Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Barney B

Flammen spuckende Sportwagen

Empfohlene Beiträge

Barney B
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

eine Frage, die mich schon länger "brennend" (was für ein Wortwitz) interessiert lautet, wieso eigentlich soviele Sportwagen – allen voran der Aventador – in diversen Youtubevideos und sogar in Testberichten von Autoredaktionen immer wieder lange Flammen aus den Endrohren spucken. Ich meine jetzt nicht die technische Erklärung, die ist mir im Groben und Ganzen klar. Viel eher wundert mich, wie diese Flammen durch diverse Endschalldämpfer und Kats überhaupt möglich sind? Und wie solche Fahrzeuge jemals überhaupt eine Straßenzulassung erreichen können? Immerhin scheint ja doch ein gewisses Gefährdungspotenzial davon auszugehen, wenn man sieht, wie neureiche Spaßmacher darin ihre Würstchen brutzeln oder ein Aventador sogar in spontane Selbstentzündung übergeht. Oder sind diese Farhzeuge allesamt manipuliert? Freue mich auf Eure Erklärungen/Erfahrungen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SManuel
Geschrieben

Ich glaube nicht das jetzt viele Fahrzeuge manipuliert sind nur weil eine Flamme aus dem Auspuff kommt. Ein Gefährdungspotenzial sehe ich da aber gar nicht, warum auch. Fährt man mit einem Fahrzeug ganz Normal rum ( nicht wie in YouTube ) passiert da nichts.

Barney B
Geschrieben

So gesehen, gibt's da natürlich keine Gefahr, aber etwas wie in diesem Video sollte doch eigentlich auch unmöglich sein:

Und in Europa ist doch alles so durchreglementiert, dass da längst irgendein Amtsschimmel zu wiehern meinen müßte.

jo.e
Geschrieben

Wer sagt denn das bei den Fahrzeugen Kats vorhanden sind und der Endschalldämpfer extrem gedämmt? Wer sagt etwas von einer Zulassung und wen interessiert das eigentlich? :D

The show must go on :-))!O:-)

Guzzy
Geschrieben

jochen,

Kats sind vorhanden und gedämmt sind sie auch, zumindest beim Aventador. :D

Hessenspotter
Geschrieben
Hallo,

eine Frage, die mich schon länger "brennend" (was für ein Wortwitz) interessiert lautet, wieso eigentlich soviele Sportwagen – allen voran der Aventador – in diversen Youtubevideos und sogar in Testberichten von Autoredaktionen immer wieder lange Flammen aus den Endrohren spucken. Ich meine jetzt nicht die technische Erklärung, die ist mir im Groben und Ganzen klar. Viel eher wundert mich, wie diese Flammen durch diverse Endschalldämpfer und Kats überhaupt möglich sind? Und wie solche Fahrzeuge jemals überhaupt eine Straßenzulassung erreichen können? Immerhin scheint ja doch ein gewisses Gefährdungspotenzial davon auszugehen, wenn man sieht, wie neureiche Spaßmacher darin ihre Würstchen brutzeln oder ein Aventador sogar in spontane Selbstentzündung übergeht. Oder sind diese Farhzeuge allesamt manipuliert? Freue mich auf Eure Erklärungen/Erfahrungen.

Nein, eigentlich kann das jedes Auto, allerdings verhindern Katalysatoren mit hoher Zellendichte i.d.R. bei Serienauto ein Überschlagen der Flammen, der Weg der Abgase ist auch viel zu lang und durch zu viele Schalldämpfer behindert. Beim Lambo aus dem Video ist das z.B. so, dass er ab Werk einen Metallkat hat mit geringer Zelldichte und eine Klappen AGA welche kurz nach dem Kat die Abgase ins freie entlässt. Ein bisschen mit dem Gaspedal gespielt und schon schmeißt die Karre Flammen.

Bei den Turbos hingegen ist es bedingt durch die Volllastanreicherung, da dort mit bis zu Lambda 0,8 gefahren wird, ist es also kein Wunder dass etwas von dem Kraftstoff auch noch nach dem Motor verbrennt. Alles in allem Legal.

Ab 2:48 wirds lustig

  • Gefällt mir 1
Appokalyps
Geschrieben

Also es gibt definitiv zahlreiche Sportwagen die in Serienzustand Flammen spucken, da muss nichts modifiziert werden, gut warm fahren genügt :D Wir haben das bereits mit einigen Modellen getestet, macht sich besonders in Tunneln immer gut X-)

Weshalb das TÜV-konform ist, weiß ich nicht, aber es scheint wohl kein grundsätzliches Gefahrenpotential unterstellt zu werden, sonst hätte das in D schon lange jemand verboten :lol:

post-63273-14435443505978_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1
jo.e
Geschrieben

Jungs ihr müsst trotzdem schauen was da verbaut ist, egal ob original oder nicht. Da sind ja dann eben Serie Metallkats (und sicher keine 800er) und ein Endschalldämpfer ohne viel Dämmung... das ist Fakt...

Beispiel 360 CS oder 430 etc... selbst beim Serienendschalldämpfer wird bei offener Klappe das Abgas komplett am Dämpfer vorbei geleitet. Wenn du da dann noch keine oder 100er oder 200er Metallkats hast, wirds eben feurig... gibts ja von Tony auch genug Videos...

  • Gefällt mir 1
Barney B
Geschrieben

Okay, ich hätte jetzt gedacht, dass ein Kat das nicht wirklich überlebt, wenn da Flammen oder Benzin durchjagen. Da es aber ja wirklich unzählige Videos, angefangen bei Youtube über Top Gear bis hin zu Grip gibt, wo vornehmlich Lambos mehr oder weniger Feuer veranstalten, konnte ich mir auf der anderen Seite auch nicht vorstellen, dass die Wagen alle nicht mehr serienmäßig sein sollen. Und man bekommt das Gefühl, dass die Flammen mit den Jahren immer größer geworden sind. Wahrscheinlich gibt's bei Lamborghini eine Extraabteilung, die sich nur mit der größtmöglichen und zugleich noch irgendwie bauratfähigen Auspuffflamme befasst ;)

jo.e
Geschrieben

Man muss da schon unterscheiden zwischen Keramikkats und Metallkats :wink:

Caremotion
Geschrieben

Ich habe noch kein Modernes Fahrzeug gesehen das Serie ist und Flammen "Spuckt". Bis jetzt wurden an allen was gemacht bei denen ich das gesehen habe

Appokalyps
Geschrieben

Also sowohl Aventador als auch z.B. ein F430 Scuderia oder 599 GTO spucken durchaus Flammen, auch ohne dass etwas gemacht wurde. Ganz extrem ist das auch z.B. beim McLaren P1, wenn man sich die Testvideos so anschaut. Ich würde mal unterstellen, dass die Testwagen bei Top Gear, Grip & Co. keine modifizierten Abgasanlagen haben.

Barney B
Geschrieben
Man muss da schon unterscheiden zwischen Keramikkats und Metallkats :wink:

Da muß ich voll Scham gestehen, dass ich trotz vorhanderer Autobegeisterung, mir über den technischen Aufbau eines Kats nicht wirklich viel Wissen angeeignet habe – anders ausgedrückt, beschränkte sich meine Vorstellung auf "ist das empfindlichste Teil im Auspuffsstrang" :wink:

Hessenspotter
Geschrieben
Da muß ich voll Scham gestehen, dass ich trotz vorhanderer Autobegeisterung, mir über den technischen Aufbau eines Kats nicht wirklich viel Wissen angeeignet habe – anders ausgedrückt, beschränkte sich meine Vorstellung auf "ist das empfindlichste Teil im Auspuffsstrang" :wink:

Ganz einfach ... Keramik Kat ... i.d.R. irgendwas zwischen 1200 bis 800 CPI (Cell per inch)

phpThumb_cache_edelcat.de_srce76289b9dcf10da57f4954ddae420a03_par1821f38e8bd34cb0c8696175beb4680b_dat1306850865.jpeg

Metallkat, i.d.R. zwischen 400 und 100 CPI.

phpThumb_cache_edelcat.de_srcb11eeb3693da351c82ecbf9d3f224fd6_par1821f38e8bd34cb0c8696175beb4680b_dat1306850879.jpeg

Beim Auspuff kommts dann noch auf die Bauweis der Schalldämpfer an. Reine Absorptions Schalldämpfer lassen halt Flammen besser durch ;-)

30522.jpg

Als so eine Konstruktion :)

5083627.jpg

  • Gefällt mir 1
patsnaso
Geschrieben
:D

hugoservatius
Geschrieben

Schon das Beste, was mit so einem furchtbaren Auto passieren kann.

Manchmal ist der große Gott gerecht und erlöst die Welt von einem Übel!

Brüllproletenautos hassende Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 1
Allgoier
Geschrieben
Schon das Beste, was mit so einem furchtbaren Auto passieren kann.

Manchmal ist der große Gott gerecht und erlöst die Welt von einem Übel!

Brüllproletenautos hassende Grüße, Hugo.

Dann empfehle ich Dir ein "Fahrrad-Forum", da ist nur die Kette, die rasselt ! :D

  • Gefällt mir 2
hugoservatius
Geschrieben
Dann empfehle ich Dir ein "Fahrrad-Forum", da ist nur die Kette, die rasselt ! :D

Nee, nee, Fahrräder sind zwar etwas ganz wunderbares, ich besitze mehrere sehr schöne Exemplare, aber Autos liebe ich noch mehr.

Auch Lamborghinis, zum Beispiel den herrlichen Uracco, den gottvollen Miura, den spektakulären Espada.

Aber ich mag keine Autos, deren ganzes Design einer Gewaltästhetik folgt, die faschistoid zu nennen durchaus seine Berechtigung hat und deren Geräuschkulisse schlicht und ergreifend akustische Umweltverschmutzung ist und bei den Menschen, die nicht mit den Kameras ihrer Taschentelephopne daneben stehen, nichts als Stress auslöst. Und ich weiß wovon ich spreche, hier im "feien" Charlottenburg gibt es unzählige solcher furchtbaren Vehikel!

Stille Grüße, Hugo.

Allgoier
Geschrieben

Na da bin ich dankbar, dass ich noch was höre, da ich diese neuen modernen "Krawalldesignermobile" sehr mag :D

Mit den "Taschentelephone" gebe ich Dir allerdings recht, diese nerven gewaltig.

Aber es muss ja nicht jeder den gleichen Geschmack für Fahrzeuge oder deren "akustische Umweltverschmutzung" haben.

Aber gut, dass ich Dich nicht als Nachbar habe, da leben hier schon genug, die jedesmal maulen, wenn das Ding aus seinen 4 Rohren schreit und flammt :-(((°

Laute feurige Grüße

Allgoier

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×