Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Saggio in München


Allgoier

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Hi, wer hat Erfahrungen mit dem Händler und wer war schon dort und kann berichten ?

Danke :-))!

Bzgl. was? Werkstatt? Verkaufspersonal?

Ich war bei einem jungen Herren, der sehr nett war.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mit dem 16 M und dem 8C beim Saggio.

Was willst Du denn genau wissen ?

Schick mir evtl. PN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Werkstatt, ob die sauber arbeiten und wer eben schon dort mit seinem Ferrari war.

Ich kenne die Werkstatt bzw. das Autohaus garnicht, wollte nur eben einfach mal fragen, ob es dort ok ist...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne die Werkstatt bzw. das Autohaus garnicht, wollte nur eben einfach mal fragen, ob es dort ok ist...

Wenn man sich so umhört, dann gibt es weder in München noch in Würzburg Klagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Bin seit der Übernahme der Vertretung für München Kunde dort. Bin sehr zufrieden.Der Kauf aber auch der Wiederverkauf wird sehr seriös abgewickelt.

Alle Werkstatt Events waren Top. Die Mannschaft ist sehr erfahren und die Familie Saggio lebt Ferrari als Marke.

fpb

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

:cry:

http://s002.iannounce-cdn.co.uk/static/1442357724/images/19/59/43565919_large.png

http://www.mainpost.de/regional/kitzingen/Lebenslange-Leidenschaft-fuer-Ferrari-und-Co-Trauer-um-Carmelo-Saggio;art773,8915081?pk_campaign=RSS

"Trauer um Carmelo Saggio. Der Inhaber des Ferrari-Autohauses im Mainfrankenpark in Dettelbach (Lkr. Kitzingen) starb nach schwerer Krankheit im Alter von nur 60 Jahren. Saggio hatte weitere Autohäuser in Mühlheim, Offenbach und München. Auch dort verkaufte er vor allem italienische Edelkarossen. Ferrari, Maserati, Alfa und Co. waren mehr als Handelsware, sie waren zeitlebens die große Leidenschaft des gebürtigen Sizilianers."

"Vor einem Jahr eröffnete in der bayerischen Landeshauptstadt das nach eigenen Angaben „größte und modernste Ferrari-Autohaus weltweit“, mit großzügigem Verkaufraum, einer Werkstatt mit allein 14 Hebebühnen sowie einer Tiefgarage für alle Ferrari-Fahrer, die das Automobil ihrer Begierde lieber nicht auf dem eigenen Grundstück abstellen möchten. Architekt ist der Würzburger Thomas Mensing, der auch das Firmengebäude in Dettelbach entworfen hat. Die Einweihung in München war denn auch ein gesellschaftliches Ereignis – mit viel Prominenz wie Ferrari-Chef Luca de Montezemolo, Verleger Hubert Burda oder Willi Weber, Ex-Manager von Ferrari-Ikone Michael Schumacher."

R.I.P.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...