Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
protecteus

308 GTS QV aus den USA.....

Empfohlene Beiträge

protecteus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

ich habe eine ähnlich wahnwitzige Aktion gestartet und mir (allerdings bei einem Händler) einen 308 GTS QV aus 83 gekauft, welcher Anfang Januar dann in Rotterdam ankommt. Ich habe die Forumsbeiträge gelesen, der Tip mit dem zum TÜV-fahren und sich eine Mängelliste geben lassen ist gut, vielleicht hat hier aber auch schon jemand Erfahrungen gemacht, was auf alle Fälle gewechselt werden muß?! Birnchen der Lampen, die durchgehend gelben Blinker vorn gegen europäisch weiß/gelb geteilte mit E Kennzeichen.... vielleicht kann mir jemand berichten?!:)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
protecteus
Geschrieben

Hallo Zusammen,

jetzt wurde mein Beitrag aus einem Threat separiert und steht so ziemlich allein gelassen hier rum :D, damit das ein klein wenig Stil und Form bekommt, möchte ich mich erst mal im Kreise der Ferrari 308 Enthusiasten anmelden. Ich habe jetzt gute 10 Monate nach einem 308 QV gesucht, war dabei in Schweden und den Niederlanden und wurde endlich in USA fündig. Natürlich gibt es jetzt den ein oder anderen, der die Nase rümpft, ein Amerikaner, ja ist er aber besser als nichts!:-))!

Dieser Ami wird wohl hoffentlich im Januar über Rotterdam zu mir nach Bonn kommen. Ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere Enthusiast hier aus der Gegend mit mir Kontakt aufnimmt, Kontakte schaden nur dem, der sie nicht hat!

In diesem Forum gibt es sehr gute und interessante Beiträge zum Thema, aber leider auch nicht so, dass man es einfach findet. Nehmen wir mal Abgasanlagen für einen 83er QV mit einem Katalysator, da suchst Du Dir ein Wölfchen!

Also, lasst uns den Informationsfluss beginnen, freu mich drauf!:wink:

protecteus
Geschrieben

Hmm 250 Besucher und nicht einer, der Hallo sagt....:(

Ich war mal so frei bei der englischen Firma Superformance, die einen Single Cat Edelstahlauspuff für 745 Pfund anbietet, nach irgendeinem Certificate zu fragen.

Chloe DiChiara war so freundlich mir zu antworten: "I`ve spoken to the manufacturer and they have no produced a certificate like this before unfortunately, we have sold many to costumers in Germany but not with paperwork, sorry". Ich denke mal, bei Quicksilver und Tubi wird es ähnlich sein, oder hat jemand andere Erfahrungen? Wie sieht es aus, wenn Ihr zum TÜV fahrt, wechselt ihr jedesmal die Anlage? Wenn ihr hier nicht posten wollt, könnt ihr mich auch gern unter protecteus(at)msn.com anschreiben.:-))!

me308
Geschrieben

Hallo, ... und willkommen im Forum :wink:

mach`Dich nicht verrückt -

warte bis das Auto hier ist und mache dann eine Bestandsaufnahme,

stelle dabei Bilder ein ... und frage dann nochmal

Du wirst sehen, alle einschlägig Bekannten 308er-Fahrer aus dem Forum werden hier posten - und ja, wir fahren alle auch brav zu den Prüforganisationen :wink:

Gruß aus MUC

Michael

K1010
Geschrieben

Moin aus dem Norden,

ich würde erst einmal warten bis das Auto da ist und schauen wie es um die Teile wie Auspuff etc. steht. Im Zweifel baust du einfach ein paar Kat-Ersatzrohre drunter und gut ist. Kats brauchst du ja sowieso nicht, dein Auto ist ja bereits 30 Jahre und somit H-fähig.

Gruß

JK

cschaetzle
Geschrieben

Hallo

ich fahre zwar keinen 308 sondern den Urenkel davon, aber hier rümpft sicher niemand die Nase wenn du einen 308 aus den USA kaufst! Hier wird nur die Nase gerümpft wenn Du das Auto nur auf dem Anhänger spazieren fährst und nicht irgendwann (nach auführlicher dokumentierter Aufarbeitung) selbst über die Strassen jagst.

PoxiPower
Geschrieben
ja, wir fahren alle auch brav zu den Prüforganisationen :wink:

Nö, ich nicht mehr 8-)

Sorry, hatte Deine Vorstellung nicht gesehen. Also auch noch einmal hochoffiziell von mir: Habe die Ehre aus Lower Bavaria!

rx7cabrio
Geschrieben

dann auch mal hallo aus dem Rhein/Main Gebiet... :wink2:

308 :-))!

Grüße

Sascha

Pinin1970
Geschrieben

Tach auch! - aus dem Ruhrgebiet!

Wenn Du magst kannst Du uns und dir die Zeit bis zum Eintreffen deines Kult Autos damit verkürzen und uns erzählen, wie deine Odysse nach Amerika verlaufen ist.

Wenn dein roter Flitzer dann da ist, machst du eine Bestandsaufnahme was du alles umrüsten und reparieren musst, und besorgst die Teile dann.

Übrigens: für die HU bau ich den Auspuff nicht um. Das würd die Jungs nur verwirren, wenn da ein flüster Ferrari vorfährt. ;-))

Ulla
Geschrieben

Hallo,

viele Grüße auch aus dem "wilden Süden".

Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb.

Wie meine Vorredner schon sagten, lass das gute Stück erstmal kommen und schau was so zu tun ist. Am besten und immer wieder schön mit Bildern.

Ich denke es hängt auch etwas von der Prüforganisation ab. Meine hier ist wirklich stark in Ordnung. Wenn was bemängelt wurde machte es sinn. Aktuell habe ich eine Vollabnahme inklusive H-Zulassung mit einem noch älteren Ferrari als dem 308er hinter mir, da hat der Auspuff (Edelstahl von SF) z. B. überhaupt nicht interessiert.

Ulla

protecteus
Geschrieben

Hallo Leute,

Mensch, jetzt freue ich mich wirklich über den netten Empfang, Danke!!!:-))!

Ja ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen und wenn der Wagen dann endlich ankommt, werde ich natürlich eine Bestandsaufnahme machen und hier posten. Wäre toll, wenn ihr mir ein klein wenig zur Seite steht.

LG Wolfgang

me308
Geschrieben

Bis dahin hast Du noch viel Zeit , Dich einzulesen -

lese alles was Du finden kannst !

...In diesem Forum gibt es sehr gute und interessante Beiträge zum Thema, aber leider auch nicht so, dass man es einfach findet...

wenn Du mit dem Forum etwas vertrauter geworden bist, fällt auch die Suche leichter

unter diesem link findest über 1500 threads welche zum Thema 3x8 in über 10 Jahren zusammengetragen wurden:

http://www.carpassion.com/ferrari-308-328-348/

über die Hälfte befasst sich mit dem 308/328 in all seinen verschiedenen Varianten -

viel Spass dabei :wink:

Gruß aus MUC

Michael

protecteus
Geschrieben

:( Muß wohl noch länger warten, doof!

Wegen eines Bummelstreiks der Hafenarbeiter in den Häfen der Westküste USA wird nicht nur langsam die Pommes Frites Verfügbarkeit bei MC Donald in Japan kritisch, auch mein Wagen steht noch im Warehouse und wartet auf ein Schiff nach Rotterdam. Echt grausam warten zu müssen, kann ihn aber schlecht mit dem Ruderboot selbst rüberholen...

Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes unfall- und pannenfreies HJahr 2015.

Lieben Gruß

Wolfgang

Gast Tiescher
Geschrieben

Lass ihn an die Ostküste transportieren, ich kann einen Kontakt zu einem zuverlässigen Transportunternehmen herstellen.

K1010
Geschrieben

@protecteus

mit welchem Shipper transportierst du dein Auto denn? Normal gibt es meistens die Alternative per Bahn (natürlich im Container) von LA nach Houston und dort dann aufs Schiff direkt nach Europa, ohne Umladen irgendwo hinterm Panamakanal. Geht auch ca. 10 Tage schneller. Ruf doch deinen Shipper mal an, ob er das noch organisieren kann.

Gruß

JK

protecteus
Geschrieben

Es ist die DirectexressInc in Los Angeles, sind sehr kooperativ. Ich habe mal nach der Variante mit Huston nachgefragt, Danke für den Tip! Jetzt vor Weihnachten scheinen alle Varianten schwierig zu sein. Ich berichte weiter!:wink:

tobi767
Geschrieben

Willkommen im Forum… Schön zu wissen, dass bald ein zusätzlicher 308er im Bonner Raum sich befindet :-))!

Bzgl. TÜV, Europäisierung etc…. alles kein Problem, gibt einige hier im Forum, die Dir sicher entsprechende Tips & Hilfe geben können.

In diesem Sinne, Gruss aus Oedekoven und auf bald :wink:

Tobi.

protecteus
Geschrieben

Hallo Tobi, Gruß nach Oedekoven,

freu mich, dass Du Dich meldest. Ja, hab schon viel gelesen, die Beiträge hier sind ja auch prima, me308, Ulla und die andern posten wirklich wertvolle Infos. Europäisierung mach ich so wie beschrieben, ich fahr einfach zum TÜV und höre mal was die Sagen. Vorher werde ich die Birnchen auswechseln, auch die Blinker in weiß/gelb hab ich mir schon mit E Zeichen besorgt. Das Datenblatt lass ich mir vom TÜV Süd schicken. Danach sehe ich weiter. Hast Du einen guten Schrauber an der Hand oder machst Du alles über den Offiziellen in Köln?

Auf bald

Wolfgang:)

protecteus
Geschrieben

Ah, ok, danke für den Tip! Hab die bei ebay auch schon entdeckt, dachte mehr an das e Prüfzeichen als an die Birnchen. Stimmt, die US Wagen haben die sealed beams.

Ich warte mit dem Kauf bis der Wagen bei mir in der Garage steht, ich seh ja, welche Lampen reinmüssten und kann mir dann die Scheinwerfer besorgen, Preis ist ja ok.

Die Parkleuchte ist aber unten am Blinker, das heisst ich bräuchte wenn die Lampen ohne die Bohrung im Spiegel?!

rx7cabrio
Geschrieben

Die Parkleuchte ist aber unten am Blinker, das heisst ich bräuchte wenn die Lampen ohne die Bohrung im Spiegel?!

genau, bekommst Du aber auch dort, musst es nur nach Kauf angeben.

tobi767
Geschrieben

Hallo Wolfgang,

wie wär´s denn, wenn wir uns im neuen Jahr einfach mal auf´n Martini oder Americano in der Stage Bar im Kameha Grand treffen ;-) Dann kann ich Dich mit zahlreichen Tips und Adressen versorgen, die Dir den Einstand in die Ferrari-Welt erleichtern sollten.

Ich werde Dir mal per PN meine Kontaktdaten zukommenlassen, muss aber gleich vorweg sagen, bin weitaus besser per email oder sms zu erreichen, als per "cel-phone".

Adhoc kurz die Frage, lässt Du eigentlich den Transport über Rotterdam oder Bremerhaven laufen??

T.

protecteus
Geschrieben

Super Idee, danke, nehme ich gerne an Tobi! Werden sicher einen Termin im neuen Jahr finden. Ich hatte vor den Wagen selbst in Rotterdam abzuholen. In Hürth gibt es ein Unternehmen, welches einen Autotransporter/Abschleppwagen mit absenkbarer Plattform ohne Kilometerbegrenzung für 199€ verleiht. Damit wurden bereits mehrere Sportwagen (Ferrari 328, Audi R8) nach Aussage des Inhabers transportiert. Meines erachtens nach eine günstige Variante.

Vielleicht hat ja noch jemand eine bessere Idee/Erfahrung?!

rx7cabrio
Geschrieben

http://marlog-car-handling.de/

Zollabwicklung in Rotterdam, Lieferung bis vor die Tür, inkl. rechtzeitiger telefonischer Ankündigung, wann das Auto eintrifft.

Bis Rhein/Main Gebiet damals knapp 500,-- € komplett.

protecteus
Geschrieben

Danke für den Tip!!:-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×