Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Audi TT "S" Modell


Eye

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mich würde mal interessieren ob Audi eigentlich für den TT ein S Modell plant. Es gibt ja diesen S Line aber der hat ja auch nicht mehr PS, der hat ja nur ein Sportfahrwek und ist 30MM tiefer.

In Zukunft wird ja dann der 3,2L V6 Saugmotor im TT kommen aber das haut mich auch nicht wirklich vom Hocker.

Ich würde mir mal ein S Modell wünschen mit dem besagten 3,2L V6 aber dann als BiTurbo oder einen abgespeckten RS4 Motor

Ich hoffe sehr auf einen BiTurbo im TT... :grin: :grin: :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

das problem dürfte der begrenzte raum sein! für einen 6 zylinder-biturbo dürfte der motorraum wohl etwas zu klein sein! aber ich wäre mit nem 3,2ltr. auch schon zufrieden! diese 4 zylinder-turbos machen in sachen sound einfach nix her! ich will das gekreische eines 6-zylinders bei maximaler drehzahl und kein turbopfeifen! deshalb gefiel mir der 323ti auch stets besser als der 1,8T, obwohl sie sich in den fahrleistungen ja nicht viel tun!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saphir am 2002-03-13 10:59 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

seh ich auch so wie saphir,

würde auf jeden Fall die Z3-Modelle den TT´s vorziehen, egal ob Roadster oder Coupe. Der 3.0i R6 von BMW ist meiner Meinung nach eindeutig dem mickrigen 1.8l Turbo 4Zylinder vorzuziehen.

Dem Z3 M hat ein TT sowieso nichts entgegenzusetzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der TT in der S-Linie haut mich nicht vom Hocker, ich würde

ihn nicht von den normalen TTs unterscheiden, wäre da nicht

der Schriftzug an der Seite.

Ein richtiges S- oder RS-Modell vom TT wäre spitze, doch das

wird sicher erst im Nachfolger angeboten (sofern es den gibt).

Der V6 war ja auch lange überfällig, denn nur einen einzigen

Motor anzubieten, ist schlecht.

Wenn Audi sein Image als innovativer Autobauer verbessern will,

sollten sie einen Diesel in den TT verpflanzen. Ich kenne

derzeit nur ein einziges Coupé mit Diesel (Peugeot 406).

Audi ist doch so eine TDI-Marke, und es gibt sicher genug

Leute, die sich einen TT TDI kaufen würden. Passende Motoren haben

sie bei Audi ja auch (V6 TDI).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was das "S-Modell" angeht, da habe ich mal gelesen, dass ein 300ps V6 Biturbo in planung sei (2,7l auch) , aber da dies schon etwas länger her ist, weiß ich nicht ob das noch was wird !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank erstmal für die vielen Antworten.

Also die Meinungen über den Audi TT sind ja wirklich sehr verschieden aber das war ja hier auch nicht das Thema.

Wäre ja wirklich super, wenn einmal dieser 300PS BiTurbo kommen würde. Der würde dem MRoadster aber Konkurrenz machen, vorallem wegen dem Allrad :grin: :grin: :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

laut Audi ist für den Audi TT definitiv kein 6-Zylinder geplant.

es wird aber wohl noch ein stärkerer 4-Zylinder Turbo Motor kommen.

Das wichtigste am TT S-Line ist, das es ein limitiertes Sondermodell ist und einen beachtlichen Preisvorteil hat.

Alleine die Lederausstattung von quattro kostet normal EUR 2.870.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

q M@rtin

Ich kenne

derzeit nur ein einziges Coupé mit Diesel (Peugeot 406).

[/quote

Im C - Klasse Sportcoupe gibts doch auch einen Diesel, oder?

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Purli am 2002-03-13 10:44 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

Ich habe soeben in der neuen „Auto-Zeitung“ gelsen, daß Audi nun doch den VW 6 Zylinder mit 3,2 l Hubraum und ca. 250 PS bringen wird. Durch einen Vorastandswechsel bei Audi

soll es zu diesem Sinneswandel gekommen sein. Man darf gespannt sein, ob es das letzte Wort ist.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

Hier der Text aus der Zeitung:

„Chef in Ingolstadt ist seit 01.03.02 Dr, Martin Winterkorn,

bislang Chefentwickler im VW-Konzern. Er löste Dr. Franz-Josef Paefgen ab, der auf besonderen Wunsch von Dr. Piech zur Nobelfa. Bentley wechselt. Winterkorn leitet als Audi-Chef auch die übrigen Marken der Südgruppe.

TT MIT V6 Der bisherige Audi-Chef weigerte sich strikt, im TT einen VW-V6 zu installieren. Dieser Starrsinn gegenüber VW auch bei anderen Projekten soll übrigens zum Vorstandwechsel geführt haben. Nun wird unter dem neuen Chef möglichst rasch im TT der 3,2 l 6-Zylinder aus Wolfsburg eingebaut. Leistung etwa 250 PS“

Sieht also so aus, als würde es jetzt doch klappen.....

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lassen wir uns einfach mal überraschen, vielleicht wartet Audi auch noch eine weile, bis "neue" Motoren in den TT kommen.

Die aktuellen laufen ja noch sehr gut, also gibt es keinen Grund neue Produkte auf den Markt zu bringen.

Erst wenn der TT Absatz etwas runtergeht wird Audi eine neue Motorisierung bringen um die Attraktivität wieder zu steigern

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

Für den TT wäre es sicherlich gut, wenn er mit 6 Zylindern kommt, da viele lieber einen Z3 oder SLK kaufen, da sie unbedingt einen 6-Zylinder haben möchten. Das kann ich

auch verstehen, da der Sound einfach schöner ist, auch wenn natürlich die Tuningmöglichkeiten (für kleines Geld) sehr gering sind. Angeblich soll der 6-Zylinder TT auch ein richtiges Sportfahrwerk bekommen und 19“(!!!!) BBS Felgen. Ich bin auch mal gespannt.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...