Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
madhenne

Audi S5

Empfohlene Beiträge

madhenne
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten morgen zusammen,

ich stehe kurz vor dem Erwerb eines Audi S5 Baujahr 2012.

Meine erste Frage:

Lohnt sich ein Tuning update per Chip ?

Ich würde, bedingt durch die Garantie, ein Tuning von Abt vorziehen.

Nun die zweite Frage:

Ist es ratsam oder mache ich auf lange Sicht gesehen etwas kaputt damit.

Sorry wenn die Fragen etwas dilettantisch klingen, ich bin kein Fachmann.

Ich danke jetzt schon für die Antworten.

Gruß madhenne

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Wenn er BJ 2012 hat er ja noch Werksgarantie da würde ich grundsätzlich nichts machen solange das so ist.

Max A8
Geschrieben

Soweit ich weiß bleibt bei Abt doch die Werksgarantie erhalten, weshalb der TE die Aktion sicherlich auch dort durchführen will.

Beim Chiptuning werden - je nach Umfang - natürlich alle Komponenten, die der gesteigerten Leistung nicht angepasst werden, stärker beansprucht. Motor, Kompressor, Getriebe und Differenzial fallen mir da ein - sie sind nur bis zu einer gewissen Grenze belastbar. Ich weiß nicht, inwieweit beim aktuellen S5 dessen Belastungsgrenzen schon ausgeschöpft wurden. Aber auf ganz lange Sicht und hohe Laufleistung (soll es ein Alltagsfahrzeug werden?) ist ein Chiptuning den Komponenten nicht so zuträglich.

ICH persönlich würde auch beim Gebrauchtwagenkauf ein nicht-gechipptes Fahrzeug dem gechippten vorziehen.

Grüße

Max

Gast amc
Geschrieben
Soweit ich weiß bleibt bei Abt doch die Werksgarantie erhalten, weshalb der TE die Aktion sicherlich auch dort durchführen will.

Soweit ich weiss ist das nicht der Fall. Abt "übernimmt" die Werksgarantie, aber gemäß der Abt Garantiebedingungen. Ich habe das vor einer Weile schonmal nachgeschlagen als mir das jemand erzählte.

Das ist etwas ganz anderes als wenn Audi sagt: okay, wenn ihr bei Abt tunen lasst bleibt die Garantie erhalten. Zumal dabei noch kein Wort über übliche Kulanzleistungen gesprochen ist. Wenn 3 Monate nach Ablauf der Werksgarantie mit 40 TKM ein S5-Motor hochgeht, bin ich sehr sicher, daß Audi-Kunden dann nicht 100% der Kosten zahlen werden sondern Audi sich an den Kosten beteiligt. Mit Tuning? Öhm, ja, viel Spaß dabei.

Das Angebot ist sicherlich eines der besten der Branche, aber es ist nicht "Werksgarantie bleibt erhalten".

Man sollte für sich einfach den "Worst case" klären und sich fragen ob man damit leben kann wenn er eintritt.

madhenne
Geschrieben

Also das Fahrzeug wird als Alltagswagen genutzt mit folgenden Spezifikationen:

30.000 km Laufleistung per anno

Ist als Geschäftswagen zugelassen und ich werde diesen wahrscheinlich für 3 Jahre fahren, je nachdem.

Für das Abt Tuning hatte ich mich bezogen auf die Garantie entschieden, wenn ich es denn mache..

Ich bin nicht unbedingt vom Fahrstil der extrem sportliche Fahrer, also ist für mich nicht jeder Weg die Rennstrecke, daher wird das Auto und die Belastungsgrenzen auch nicht dauerhaft ausgereizt.

Gibt es vielleicht jemanden, der das Tuning von Abt im S4 oder S5 (Motoren sind glaub ich gleich) verbaut hat und kann was zu dem Thema sagen ?

Und Danke.

madhenne
Geschrieben

okay Danke amc, dann muss ich mich wohl mal schlauer machen, ist dann wohl "gefährliches Halbwissen" bei mir.

Ich will gerade solchen Diskussionen, wie von dir beschrieben im worst case, bei eventuellen Schäden aus dem Weg gehen.

chip
Geschrieben

Es ist so wie amc schreibt habe das eben auch aus Interesse nachgelesen. Natürlich schon interessant das Abt so was bietet und gut da es ein recht renomiertes Unternehmen in Form der Fa. Abt ist aber eben nicht die Werksgarantie welche ich ja bei jedem Audi Zentrum in Anspruch nehmen kann. Ich würde mich da vorher mal genau bei Abt erkundigen wie die Garantie in der Praxis aussieht und grade bei der Fahrleistung bis hin zu 100 TK in drei Jahren könnte man mal in die Verlegenheit kommen die Garantie zu nutzen.

Max A8
Geschrieben
Soweit ich weiss ist das nicht der Fall. Abt "übernimmt" die Werksgarantie, aber gemäß der Abt Garantiebedingungen. Ich habe das vor einer Weile schonmal nachgeschlagen als mir das jemand erzählte.

Okay, vielen Dank für die Aufklärung amc! Da ist das gefährliche Halbwissen auch bis zu mir vorgedrungen.

Grüße

Max

magic-michel
Geschrieben

ich finde den S5 auch interessant ... motortechnisch geht da sicher einiges ..

schau mal:

Marc W.
Geschrieben

Motortechnisch haltbar scheint das ja schon zu sein. Im aktuellen Panamera S hat der Motor ja 420PS serienmäßig, allerdings habe ich keine Ahnung, was Porsche an dem Motor noch geändert hat...

F400_MUC
Geschrieben

Ich habe das so, bin bei 90' km. Mir sind schon einige Teile hops gegangen, u.a. Verabschieden sich nacheinander die Radlager - für die Geschwindigkeiten nicht ausgelegt. Auch im Motor war mal was kaputt, Flüssigkeiten durchgelaufen und einen Kat kaputt gemacht.

Von Audi gibts dann natürlich keine Kulanz, sofern es mit Tuning zu tun haben könnte. Die ABT Garantieversicherung schreit dann auch nicht hurra, sondern Die Audi Werkstatt hat dann mit denen rumverhandelt. Die Garantiebedingungen sagen, dass nur Teile ersetzt werden, nicht aber die Arbeitsleistung. Ausserdem ist das nach Laufleistung gestaffelt, später wird nur noch 50% gezahlt des Teilepreises und nicht mehr alles. Trotz Verischerung isses dann ned billig.

Bei meinen früheren ABT getunten Autos ist 1x der Motor in die Luft geflogen (der grosse Audi Diesel) und 1x Getriebe im anderen Auto.

Der S5 Sportback hat für den sprung von 333 auf 435 PS keine wirklich toll dimensionierten Bremsen mehr. Für die hohen Geschwindigkeiten ist dynamic ride control >270 kmh wirklich hilfreich, ohne würde ich es mir überlegen.

Trotz aller Probleme: ich würde es woeder tun, das Auto ist einfach sackschnell und macht Sau viel Spass :D:D:D

madhenne
Geschrieben

Moin F400_MUC,

ich danke dir für die ehrliche Aussage und irgendwie hab ich auch Möge zum Abt Tuning, werde es also wahrscheinlich auch tun.

Den S5 hol ich nächste Woche ab und dann schau ich weiter.

Dynamic ride hat er.

Danke.

madhenne
Geschrieben

Moin F400_MUC,

ne blöde Frage hätte ich noch:

die dynamic ride control, ist die gleichzusetzten mit der Audi drive select, sprich Fahrwerk mit Dämpferregelung ?

Hoffe ich jetzt, sonst hab ich da Feature doch nicht.

Danke und Gruß

madhenne

F400_MUC
Geschrieben

Also ich kann per Tasten irgendwas mit comfort, auto und dynamic regeln (tschuldigung, Auto steht im Hof und ich bin zu faul runterzugehen...).

Bei dynamic wird die Lenkung etwas direkter und das Fahrwerk straffer (ich glaube auch das liegt tiefer). Das hilft bei (Tacho) 290 kmh in der Autobahnkurve. So einen Cayman RS auf hügeligen kurvigen Autobahnen (sollte der eigentlich besser liegen) München Richtung Leipzig abzuhängen ist einfach schee :D:D

Selbst wenn Du das nicht hast und mit ein paar EUR Reparaturen kein Problem hast - ich würde das machen. Die Leichtigkeit, mit der 275 erreicht werden bei einem voll nutzbaren 4 Sitzer mit großem Kofferraum, des macht Spass.

Martin911er
Geschrieben

Gute Auto Wahl! Wie ist den der aktuelle Zwischenstand? Hast du ihn abgeholt und inzwischen schon chippen lassen?

Ich persönlich würde ihn ja erstmal ein paar Wochen serie fahren, denn umso schöner ist dann der Vorher/Nachher Effekt! :D

madhenne
Geschrieben

So das Auto steht vor der Tür mit Chiptuning. Dazu hat sich dann noch eine neue Bremsanlage gesellt und neue Felgen ( ja der Nagel im Kopf sitzt quer ich weiß).

Ob sich das ganze gelohnt hat wird sich zeigen, aber ich finds gut.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

zenska
Geschrieben

Zuerst mal muss ich sagen, dass das mein Lieblingsauto ist. Und so weit ich weiß, schadet ein upgrade per Chip überhaupt nicht. Nur die Frage, ob du es wirklich brauchst stellt sich da?

Nick83
Geschrieben
Zuerst mal muss ich sagen, dass das mein Lieblingsauto ist. Und so weit ich weiß, schadet ein upgrade per Chip überhaupt nicht. Nur die Frage, ob du es wirklich brauchst stellt sich da?

Aha,soweit du weißt....wieviele Motorschäden hast du denn schon gesehen,wo ein chiptuning durchgeführt wurde? Ich schon einige...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...