Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wie Fernbedienung von Ferrari 360 programmieren?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

Weiss vielleicht jemand wie eine Ferbedienung vom 360 Modena neu programmiert wird?

Seit einigen Tagen funktioniert eine der 2 schwarzen FB nicht mehr.

Bleibt die andere schwarze und die Rote.

Das reicht,ok....weiss ich,aber wenn noch eine nicht mehr funktioniert...und sowieso,wenn ich eine FB habe soll sie funktionierenO:-)

Dankbar für jeden Tip:lol:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Natürlich.....O:-)

Dann war es vielleicht das? 8-)

1. Richtig herum ? (ist an sich Scherzhaft gemeint, aber kommt in der Tat öfter vor als man denkt :-o)

2. Die "Neue" hat auch Saft? (auch das eine neue Batterie leer ist kommt öfter vor als man denkt) :cry:

Und dann gibt es ein Anlernprozedere, das wurde auch mal beschrieben hier im Forum!

das kann entweder nur ein Batterieproblem oder ein mechanischer Schaden sein -

außer... die zweite, schwarze Fernbedienung ist kein Original sondern ein Clon -

(dann wäre die Synchronisation verloren, liesse sich aber durch fortwährendes Drücken wieder herstellen - und zwar in dem Moment wenn ID des Clons und rolling code in Kombination so vom Alarmsteuergerät noch nicht "gesehen" wurden ... dann geht ganz plötzlich die Tür auf :wink:)

ein "Anlern"-Prozess wie z.B. beim 430 ist beim 360 NICHT möglich -

außer bei Auslieferung des Fahrzeugs wenn mit der roten Fernbedienung das komplette set aus 3 Originalen - 1x rot, 2x schwarz - beim Alarmsteuergerät "angemeldet" wird - dieser Vorgang ist nur einmalig möglich

passt zwar nicht hier zum Problem -

aber für alle, die sich weiter informieren wollen wie das System aus Fernbedienungen/Alarmsteuergerät/Wegfahrsperre bis zum 360 funktioniert,

hier mal die folgenden threads:

http://www.carpassion.com/ferrari-35...eim-360-a.html (Rote Fernbedienung beim 360 er)

http://www.carpassion.com/ferrari-55...maranello.html (Fernbedienung 550 Maranello)

Gruß aus MUC

Michael

ein "Anlern"-Prozess wie z.B. beim 430 ist beim 360 NICHT möglich -

außer bei Auslieferung des Fahrzeugs wenn mit der roten Fernbedienung das komplette set aus 3 Originalen - 1x rot, 2x schwarz - beim Alarmsteuergerät "angemeldet" wird - dieser Vorgang ist nur einmalig möglich

Das ist, da bin ich mir ziemlich sicher, nicht ganz richtig. Auch ein Nachbestellen der Masterfernbedienung + das erneute anlernen beim Freundlichen ist ohne Probleme möglich.

Fzg.Schein, Personalausweis, und polizeiliche Verlustbestätigung der originalen Fernbedienung + Fzg. zum Freundlichen reichen aus. Dann kannste die nachordern.

Bin mir deswegen so sicher, da ich genau das gerade mache. Habe dazu sogar einen Kostenvoranschlag aus 2015 vorliegen. Und anhand der ausgewiesenen AW ist es gar nicht mal so viel Arbeit für den Freundlichen...er muss nur wollen.

Habe dieses rausgekramtX-),jedoch noch nicht versucht,traue mich nicht so richtig,bevor die Diva rumzickt und womöglich nicht mehr anspringen will:oops:

Was haltet ihr davon?:lol:Sagt mir ja nicht alles klar beschrieben,versuchen…….

How to program a key FOB and start car w/o FOB!

Programming a Ferrari Alarm ECU with New Fobs:

Alarm and Fob Basics: Ferraris arrived from the factory with three alarm remote fobs,

one red master fob, and two black slave fobs. The red fob contains the Alarm Electronic

Control Unit (ECU) Personal Identification Number (PIN) and an identification (ID)

number. The black fobs contain only an ID number. The red and black fob ID numbers

are combined with a rolling code to prevent compromise by thieves using a radio receiver

and recorder to duplicate the ID and code and use those to gain entry, just like modern

garage door openers use rolling codes to prevent compromise.

The Alarm ECU PIN is provided with the car, or with a new set of fobs, on a small piece

of two layer paper, the top layer of which must be removed to read the PIN. A red fob

can be used to program other black fobs using the same procedure outlined below for

programming a new set of fobs, if a black fob is lost or becomes inoperative. The Alarm

ECU does not use the PIN except when the car is started with ignition key and PIN alone

(fobs lost or inoperative), or when reprogramming the ECU to accept new fobs. In normal

use, the Alarm ECU uses only the fob IDs and rolling codes. Reprogramming the Alarm

ECU for a new set of fobs is an extension of starting the car with ignition key and PIN

only.

In normal practice, use the black fobs and keep the red fob in a safe place where it will

not be lost or damaged. This will ensure replacement black fobs can be programmed into

the Alarm ECU using the red master fob, if necessary.

The Alarm ECU will only accept the red fob PIN and ID and two black fob IDs during

reprogramming. Note the fobs are transmitters only. They have no receiver capability.

European and US/Canadian fobs use different transmitter frequencies and are not

interchangeable.

Ferrari recommends changing the 23A/A23/MN21 12 volt battery in your fobs every six

months. This is easily accomplished with a small Phillips head screwdriver to remove the

screw holding together the two fob halves.

If you only have alarm key fobs and no PIN, you cannot reprogram your Alarm ECU to

accept new key fobs. (It is possible to clone extra key fobs to provide back-ups. Do a

search in Ferrarichat.com.) Ferrari North America, through its authorized dealer network,

can provide you a new Alarm ECU, a new set of three matching fobs, and the PIN

number as an ultimate, but costly, solution.

With the alarm and engine immobilizer armed, pressing a key fob will disarm both alarm

and immobilizer. After 120 seconds, the engine immobilizer will rearm if the car is not

started. Starting the car will require one additional push on the fob to disarm the

immobilizer after 120 seconds have elapsed since disarming the system. If you remove

the key and open a door after returning from driving and do not arm the system with a

fob, the immobilizer will arm 60 seconds after the door is opened. To reprogram the

Alarm ECU to the new PIN in the red fob, make sure the immobilizer is armed and the

alarm is disarmed.

Starting a Ferrari without a Key Fob: The first step in reprogramming the Alarm ECU

to accept new key fobs is the same process used to start a Ferrari if all remote alarm fobs

are lost, inoperative or unavailable and you only have the ignition key and know the four

digit Alarm ECU PIN. This procedure is spelled out in the Alarm System Manual

supplied by Ferrari. Here is the procedure spelled out in the Ferrari copyright Alarm

System Manual:

If this seems rather cryptic, here is what it means:

Drive your car to make sure the battery is fully charged in case you foul up the procedure

so you do not run down your battery.

Remember the times important in this sequence. Key off-on-off cycles representing PIN

numbers must be made in less than two seconds. After PIN numbers are entered by the

required number of key off-on-off cycles, a pause of more than 2 seconds and less than

20 seconds must be made before entering the next PIN number. If your PIN has a zero, it

is represented by 10 off-on-off cycles of the ignition key. If you foul up, you must wait at

least 20 seconds before starting over. So here is the procedure after you have driven the

car and waited 60 seconds after removing the key and opening the door or 120 seconds

after removing the key and not opening the door so the immobilizer is armed.

PIN Code 3204 is used as an example for this case. This is different from the code 3324

in the Ferrari illustration above. Ignition switch position “0” mentioned above is off and

position “II” is on.

1) Insert the ignition key and wait at least 20 seconds with the ignition key in off.

2) Turn the key from off to on and back to off as quickly as possible (less than 2

seconds for all PIN numbers) 3 times (count to 3 out loud) for the first PIN

number “3”.

3) Count to 5 out loud (a good compromise between more than 2 and less than

20 seconds) before starting the second PIN number.

4) Turn the key off-on-off 2 times for the second PIN number “2”.

5) Count to 5.

6) Turn the key off-on-off 10 times for the third PIN number “0”.

7) Count to 5.

8) Turn the key off-on-off four times for the fourth and last PIN number “4”.

9) At this point, after 2 seconds or a bit more, the alarm light emitting diode

(LED) will go off and you can start the car. Starting the car confirms you can

correctly enter the PIN, the first step in reprogramming the Alarm ECU to

accept new remote alarm fobs. Keep trying if you do not succeed the first

time, remembering to wait more than 20 seconds before the next attempt.

Programming the Alarm ECU for New Fobs: Ferrari also provided procedures for

reprogramming the Alarm ECU to accept new remote alarm fobs. This process is

described as putting the Alarm ECU in “self-learning” mode in Ferrari Workshop

Manuals, the first step of which is entering the Alarm ECU PIN as described above.

Again this is a bit cryptic, but the times for entering the PIN numbers still apply and less

than 2 seconds is what you need to remember for the following ten key cycles noted

above.

Again PIN number 3204 is used as an example and the first eight steps for starting a car

with PIN and ignition key alone (no fob available) are identical but given here as a

complete checklist for reprogramming the Alarm ECU. The steps following PIN entry

rely on watching the Alarm LED cycle from on to off ten times and eventually flashing

when “learning mode” is fully enabled and the new alarm fob PIN (red fob only) and IDs

(red and black fobs) can be entered into the Alarm ECU memory.

1) Insert the ignition key and wait 20 seconds with the ignition key in off.

2) Turn the key from off to on and back to off as quickly as possible (less than 2

seconds for all PIN numbers) 3 times (count to 3 out loud) for the first PIN

number “3”.

3) Count to 5 out loud (a good compromise between more than 2 and less than

20 seconds) before starting the second PIN number.

4) Turn the key off-on-off 2 times for the second PIN number “2”.

5) Count to 5.

6) Turn the key off-on-off 10 times for the third PIN number “0”.

7) Count to 5.

8) Turn the key off-on-off four times for the fourth and last PIN number “4”.

9) Count to 5.

10) Turn the key to on and count “1” out loud. The Alarm LED will come on and

then go off.

11)As soon as the LED goes off, turn the key from on to off and back to on in

less than 2 seconds and count “2” out loud.

12) Repeat the key cycles and LED cycles until the count reaches 10 cycles.

13)After the 10th cycle, turn the key back on and the LED should start flashing.

14) Press the red fob button until the LED accelerates its flashing and then stop

pressing the red fob button. The LED will resume flashing slowly.

15) Press the first black fob button and the LED will again accelerate its flashing.

Stop pressing the black fob button and the LED will resume flashing slowly.

16) Press the second black fob button and the LED will accelerate its flashing one

last time. Stop pressing the second fob button and the LED will stop flashing

completely.

17) The Alarm ECU is now programmed to recognize all three remote alarm fobs

and the fobs should be checked to ensure they are operational.

Note: Reports have been made of the number of cycles of the LED varying from 12 to 20

or more before the LED started flashing. My Alarm LED flashed on the 11th time

the key was turned to on, exactly as stated in the WSM extract above.

Although this process sounds very involved, the actual ECU programming process takes

less than five minutes from start to finish, assuming you make no mistakes. This is even

if you are unlucky and have a couple of zeros in your PIN.

  • Mitglieder
Sagt mir ja nicht alles klar beschrieben, versuchen…….

also, wenn Du dich genau an die Anleitung hältst, könnte es funktionieren..... :wink:

könnte... X-)

Das ist, da bin ich mir ziemlich sicher, nicht ganz richtig. Auch ein Nachbestellen der Masterfernbedienung + das erneute anlernen beim Freundlichen ist ohne Probleme möglich.

Fzg.Schein, Personalausweis, und polizeiliche Verlustbestätigung der originalen Fernbedienung + Fzg. zum Freundlichen reichen aus. Dann kannste die nachordern.

Bin mir deswegen so sicher, da ich genau das gerade mache. Habe dazu sogar einen Kostenvoranschlag aus 2015 vorliegen

nope :wink: (nicht bis zum 360, erst ab 430)

wenn Dein Händler das noch nicht weiß, wird er es bald merken ...

Du kannst keine zusätzliche 360-Fernbedienung separat "anlernen" , auch nicht mit einer "Master-Fernbedienung" (die rote FB hat nur die Funktion, das 3-er set bei Auslieferung am Alarmsteuergerät erstmalig anzumelden, das Alarmsteuergerät "erwartet" dabei genau dieses 3-er set bereits - danach unterscheidet sich die rote FB nicht mehr von den schwarzen FBs !)

wenn Du wg. Verlust wieder 3 funktionierende Fernbedienungen haben möchtest, wirst Du ein komplettes set aus 3 neuen Fernbedienungen brauchen - dazu Deinen originalen pin (falls der originale pin nicht mehr auffindbar ist und auch von Ferrari nicht eruiert werden kann, wird sogar ein neues Alarmsteuergerät benötigt - denn das alte enthält die IDs des originalen 3er sets - in diesem Falle müsste auch das linke mit dem rechten Motorsteuergerät Position tauschen da im rechten ecu unlöschbar ein code für die Wegfahrsperre übergeben wurde - sollte diese Prozedur in der Historie schon einmal durchgeführt worden sein, wäre nun sogar ein neues "jungfreuliches" Motorsteuergerät fällig)

alternativ kommt nur in Frage, einen clon von einer vorhandenen FB zu erzeugen (siehe links zu den threads weiter oben)

wäre aber trotzdem gespannt was bei Deinem o.g. Angebot herauskommt :wink: !

Habe dieses rausgekramtX-),jedoch noch nicht versucht,traue mich nicht so richtig, ...

Was haltet ihr davon? .

also, wenn Du dich genau an die Anleitung hältst, könnte es funktionieren.....

die gepostete Anleitung wird funktionieren :wink:

(bei entsprechenden Englisch-Kenntnissen, ist sie an den entscheidenden Stellen sogar eindeutiger als im Handbuch)

aber Achtung: sie bezieht sich nur auf das Starten mit Zündschlüssel und originalem pin bei Verlust aller 3 Fernbedienungen bzw. auf das Neuprogrammieren des Alarmsteuergerätes mit einem set aus 3 neuen Fernbedienungen

Gruß aus MUC

Michael

  • 6 Jahre später...

Hallo, guten Abend an alle.

Ich bin kurz vor einem Kaufabschluss des F360 Modena 2001

Heute stellte sich heraus das der Verkäufer nur die 2 schwarzen FB und 2 Schlüssel hat. Der rote Master Key ist nicht mehr vorhanden.

Weiss jemand ob dies ein grösseres Problem ist oder kann ich doesen Master Key ohne grössere Probleme neu besorgen.

Freundliche Grüsse

DomBu

360erfreak

Schönes Auto der 360er! 

SO ganz unproblematisch ist das fehlen der roten Fernbedienung nicht. Solange alles funktioniert ist es egal. Aber das Auto hat ja schon paar Jährchen auf dem Buckel. Sollte übrigens auch so ein kleines silbernes Metallschildchen mit einen vierstelligen Code dabei sein. Ansonsten schau mal hier: 

Nachtrag - Radio Code ist auch wichtig!

  • Gefällt mir 2
  • 2 Wochen später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...