Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Californication

Seltsames rasseln beim F430

Empfohlene Beiträge

Californication
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen. Wenn ich meine Diva bei sehr niedriger Geschwindigkeit untertourig anfahre, dann höre ich hinten ein sehr deutliches rasseln. Nun hat man mir mein Verkäufer (welcher noch in der Gewährleistung steht) gesagt, dass das beim F430 Getriebe normal wäre. Wenn ich normal anfahre oder auch sonst, dann ist nichts aussergewöhnliches zu hören (wenn man das bei dem Fahrzeug überhaupt sagen kann :lol: ). Könnt Ihr das bestätigen? Habt Ihr das auch?

Viele Grüsse und Danke!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
mvhans
Geschrieben

überprüf mal die auspuffhalterung, auch links u. rechts die kat halterung,(( die ans getriebe gehen reißen gern kaputt (capristo halterung einbauen

Thorsten0815
Geschrieben

Auf jeden Fall ist mal die Antwort des Verkäufer "normal". Diese sagen fast immer, das es bei einem Ferrari normal wäre wenn was Geräusche macht....... wie mich so was nervt.......

Egal wie ich anfahren, da klappert oder rasselt nix. Und so soll das auch sein. :D

f 355 berlinetta f 1
Geschrieben

Hatte dasselbe. Bei mir war die Auspuffhalterung gebrochen .

spitzbueb
Geschrieben
Wenn ich meine Diva bei sehr niedriger Geschwindigkeit untertourig anfahre, dann...

Sollte ja bekannt sein, dass das Auto dafür nicht gebaut ist *lol*

Andiracer
Geschrieben

Hatte ja mein F430 am WE ausgiebig getest und meine auch dieses Geräusch zu hören. Sollte also normal sein:-))!

Luimex
Geschrieben

ist nicht normal

F1Driver
Geschrieben

Ist nicht normal. Es kann evtl. am Endschalldämpfer liegen, diese reissen manchmal (bekanntes Problem beim 430). Schweissen hilft da. Oder schaumal die Endrohre an, bei mir ist auch eins gerissen (hörst Du wenn Du leicht dagegen klopfst) und je nach Gasstoß und Drehzahl hört man ein Rasseln. Nur Endrohre kann man wohl nicht ohne Probleme schweissen. In meinem Fall heisst es die rechte Seite (Beifahrer) nachkaufen müssen. :-o

Thorsten0815
Geschrieben

Ist nicht normal, zumindest wenn ich das "Geräusch" richtig interpretiere. :D

jojoh12
Geschrieben

Ich meinte sowas auch schonmal bei meinem 430 Spider gehört zu haben. Als ich dann bei Toni Capristo war, sagte der mir, dass man eine leichte Vibration von den Auspuffklappen hören würde, weil die Lagerung der Klappe Spiel habe. Das sei eine Eigenheit von allen Ferrari und Lamborghini.

308vs355
Geschrieben

rasseln im Getriebe ist definitiv nicht normal.

Ich tippe so wie die Vorredner auf Auspuffhalterung, bzw Geräusch im Zusammenhang mit dem Auspuff.

Schwarzer-Hund
Geschrieben

...bei mir war es die rechte Auspuffhalterung.

Hab ich nachgeschweißt und kaltverzinkt.

Arbeitszeit 15 min.

Kosten ca. 8 € für das Zinkspray.

Grüße

post-85565-1443544113381_thumb.jpg

post-85565-14435441136071_thumb.jpg

Schwarzer-Hund
Geschrieben

...bei mir war es die rechte Auspuffhalterung.

Hab ich nachgeschweißt und kaltverzinkt.

Arbeitszeit 15 min.

Kosten ca. 8 € für das Zinkspray.

Grüße

post-85565-14435441138454_thumb.jpg

post-85565-144354411407_thumb.jpg

Andiracer
Geschrieben

Ich wollte hier keine weiteren Diskussion eröffnen. Was "meine Geräusche" betreffen ist alles ok.

Dennoch sicher brauchbar die eine oder andere Info:-))!

Schwarzer-Hund
Geschrieben

...und, wie hast du es im den Griff bekommen?????...

rpm6200
Geschrieben

Auftreten bei geradeausfahrt oder bei kurvenfahrt?

Hat der f430 ein mechanisches sperrdifferential?

Die machen bei langsamer kurvenfahrt vor allem kalt gerne mal Geräusche -das wäre normal ....

leonardo355
Geschrieben

interessanterweise hatte ich auch vor einiger Zeit ein eigenartiges und zunehmend lauter werdendes Geräusch an meinem Auspuff bemerkt. Nach genauerer Suche habe ich entdeckt, dass die Ummantelung des Auspufftopfes locker ist und sich bewegen lässt. :-o Laut Werkstätte ein bekanntes Problem, schweißen hilft anscheinend nicht, da unterschiedliche Materialien und die Schweißnaht nicht hält. Somit kommt nur ein Tausch des Auspuffs in Frage, falls die Geräusche "unangenehm laut" werden... :cry:

Andiracer
Geschrieben (bearbeitet)
...bei mir war es die rechte Auspuffhalterung.

Hab ich nachgeschweißt und kaltverzinkt.

Arbeitszeit 15 min.

Kosten ca. 8 € für das Zinkspray.

Grüße

Hola

Habe bei mir die Capristo Halterungen eingebaut und dabei habe ich entdeckt, dass bei mir die linke Auspuffhalterung gerissen war. In Anbetracht das mein Fahrzeug nur 9TKM hat sollte dies wohl jeder F430 Besitzer kontrollieren.

Kontrollarbeiten:

Dazu einfach den Diffusor demontieren. Der Aufwand beträgt ca 10 Minuten. Einfach die hinteren 6st. Imbus-Schrauben und vorne 5st. 8mm Schrauben entfernen (Standpunkt Rückleuchten) . Vorher entwas darunter legen damit man den Diffusor einfach ablegen kann. Dieser ist übrigens so leicht, dass man ihn mit einer Hand halten kann während man die letzten Schrauben entfernt.

Unabhängig ob diese Halter neu, gerissen oder eben nicht gerissen sind würde ich diese nicht mehr montieren sondern auf die Capristo Lösung umsteigen. Wozu nämlich diese Halter führen sollte bekannt sein (Krümmerriss).

Und nun zum eingentlichen Thema:

Das was ich gehört habe könnten die Auspuffklappen im geschlossenen Zustand sein (was SEHR SEHR leise ist)

Andreas

bearbeitet von Andiracer
Thorsten0815
Geschrieben
Auftreten bei geradeausfahrt oder bei kurvenfahrt?

Hat der f430 ein mechanisches sperrdifferential?

Die machen bei langsamer kurvenfahrt vor allem kalt gerne mal Geräusche -das wäre normal ....

Der F430 F1 hat ein E-Diff. Den mechanischen Unterschied kenne ich aber nicht...............:???:

Chris King
Geschrieben

Habe heute dieses Geräusch beim anfahren gehört. Bei höheren Drehzahlen hört man nichts. Könnte aber eher an der Lautstärke liegen. 😁

 

Was denkt ihr? Auspuffhalterung? Oder ist das die Klappe? Gefühlt kommt das von links. 
 

Habe die Capristo Halterungen bereits bestellt. 
 

 

 

Stocker85
Geschrieben

Hört sich an wie wenn ein Hitzeblech anliegt. 

Thorsten0815
Geschrieben

Ja, loses Blech hört sich so an.......

Wolly 108
Geschrieben

Könnte ein "ausgeschlagenes" Kugelgelenk der Auspuffklappe sein 

Milumalu
Geschrieben

Verändert sich das Geräusch bei abgezogenem Unterdruckschlauch?

Chris King
Geschrieben
vor 28 Minuten schrieb Milumalu:

Verändert sich das Geräusch bei abgezogenem Unterdruckschlauch?

Guter Tip. Werde ich am Samstag testen. Bin die Woche leider unterwegs. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo,
      an meinem R8 V10 Spyder aus 2011 nervt mich so eine Art Viepen, eine Art von Quietschen mit einem Pfeifton, ganz blöd zu beschreiben.
      Es kommt aus dem Motorraum und dieses Geräusch ist meistens bei unteren Drehzahlen zu hören. Es ist jetzt nicht sonderlich laut, aber wie das so ist, man weiss es und deswegen nervt das.
      Bin am überlegen, was das denn sein könnte? Meiner Meinung nach kann es mit der Einspritzung was zu tun haben, ev. ein Regelventil was man da hört?
      Kommt vermutlich vom hinteren Bereich des Motors ( Richtung Fahrgastraum )
      Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.
    • Habe bei meinem 430er scuderia das problem das sich die tapezierung von allen teilen löst und wellen schlägt und teils auch schon schlimmer, ich habe alcantara mit cordura, beim alcantara hält alles - cordura löst sich von jedem teil, so etwas hatte ich noch bei keinem einzigen auto und ich habe da schon einige, nicht mal bei meinen youngtimern deutscher fabrikate habe ich probleme die an die 25-30 jahre alt sind, einfach nur schlechter sprühkleber bei ferrari ab werk oder eignet sich dieser stoff nicht als tapezierung, gibt es andere auch mit dem problem? Ich denke ferrari diesbzgl. Zu kontaktieren kann ich mir wohl sparen (powergarantie 15jahre habe ich zwar) 


    • Hi All
      Bei uns wurde in die Garage eingebrochen.
      Mir wurden die 4 original F430 felgen mit Reifen geklaut.
       
      Könnte mir jemand sagen was die neu gekostet haben?
      muss das der Versicherung und der Polizei mitteilen.
       
      Und falls jemand soche angeboten kriegt, Vorsicht!
       
      Gruss Pascal
    • Liebe Carpassion-Gemeinde,
      seit einigen Monaten bin ich begeisterter Leser auf dieser super interessanten Seite! Noch mehr begeistert bin ich über die - im normalen Leben leider alles andere als normale - Hilfbereitschaft unter den Boardmitgliedern sowie das unkomplizierte und respektvolle Miteinander.
      Kurz zu mir:
      Seit Sept. diesen Jahres bin ich stolzer Besitzer eines Ferrari F430 Spider. Auch wenn dieses Fahrzeug für einen Teil der Mitglieder als "Einstiegsferrari" bezeichnet wird, stellt er für mich die Erfüllung eines Traumes und (hoffentlich!) den Beginn von sehr schönen sowie emotionalen Zeiten und Momenten dar. Ich bin weder aus der Szene, noch würde ich mich als Kenner von Ferrari bezeichnen. Mir gefällt dieses Auto einfach nur phantastisch gut und ich freue mich sogar an ihm, auch wenn ich nicht damit fahre.
      Ich gehöre nicht zu dem Personenkreis, der sich so ein Auto einfach mal kurz kauft, wenn es hierzu eine entsprechende Gehirnsynapse gibt. Nein, ich muss dafür richtig sparen. Das sehe ich jetzt aber überhaupt nicht negativ, weil ich glaube, dass vor diesem Hintergrund die Freude ggf. noch größer und das Schätzen eines solchen Autos noch intensiver ist, als wenn Geld keine Rolle spielen würde. Gleichzeitig - und diese Erwähnung ist mir wichtig - erkenne ich es vollkommen neidlos an, wenn Menschen viel in Ihrem Leben erreicht haben und sich deshalb so einen Traum aus der Portokasse erfüllen können. Denn Die- oder Derjenige hat für diesen Erfolg hart arbeiten müssen und ganz sicher nichts geschenkt bekommen. Und meist ist es ohnehin die Mischung aus beiden "Liquiditätsschichten" die den Ausstausch untereinander so spannend macht.
      Da ein Bild bekannter Maßen mehr sagt als tausend Worte, füge ich noch ein paar Fotos bei. Da darf natürlich die Abholung aus Köln und das Umziehen meines Traumes in rot, ins neue Zuhause nach Bayern, nicht fehlen. SORRY, wenn's vielleicht zuviele Fotos für den ersten Auftritt sind, aber ich freu' mich halt so wahnsinnig über diesen F430!
      Ich freue mich aber ebenso auf eine schöne Zeit mit Euch im Board, und wer weiß, mit etwas Glück auch darüber hinaus.
      Beste Grüße
      Euer
      Karl












    • Hallo zusammen,
       
      der Heckdiffusor meines F430 Spiders hat ein paar Schrammen, die ich gerne über die Winterpause  beseitigen möchte. Ein Vorbesitzer hat z.B. offenbar die Schrauben so festgeknallt, das etwas Material abgesplittert ist (wie kann  man nur??).  Trotz vielen Suchens, auch bei den  US-Freunden, wo man eigentlich meistens eine Antwort findet, sind 2 Fragen für mich noch offen:

      a) womit "füllt" man tiefere Kratzer, bei denen das GFK bereits angegriffen ist? Polyester-Feinspachtel wird da von mehreren empfohlen...
      b) Welche Farbe zum Lackieren? Ist das ein RAL-Ton? Ich habe den Eindruck, dass da etwas "Glitzer" mit drin ist (sorry, kann es nicht  fachmännisch beschreiben). Oder einfach zum Lackierer, der dann die richtige Farbe "zurechtmischt"?
       
      Vielen Dank für Eure Hilfe!
       
      Joe

×
×
  • Neu erstellen...