Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Rotlicht-Unfall an Berliner Kreuzung


BjoernB

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Cool, dass es immer gleich Besserwisser gibt die unqualifizierte Kommentare abgeben...

Gott sei Dank gab es keine schwer Verletzten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht, ob das wirklich hier her passt. Schlimmer ist doch, dass wenn ein Smart verunfallt, es keine Sau interessiert. Und sobald ein Ferrari oder etwas der gleichen dabei ist, kommt es sogar in der Zeitung. Traurig.

Kann man davon ausgehen das der Ferrari zu schnell war bzw. kurz mal beschleunigt hat? Ich meine wenn man den abstand sieht wo der SMART steht und der Ferrari, dann muss da schon extrem viel Energie freigesetzt worden sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Etwas skurril, aber ne interessante Konstellation: Smart gegen einen 458 Speciale (?)

http://www.berliner-zeitung.de/polizei/unfall-in-schoeneberg-smart-prallt-gegen-ferrari,10809296,26317950.html

Auch interessant ist die Art der Berichterstattung. Schon in den ersten Worten erkennt man den Neid des Autors. Und auch hat er sich scheinbar schon eine Meinung gebildet, wer am Unfall schuld war. Auch wenn am Ende des Artikels auf die Zeugenaussagen verwiesen werden, die auf eine Schuld der Smart-Fahrerin hindeuten.

Entsprechend fallen auch die ersten Kommentare aus.

Überraschenderweise ist der Artikel, der in der BILD zu lesen ist, neutraler - wenngleich natürlich nicht weniger theatralisch geschrieben:

http://www.bild.de/news/inland/unfaelle/ferrari-smart-34804340.bild.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es steht ja nirgendwo, dass der Ferrari gerade erst losgefahren ist, kann ja auch durchaus eine grüne Welle gewesen sein und somit rund 50 km/h (+-) und das dann auf ein von links kommendes, unerwartetes Hindernis löst schon ordentlich was aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Rot-Grün:

Ich kenne die Stelle nicht, aber es könnte auch sein, dass Smart und Ferrari Grün hatten, und der Smart als Linksabbieger auf den Gegenverkehr hätte achten müssen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Rot-Grün:

Ich kenne die Stelle nicht, aber es könnte auch sein, dass Smart und Ferrari Grün hatten, und der Smart als Linksabbieger auf den Gegenverkehr hätte achten müssen.

Das kann man wohl ausschließen. So, wie ich es den Photos entnehme kam die Ferrarifahrerin aus Kreuzburg und die Smartfahrerin vom Tauenzien. Beide Richtungen weisen eine aufgrund einer Mittelinsel eine Doppelampel auf, die für Geradeaus- und Abbiegeverkehr unterschiedlich geschaltet ist. Meiner Einschätzung nach überfuhr der Smart korrekterweise die erste grüne Ampel, missachtete dann aber die zweite, rote Abbiegeampel.

Beste Genesungswünsche beiden Fahrerinnen.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe den Damen geht es bald wieder besser und sind mit dem Schrecken davon gekommen............aber das es ein Speciale sein musste:(:-(((° Schade um das schöne Auto.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...