Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Nigi

458 Italia Reperatur / Wiederaufbau

Empfohlene Beiträge

Nigi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Community,

ich bin es mal wieder.

Folgende Anzeige ist mir heute auf Mobile.de aufgefallen:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-458-italia-ez-08-2014-2600-km-gronau-epe/201598385.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=2&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=ONLY_DAMAGE_UNREPAIRED&noec=1

Die Frage ist ob es sich unter folgenden Voraussetzungen lohnt diesen Wagen zu kaufen und wieder aufzubauen:

- Eigene Werkstatt inkl. Lackieranlage und Spenglerei ist vorhanden

- Mein Vater ist Mechaniker mit Meisterprüfung und ein Perfektionist bei sämtlichen Dingen die er anfasst

- In der Werkstätte gibt es sehr wenig bis keine Erfahrung was Alu-Karosserien betrifft und keine Erfahrung mit Ferrari

- Das Fahrzeug muss nicht sofort aufgebaut werden, man kann sich auch 2 Jahre "Zeit lassen" und warten bis das passende Gebauchtteile am Markt auftauchen

- Das Budget für den Aufbau ohne Arbeitszeit soll EUR 35.000,00 nicht überschreiten

Bitte wieder mal um eure Einschätzung, Erfahrungen und eventuelle KO-Kriterien auf welche es zu achten gilt.

Kennt vielleicht jemand einen Experten den man gegen entsprechendes Honorar zu Rate ziehen kann (Besichtigung etc.)?

Vielen Dank im Voraus! :-))!

LG

Nigi

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kai360
Geschrieben

- Das Budget für den Aufbau ohne Arbeitszeit soll EUR 35.000,00 nicht überschreiten

Damit wars das, alleine die benötigten Ersatzteile sind schon mal wesentlich teurer!

Zusatz: Für den Schaden, rundum sogar auf dem Dach?, erscheint er mir zu teuer.

Das wäre eher einer zum schlachten und Teile einzeln verkaufen.

Nigi
Geschrieben

Hallo Kai360,

du antwortest immer so schnell :wink:.

Denkst du dass das Budget auch nicht reicht wenn man die Teile zB über einen Zeitraum von 2 Jahren bei einem "Edelschrotter" kauft und halt auf das passende Angebot wartet?

Danke.

SManuel
Geschrieben

Ich würde den so wie er ist kaufen aber nicht für den Preis.

Den Wagen schön zerlegen und schauen was gut ist, was kann man machen und der Rest Neu kaufen oder gebraucht. In ca 2-4 Jahren könnte der Wagen fit sein und wieder fahren zu einem vertretbaren Preis oder mit Gewinn weiter Verkaufen.

Kai360
Geschrieben

Unterschätzt die Preise nicht!

Und es gibt nicht gerade viel 458er auf dem Markt für "Edelschrott".

So wie der aussieht, wenn der mal nicht auch verzogen ist?

Frag doch mal "Luimex" oder "Nugmen" hier im Forum, ob er sich den "antun" würde?

Allerdings andererseits, no risk, no fun!:-))!

Autobahnkurier
Geschrieben

Gehen wir mal davon aus du kaufst den oben genannten Wagen für EUR 80.000,00 und investiert in den Wiederaufbau die von dir genannten EUR 35.000,00 macht nach Adam Riese 115.000,00€ für einen Unfallwagen!

Meine Empfehlung, mach dir ein paar schöne Tage in Italien, schau dir dort einige 458er an. Die Preise beginnen bei 120.000,00€ für fahrbereite Fahrzeuge ohne Unfallschaden. Importiere den Wagen nach Deutschland und erfreue dich an deiner Diva! :-))!

Gruß

Nugmen
Geschrieben

der Wagen wurde in der Restwertbörse versteigert, Einlieferer war da (bin mir nicht mehr ganz sicher) die Alianz Versicherung. Versteigert wurde der dann deutlich günstiger als jetzt angeboten. Schaden lt. Gutachten war über 80 tsd Euro...

Thorsten0815
Geschrieben

Schaut mal in die Ersatzteilisten und rechnet mal was nur das Material kostet...... danach ist Klarheit, aber ich erwarte das die 35 Kilo nicht reichen. Trotzdem gute Idee. Ich hab letztens im Netz einen für 35 Kilo gesehen, der war hinten ausgebrannt. Vorne und oben alles OK. Das wäre das passende Gegenstück. So könnte es klappen, aber der weisse ist auch noch zu teuer...... viel Glück!

Luimex
Geschrieben

Frag doch mal "Luimex" oder "Nugmen" hier im Forum, ob er sich den "antun" würde?

im Leben nicht zu dem Preis.... der ist viel zu teuer und mittlerer Weile, wenn er nicht bei Ferrari repariert wird, in der Garantie gesperrt

Nigi
Geschrieben

Ok Vielen Dank euch allen. Immer wieder ne Freude wie schnell hier ein paar Leute gute Antworten geben.

Dann werd ich die Finger davon lassen.

Von mir aus kann der Thread geschlossen werden.

LG

Nigi

Nugmen
Geschrieben

ausserdem müsstest den dann als Unfallwagen verkaufen, und ein Fahrzeug über 100 tsd Euro ist sehr sehr sehr sehr schlecht als Unfaller zu verkaufen...:(

und ein guter Tip am Rande, lass die Finger davon, da wirst nicht froh :(

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...