Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
CrashDeluxe

Strafzettel aus Österreich

Empfohlene Beiträge

CrashDeluxe
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich bin in der Nacht vom 09.06. auf den 10.06.14 auf der Tauernautobahn in Richtung Italien geblitzt worden.

Hatte mich erst noch gewundert, weil ich den Tempomat auf genau 130 km/h eingestellt hatte.

Wir haben erst danach gecheckt, daß dort Nachts nur 110 km/h erlaubt sind.

Bis jetzt ist allerdings noch kein Strafzettel eingegangen.

Weiß jemand von euch, wie lange das im Normalfall dauert?

Oder ist die Strafe dafür so gering, daß das gar nicht erst in Deutschland geahndet wird? Ich hab irgendwo mal was aufgeschnappt, daß Vergehen unter 70,00 € nicht

geahndet werden ???

mfg

Stefan

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Obving
Geschrieben

Auch wenn die Frage nun schon ein bisschen her ist:

"Seit 2010 gilt Gesetz zur Umsetzung eines Rahmenbeschlusses der EU über die Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung von Bußgeldern. Demnach muss auch in Deutschland ein gültiger Bußgeldbescheid aus dem europäischen Ausland durchgesetzt werden können." (Quelle: http://www.bussgeldbescheid-einspruch.com/bussgeldbescheid-ausland/)

Es scheint also egal zu sein, wie viel Bußgeld auf dich hinzukommt und soweit ich weiß sind Geschwindigkeitsüberschreitungen in Österreich auch nicht sehr günstig...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×