Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
xj6coupe

Wie schlimm können Risse an der C Säule wirklich sein?

Empfohlene Beiträge

xj6coupe
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

Mein Name ist Gert (seit kurzem 50 ) und bin "angefressen" von allem was Räder hat und von Verbrennungsmotoren angetrieben ist. Fahre ein 993 Cabrio und einen Jag XJ6 Coupe ('76). Wartungsarbeiten und kleinere Reparaturen beim Jag mache ich selbst.

Nun soll der Fuhrpark mit dem Traum meiner Jugend, einen 355 GTS oder Spider ergänzt werden. Habe bereits auch die meisten Kaufberatungen im Web in deutscher und engl. Sprache mir zu Gemüte geführt.

Die Suche hat zu bis dato 4 Besichtigungen, respektive Probefahrten gemacht.

Nun habe ich mich auf eine 96er GTS in schwarz mit 71 tkm fokussiert. Die Historie ist absolut nachvollziehbar, dt. Auto, 2. Hd. Das einzige ist eine Unregelmässigkeit rechts an der C Säule, die mich verunsichert. Wie schlimm kann so etwas sein, werden?

Über Euren Input würde ich mich freuen.

Grüsse Gert

Auto aus echter 2. Hand. Dies ist nun mein erster GTS - alle anderen waren Spider -

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
me308
Geschrieben

Hallo und willkommen im Forum :wink:

die angesprochenen Risse im Lack sind an der beschrieben Stelle kein Problem -

je nach Alter und Kilometerleistung sieht man das Phänomen in unterschiedlich starker Ausprägung

angefangen vom Dino GTS über den 308 GTS und den 328 GTS bis hin zum 348 TS/GTS und zum 355 GTS - merkst Du was ? :wink: ... es betrifft immer die Targas ...

Porsche hat übrigens beim F - und G - Targa Modell das gleiche "Problem"

es liegt an der insgesamt weniger steiffen Karosse des Targas bzw. der weniger ausgeprägten Verwindungssteiffigkeit

man kann die Stelle ausschleifen und neu lackieren lassen, dann hat man ein paar Jahre Ruhe ... oder man lebt damit , je nach ästhetischem Anspruch

(beim 308 GTS wurde z.B. oft eine Silikonnaht "auf Stoß" eingefügt)

wenn das der einzige Grund einer Unsicherheit bezgl. Deines Wunschfahrzeuges ist, dann ...kaufen 8-)

Gruß aus MUC

Michael

xj6coupe
Geschrieben

Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Info. Nein natürlich ist diese Unregelmäßigkeit nicht der einzige Risikofaktor, jedoch der offensichtliche. Meine Erfahrung mit meinem Jag haben mich gelehrt, dass das Beheben struktureller Schwächen an der Karosserie durchaus sehr teuer werden kann - daher meine gezielte Frage.

Die anderen Dinge wie Krümmer, Kats sind bereits gemacht. Zahnriemenwechsel vor ca. 800 KM - jedoch aus 2010 - ist also nun fällig. Dann weiss ich jedoch dass er wirklich gemacht wurde.

das Auto war beim 1. Besitzer 10 Jahre und wurde 68 TKM bewegt - Wartung NUR bei Ferrari Ulrich/FFM. Der zweite hat 2007 übernommen und bis dato ca. 3000 km :-o auf die Uhr bekommen. Das heisst der stand mehr als dass er bewegt wurde (das Auto)

Ich komme aus dem Allgäu und da gibt es eine Firma in Meckenbeuren, welche auf Ferrari spezialisiert hat. da würde als erstes im kommenden Frühjahr alle Flüssigkeiten und den Riemen wechseln - soweit der Plan....

Grüße Gert

F40org
Geschrieben

Gab es beim 355 nicht eine Rückrufaktion bzw. eine Kulanzregelung oder ähn., dass die Dichtungen an der C-Säule erneuert wurden und somit kein Lack mehr brechen sollte?

FerraristiV12
Geschrieben

@xJ6coupe: Hast du alle TÜV-Berichte gesehen ? ( sind die KM in den letzten Jahren mehr geworden, wenn auch wenig )

Wie alt sind die Hinterreifen ? ( weg. angeblich geringer Fahrleistung )

tollewurst
Geschrieben

Auch die Coupes sind davon betroffen. Zumindest mein 348 GTB hat die Risse auch. Ich habe einfach einen ca 1cm breiten transparenten Folienstreifen drüber geklebt damit kein Schmutz und Feuchtigkeit eindringen kann.

kkswiss
Geschrieben
Gab es beim 355 nicht eine Rückrufaktion bzw. eine Kulanzregelung oder ähn., dass die Dichtungen an der C-Säule erneuert wurden und somit kein Lack mehr brechen sollte?

Ja, wurde damals bei meinem gemacht.War auch ein GTB.

Und alles auf Kulanz.

Markus911
Geschrieben

Hallo Gert,

dann würde ich an Deiner Stelle einen Spider nehmen, das mit dem Targadach ist eh nur Gefummel -

nur interessehalber, wie heißt den die Werkstatt in Meckenbeuren ?

Gruß

Markus

xj6coupe
Geschrieben

@ FerraristiV12: die Historie ist komplett durch Scheckheft, den dazugehörigen Rechnungen und TÜV Berichten, inkl. Der entsprechende KM Ständen....

@ Markus: Ludescher GmbH

HURRA ich habe gestern den Vertrag gezeichnet - in 2 Wochen hole ich die Diva (soweit das Wetter mitspielt).....

Auch dank Eures Inputs werde ich nächste Saison F 355 Gts in schwarz fahren

Grüsse aus dem Allgäu

Gert

Jörg_911
Geschrieben

Glückwunsch! Du wirst es nicht bereuhen:-)

Vienna355
Geschrieben

Auch Glückwunsch von mir - gute Entscheidung! Wirst sehen, der Targa macht besonders viel Spaß.

CU

Wolfgang

Markus911
Geschrieben

Gratuliere auch - und vielen Dank für die Info

Markus

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...