Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Fabienne

Benzinwahl für F430

Empfohlene Beiträge

Fabienne
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle,

ich habe einen F 430.

Meine Frage ist soll ich Super oder Super plus tanken ? Macht es Sinn?

Finde nichts im Forum um dieses Thema.

Schöne Woche noch.

Matthias

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

Ich habe festgestellt das es sich bezahlt macht wenn man Premium Kraftstoffe tankt. Habe meine Motoren zwei mal auseinander gehabt als ich bei no name getankt habe und hatte madsive Ablagerungen. Nach einem halben Jahr V Power und Ultimate hatte ich bei dem gleichen Motor keine Ablagerungen mehr!

gesie
Geschrieben

Normales Super, alles andere macht keinen Sinn. Der 430er ist auf Super95 eingestellt, in Italien gibts eigentlich gar kein Super Plus.........

......aber wenn du unnötig Geld ausgeben willst....Super 100...:lol:

tollewurst
Geschrieben

Das habe ich auch mal gedacht, frei nach dem Motto kommt alles aus dem gleichen Pott. Aber zwei Ventilschäden führe ich auf Ablagerungen zurück, und die habe ich seit dem ich die Premiumkraftstoffe tanke nicht mehr.

gesie
Geschrieben

@tollewurst.........naja, hast ja jetzt neue Ventile.......:D:DO:-)

...wir in Österreich haben nur Premiumtreibstoff...O:-)

tollewurst
Geschrieben

Habt Ihr es gut in Österreich, aber wenn ich nur 120 fahren dürfte reicht Super alle malX-)

matelko
Geschrieben

Was verstehst Du denn unter "Premiumkraftstoff"? Markenkraftstoff (Aral, Shell...) oder egal welche Marke, Hauptsache 98 Oktan und mehr?

AronCanario
Geschrieben
Habt Ihr es gut in Österreich, aber wenn ich nur 120 fahren dürfte reicht Super alle malX-)

nicht untertreiben !

130 km/h sind´s bitteschön !!!

tollewurst
Geschrieben

Ich habe danach immer V Power getankt. Auf dem Rennwagen tanke ich nur Ultimate 102. Beide Motoren sind im Gegensatz zu vorher jetzt sauber, selbst alte Ablagerungen sind weg.

Ob es bei den "normalen" Kraftstoffen von Shell und Aral so ist kann ich nicht sagen.

matelko
Geschrieben (bearbeitet)
Ob es bei den "normalen" Kraftstoffen von Shell und Aral so ist kann ich nicht sagen.
Genau das wäre aber mal sehr interessant zu wissen. Ich möchte Wetten eingehen, daß dies der Fall ist. Denn die Grundsuppe kommt in der Tat aus dem selben Tank und gelangt in den selben Tanklastwagen wie für markenfreie Tankstellen bestimmt. Die Marken bekommen aber während oder nach der Befüllung des Tanklastwagens noch ein paar Additive zugemischt. Und die machen auch bei den Normal- und Super-Kraftstoffen exakt jenen Unterschied (chromatographisch nachweisbar), den Du anschließend beim Auseinandernehmen der Motoren siehst bzw. sehen solltest. bearbeitet von matelko
tollewurst
Geschrieben

Ich habe halt beschlossen das es mir zu teuer ist billigen Kraftstoff zu tanken und bin dann kein Risiko mehr eingegangen.

Das gleiche habe ich bei Ölen festgestellt. Auch dort gibt es Öle die verschlammen und andere die es verhindern.

Selbst beim Diesel fällt es auf, wenn ich V Power Diesel tanke dann rußt die Kiste nicht so oder nicht mehr sichtbar und läuft im Stand ruhiger.

Alberto
Geschrieben

wenn du deine Motoren auseinander hattest,kannst mir beim Steuerzeiten einstellen der kette behilflich sein. schorsch

308vs355
Geschrieben
Ich habe festgestellt das es sich bezahlt macht wenn man Premium Kraftstoffe tankt. Habe meine Motoren zwei mal auseinander gehabt als ich bei no name getankt habe und hatte madsive Ablagerungen. Nach einem halben Jahr V Power und Ultimate hatte ich bei dem gleichen Motor keine Ablagerungen mehr!

zerlegst Du alle halbe Jahre Deinen Motor?

Super Plus oder Super100, erhöht die Klopffestigkeit. Klopfen ist ein Thema von hochverdichteten Benzinmotoren. Füher wurde das klopfen durch Bleizusatz verhindert und bildete gleichzeitig Schutz für Ablagerungen auf den Ventilen, das wurde in den 80-gern verboten. Danach wurden andere Stähle für die Ventile verwendet. Ich tanke nur "normales" Super 95. Nie irgendwelche Probleme gehabt.

SManuel
Geschrieben
Ich habe festgestellt das es sich bezahlt macht wenn man Premium Kraftstoffe tankt. Habe meine Motoren zwei mal auseinander gehabt als ich bei no name getankt habe und hatte madsive Ablagerungen. Nach einem halben Jahr V Power und Ultimate hatte ich bei dem gleichen Motor keine Ablagerungen mehr!

Kann ich zu 100% auch so bestätigen. Nur weil es für viele nicht Nachvollziehbar ist das V-Power so gut sein kann. Ich Tanke nur V-Power seit es V-Power gibt. Den Test kann auch jeder selber machen.

Tankt das Benzin was ich denkt es ist OK, fahrt danach sofort auf einen Leistungsprüfstand.

Tank ist Lee, macht den Tank voll mit V-Power und fahrt damit gute 7 Monate rum. Nach dem 7 Monat voll Tanken mit V-Power und auf zum Leistungsprüfstand.

Weiterer Vorteil von V-Power, der Motor läuft ab den 4 Monat leiser und besser, man merkt es auch das was anders ist.

Ich kann es jedem nur empfehlen das mal zu Testen und bei einem Kurs von 1,399 Euro V-Power macht man nichts falsch.

308vs355
Geschrieben
Tank ist Lee, macht den Tank voll mit V-Power und fahrt damit gute 7 Monate rum.

7 Monate mit einer Tankfüllung rumfahren? Nicht schlecht! Das schaff ich auch, aber nur im Winter, allerdings merke ich da keinen Unterschied nach dem 4-ten Monat.

DS7
Geschrieben
7 Monate mit einer Tankfüllung rumfahren? Nicht schlecht! Das schaff ich auch, aber nur im Winter, allerdings merke ich da keinen Unterschied nach dem 4-ten Monat.

:lol2::lol2:

Aber ich glaub, du weißt, was er meinte. :D

Schwarzer-Hund
Geschrieben

...dachte, das Teil steht nur auf dem Hänger... :)

SwissF430
Geschrieben

Als ich mir meinen 430er gekauft habe, habe ich mich auch gefragt was ich tanken soll.

Glücklicherweise habe ich Kontakt mit einem Mechaniker welcher bei Ferrari gearbeitet hat. Er hat mir normales 95 Benzin empfohlen. Er habe schon Probleme gehabt wenn das Benzin mehr als 95 Oktan hat. Die Einstellungen sind definitiv auf 95 eingestellt.

SManuel
Geschrieben

Nun meine Fahrzeuge begrenzen sich nicht nur auf Seicento oder 348.

Ich kann es jedem nur empfehlen.

ilTridente
Geschrieben

Ä

Als ich mir meinen 430er gekauft habe, habe ich mich auch gefragt was ich tanken soll.

Glücklicherweise habe ich Kontakt mit einem Mechaniker welcher bei Ferrari gearbeitet hat. Er hat mir normales 95 Benzin empfohlen. Er habe schon Probleme gehabt wenn das Benzin mehr als 95 Oktan hat. Die Einstellungen sind definitiv auf 95 eingestellt.

Welche denn ?

SwissF430
Geschrieben

Er hat etwas von Elektronikprobleme gesprochen.

Mehr weiß ich auch nicht.

gynny.m
Geschrieben

Genau, wenn der Sprit in die Elektronik kommt, dann gibt's Probleme, da hatta Recht.... X-)

ilTridente
Geschrieben

Ich tanke nur Superplus

Andiracer
Geschrieben

Ich tanke auch immer das Shell V-Power.

Bei Öl und Sprit stimmt es ausnahmsweise. Wer billig kauft bekommt billigen Kraftstoff.

Leider gibt es keine Aral in der Schweiz sonst würde ich dort den Sprit kaufen mit 102 Oktan.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...