Carbon hat er angebaut. Was die Alltauglichkeit angeht, nur das Rueckwertsfahren macht mir etwas Muehe. Der will einfach nur schwer rueckwaerts fahren.

SManuel
Geschrieben
Hallo Forum,

ich bin neu hier, Ü35, und wie der Name schon sagt, "noch nicht" Ferrari Besitzer :wink:

Ein Spider soll es werden, 03-10 oder 03-11 Saisonfahrzeug.

Ich habe hier schon einiges quer gelesen und dachte mir, ich traue mich mal mit meiner Anfrage ins Forum:

1. Wie seht Ihr das Thema 360 vs. F430 in Sachen Alltagstauglichkeit, Folgekosten (u.a. Zahnriehmen vs. Kette)?

2. Farben außen : Außen rot ist ja mal der Klassiker, andere Farben ohnehin nicht so häufig gefühlt - welche seht Ihr da?

3. Farben innen: Schwarz oder Braun? Ich würde mal von rot und diversen anderen Innenausstattungen Abstand nehmen

4. Quelle / km Angaben: In den einschlägigen Börsen gibt es ja alles ab 18.000km bis 80.000 - von der Werkstatt bis zum Privatmann. Wie seht Ihr das Risiko, auf eine Manipulation reinzufallen? Wie seht Ihr Fahrzeuge aus dem Nord/Süd Europäischen Ausland?

5. Das wichtigste (fast): Preis: Unter 100.000 EUR wollte ich schon bleiben, denn mit den Folgekosten ist es halt schon ein teures Hobby 8-) - realistisch auch für einen F430, oder eher schwierig was anständiges zu finden?

6. Alternativen: Alltagstauglich meint bei mir, dass ich um die 7.000km im Jahr damit fahren würde, vielleicht ist auch anderes Modell einen Blick wert?

Danke schon mal für Euren Input!

Wäre das nicht etwas für Dich.

http://www.carpassion.com/verkaufe/58424-430-spider-32tkm-1-hand-inkl-power-garantie-grigio-silverstone-interieur-beige.html

hohlbaum
Geschrieben
Ich muss da als noch Nicht Ferraribesitzer widersprechen.

Ich suche jetzt fast 3 Monate und es ist fast nicht mehr möglich einen anständigen F430 im gewissen Preisrahmen zu finden. Man lernt sehr schnell das es keinen "perfekten" gibt ( nichtmal Neu ).

Um das Wort anständig zu unterstreichen versuche ich das mal für mich zu erörtern.

- bis 40000km Laufleistung

- Einwandfreie Scheckheftpflege ( durchgängig und nachvollziehbar )

- max. 2-3 Vorbesitzer

- Bj. 2006-2009

- Alle Originalteile vorhanden vom Toolkit, Codekarten, 2 Schlüssel bis hin zur Taschenlampe

- 3 K´s sollten in Ordnung sein ( sprich Krümmer i.O. , Kupplung bis max. 35% verbraucht, und K (Quer)lenker zumidest gecheckt ) :-)

- Leder an den Sitzen sollte nicht allzu abgschrabbelt sein.

Preis bis 90000.-€

Italienische Fahrzeuge die derzeit auf Mobile angeboten werden sind alle durchweg "Schrott" . Es stimmt keine Historei, die Vorbesitzeranzahl ist nicht nachvollziehbar und die Italiener gehen keineswegs vernünftig mit den Autos um.

Nicht ganz so genau nehmende Private oder Händler gibt es unzählige. Es werden Nachlackierungen verschwiegen, Unfälle verschwiegen und über Kupplungs und Bremsverschleiss gelogen das sich die Balken biegen.

Kostenfallen der aufgefallenen Fehler:

- Gerbrochene Heckleuchten das Sie klappern und quitschen

- Cermamicbremsscheiben durch Steinschläge zerschossen

- Reifen von Bj. 2006

- Laufleistung die nicht zur Historie passt ( oft bei Franz und Italienern )

- Steinschläge im Frontbereich mehr als 40 Stk.

- Krümmer gerissen bei fast allen bis 30000km

- Endtöpfe verzogen und stehen schief, teilweise auch gerissen im Bereich Abgasanlage links rechts

- Abgegriffene Schalter

- Lackabplatzer im Fensterbereich, Türinnenschaniere und Kofferraumrand

- Gerissene Frontscheinwerfer ohne Steinschlageinwirkung

- Lockere Spiegel

- Ausgeschlagene Traggelenke und Querlenker ( insbesondere durch Spurverbreiterung )

- Kupplungen unter 60%

- Ölwechsel angeblich gemacht aber kein Nachweis.

- Kupplungen gewechselt zu Preis von 1600€ aber nciht calibriert.

- 80% der Fahrzeuge haben Checkcontrolmeldungen der Reifendruckkontrollen da Batterien defekt

- Unterspannungsprobleme da orig. Batterie defekt

- Lambdasondenfehlermeldungen

- Haklige Türschlösser rechte Seite

- Türdichtgummis die gerissen sind.

- Unterdruckdosen der Auspuffklappen undicht oder defekt

- F1 Pumpe defekt

Ich habe noch nicht den Spass verloren endlich einen passenden zu finden. Ich weissdas man viele Kompromisse eingehen muss / kann . Aber in dem Segment sollte das Bauchgefühl wirklich passen und wenn dann noch die Grundpunkte stimmen dann kann man zuschlagen doch bis 85000.-€ steht derzeit auf Mobile nur "Klump" (teilweise auch mit 89000 und mehr ist richtiges Aufpassen notwendig ) insbesondere der rote Coupe aus Dormagen.

Ich kann Firefox gut verstehen. Wenn ein offizieller F-Händler einen 430 anbietet in "tadellosem Zustand" und bei der Besichtigung vor Ort dann zugibt, dass die Krümmer gerissenen seien und der Austausch/Reparatur der Krümmer müsse auf den ausgewiesenen Kaufpreis noch draufgeschlagen werden, da fühlt man sich doch ziemlich verarscht.

Die gennanten Kriterien sind keineswegs utopisch. Bedeuten halt nur eine längere Zeit des Suchens. Bein meinem hat es damals auch 1/2 Jahr gedauert

Firefox100470
Geschrieben

Danke Harald,

ich denke auch das jeder sein persönliche Limit setzen sollte und darf, für seinen persönlichen Traum.

Leider wird man auch etwas empfindlicher je mehr man sich angeschaut hat. ( sollte man vieleicht als Anfänger nicht antun ).

Vor allen Dingen wenn man mit Traumdaten gelockt wird und dann ziemlich enttäuscht wird. Das Risiko das man die Lust an der Suche verliert ist dann sehr groß.

Man muss schon etwas verrückt sein und die ganze Sache "Ferrari" mit all seinen Macken und Divenhaften Verhalten auf sich wirken lassen und sich ein wenig mehr von Emotionen leiten lassen. ( das ist nur mein persönliches Fazit ).

Aufgrund meiner Probefahrtenerfahrungen bisher, schätze ich den F430 auch als sehr alltagstauglich ein. Ich hätte nie gedacht, das dieses Auto so easy handzuhaben ist und so bequem ist.

Am 5.9 entscheidet sich für mich ob ich endlich den nahezu perfekten ( für meine "Sparverhältnisse" :-) ) gefunden habe.

czeq
Geschrieben

Wenn ein 430er, dann ab Bj.2008. Keramikbremsen ist ein MUSS. Laufleistung ist vielleicht nicht SO ausschlaggebend, wenn der regelmaessig gewartet ist. Ich habe meinen mit 80.000km gekauft, und selber noch 30.000 gefahren. Was die Kupplung angeht, wuerde ich vorsichtig mit den wenig gefahrenen. Wenn die Besitzer vom Lande kommen, geht es noch, aber wehe, wenn die in einer Stadt leben- 30Tkm in 6-7 Jahren heisst die sind nur zum Kaffeetrinken im Stau gefahren. Ein Genickschuss fuer die Kupplung. Paar Steinschlaege oder seitlich die Lackabplatzer ist kein Drama- der Vorbesitzer ist Autobahn gefahren oder war auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt. Das Auto lebt. Ich werde mir in diesem Winter Steinschlag-Schutzfolie anbringen lassen. Es ist ein MUSS. An dem ganzen Auto. Preis ist heute orientiert an der Anzahl des Zubeheors. Carbon ist im Kommen. Ein 430er spider Bj.2008 darf nicht mehr als 90T kosten, alles darueber ist Anschiss.

Mache bitte auch aus der Kupplung kein grosses Drama. Bei Ebay hasst Du komplette Kupplung fuer 1.7- 1.8 und jemand wird Dir es einbauen koennen. Will heissen, wir reden von einer Angelegenheit von 2.5TEuronen. Kein Akt.

Gruss

Tomek

FerrariNochNichtBesitzer
Geschrieben

Hi Firefox,

Wie sieht es aus, bist Du fündig geworden?

Danke Harald,

ich denke auch das jeder sein persönliche Limit setzen sollte und darf, für seinen persönlichen Traum.

Leider wird man auch etwas empfindlicher je mehr man sich angeschaut hat. ( sollte man vieleicht als Anfänger nicht antun ).

Vor allen Dingen wenn man mit Traumdaten gelockt wird und dann ziemlich enttäuscht wird. Das Risiko das man die Lust an der Suche verliert ist dann sehr groß.

Man muss schon etwas verrückt sein und die ganze Sache "Ferrari" mit all seinen Macken und Divenhaften Verhalten auf sich wirken lassen und sich ein wenig mehr von Emotionen leiten lassen. ( das ist nur mein persönliches Fazit ).

Aufgrund meiner Probefahrtenerfahrungen bisher, schätze ich den F430 auch als sehr alltagstauglich ein. Ich hätte nie gedacht, das dieses Auto so easy handzuhaben ist und so bequem ist.

Am 5.9 entscheidet sich für mich ob ich endlich den nahezu perfekten ( für meine "Sparverhältnisse" :-) ) gefunden habe.

Firefox100470
Geschrieben

Ja heute ! Abgeholt ! 2005er in Rosso /Nero

Bilder folgen

FerrariNochNichtBesitzer
Geschrieben

Cool, Glückwunsch!

Bin gespannt was Du berichtest!

Ja heute ! Abgeholt ! 2005er in Rosso /Nero

Bilder folgen

Gast jauno
Geschrieben (bearbeitet)

 

 

...wo ist der Haken?

1. 800 km/Jahr ??

2. bis heute immer noch nicht verkauft

bearbeitet von jauno
w107
Geschrieben
Am Mon Sep 14 2015 12:52:01 GMT+0000 , FerrariNochNichtBesitzer sagte:

Cool, Glückwunsch!

Bin gespannt was Du berichtest!

 

Bilder?

Mfg

jürgen

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...