Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast FeraMar

Neukauf MF5 Roadster

Empfohlene Beiträge

Gast FeraMar
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Wiesmann Gemeinde,

Ich möchte mir einen neuen MF5 Roadster zulegen, weil ich diesen selten und traumhaft hübsch finde.

Das mit der Insolvenz bedaure ich, aber neben Porsche und Ferrari möchte ich noch eine dt. Handwerkskunst besitzen.

Jetzt meine Fragen:

- was sind musts auf die ich beim Kauf achten muss?

- empfiehlt sich eine Werksabholung?

- kann man mit Rabatt beim Kauf rechnen?

Vielen Dank vorab für eure Meinungen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Wiesel348
Geschrieben
- kann man mit Rabatt beim Kauf rechnen?

Warum auch?

Gast FeraMar
Geschrieben

Weil ich meine Autos Bar bezahle

Pinin1970
Geschrieben
Weil ich meine Autos Bar bezahle

Stellt den die Finanzierungsart für den Hersteller einen Unterschied da?

Bar zahlen = kein Finanzgeschäft und der Kunde ist ggf. sofort weg.

Kreditkauf = ggf. Finanzgeschäft für den Verkäufer wen du den Wagen über ihn (Herstellerbank / Santander ....) finanzierst. Kunde ggf. Sofort weg

Leasing = Leasinggeschäft für den Hersteller / Vermittlungsgebühr und der Kunde kommt am Ende der Leasingzeit wieder wg. Anschlussfinanzierung oder Neuerwerb.

Wo ist also der Vorteil für den Hersteller bei Barkauf ? Geld bekommt er immer. Entweder von dir direkt oder von einem Finanzinstitut.

MF 5
Geschrieben

Ich würde bei Weishaupt kaufen , da stimmt Service und Leistung und man hat das Gefühl, dass die Jungs nicht nur ein Produkt verkaufen. Ich habe meinen MF 5 und 3 bei Weishaupt gekauft und würde das immer wieder machen. Die sind glaube auch die einzigsten, die die durch die angebundene Werkstatt, schnelle Lösungen bei technischen Problemen anbieten können. Die Ausfahrten mit den Jungs ist immer wieder ein Erlebnis

JeffG
Geschrieben

Die Frage ist nicht unbegründet. Im Falle einer Insolvenz werden üblicherweise bereits produzierte Fahrzeuge vom Masseverwalter wesentlich unter dem Marktwert veräußert. Am besten Du kontaktierst mal den Masseverwalter - ist im Artikel eh genannt. O:-)

Ich tippe aber drauf, dass bereits ein Investor feststeht, der die gesamte Masse nun billiger als regulär übernimmt und Wiesmann weiterführen wird.

Wie auch immer: wünsch Dir Glück, dass Du vielleicht einen günstigen Zeitpunkt für Deine Anschaffung gefunden hast!

cheers,

jürgen :-))!

806
Geschrieben

"Lagerware" dürfte es nicht geben, schon gar nicht bei einem neuen 5er.

Markus

MUC3200GT
Geschrieben

MF4 gibt es mit 0km

tbber
Geschrieben

Ich würde dann unbedingt den 10 Zylinder nehmen! :D

Fantomas58
Geschrieben

Den gibts nur nicht mehr neu!!8-)

Gruß

Thomas1

tbber
Geschrieben

Ja klar nicht mehr neu, aber gute gebrauchte. Du magst Deinen ja nicht verkaufen....der ist sehr schön und gepflegt, fast besser als neu.... Gruß Thomas

Christian158
Geschrieben

Also wo Du das Auto kaufst, ist im Moment zweitrangig. Musst halt schauen, welches Dir gefällt...

Rabatt? Auch vor 2 Jahren nur 3 % bei Barzahlung ( Stuttgart). Jetzt? In den letzten Tagen hat sich die Liste bei mobile im 4 er Bereich irgendwie geleert - 5 er habe ich nicht so beobachtet. Echte Schnäppchen sind da kaum. Warum 5 er? Ein gedählerter 4er steht dem 5 er kaum nach, sogar rmehr Drehmoment und ist deutlich günstiger. Bei den 5 ern gibt es V 10 ( braucht mehr Sprit - von der Kostenseite her wurscht, aber geringere Reichweite) und den Biturbo - Sound nicht so schön ( kann man aber ändern). Vielleicht bist Du jetzt etwas schlauer. Mehr fun als ein Porsche macht ein Wiesel eigentlich immer ( hat auch der Chefverkäufer von Porsche vor Ort zugegeben) , und neidfrei ist das Auto auch. Alles andere ist Geschmackssache ( und eineige Euronen).

Nicht zu vergessen - die schönen Treffen mit anderen Wiesmannfahrern. Kein Tussenauflauf, kein Wettbewerb um die geilste Karre - sondern einfach nette Meetings!

Vielleicht hilft Dir diese Aussage ja etwas.

Christian

Gast
Geschrieben

...."Kein Tussenauflauf..." :sensation:geil:

  • Gefällt mir 1
Fantomas58
Geschrieben

Das der V10 deutlich mehr Sprit benötigt als der Biturbo lassen wir mal dahingestellt. Also ich komme mit zwei Tankfüllungen locker nach Grande Italia, von Berlin aus wohlgemerkt. Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 160-180 km/h. Komischerweise scheint der Verbrauch von den Motoren sehr unterschiedlich zu sein. Ich hörte von einem MF5 V10, der locker 18-20L/100 nimmt bei gleichen Geschwindigkeiten. Was solls, ein neuer MF5 wird sicher nicht in der Insolvenzmasse zu finden sein.

Gruß

Thomas1

Gast FeraMar
Geschrieben

Erst einmal vielen Dank für die Antworten. Sehr viel Rabatt hatte ich nicht erwartet, aber auch 3% will ich nicht verschenken ... Ist ein schöner Urlaub.

Anzahlen werde ich wegen des Insolvenzverfahrens nichts.... Das ist mir zu heikel.

Mit welcher Wartezeit muss ich den rechnen beim MF5 Roadster? Der Betrieb läuft ja weiter.

806
Geschrieben

Ganz ehrlich? Vergiß es im Moment. Die Bauzeit wird länger als die vorläufige Insolvenzverwaltung dauert. Wer soll das denn jetzt zusätzlich zu allen Sorgen vorfinanzieren? Neuwagenfertigung ist derzeit das allergeringste Problem der Manufaktur.

Bestandsaufträge werden ausproduziert, aber ein gänzlich neues Auto wird keiner in Auftrag nehmen.

Markus

Gast FeraMar
Geschrieben

Valider Punkt. Vorkasse mache ich auch nicht bei einem Insolvenzantrag

AronCanario
Geschrieben
- die schönen Treffen mit anderen Wiesmannfahrern. Kein Tussenauflauf, kein Wettbewerb um die geilste Karre -

Kein Tussenauflauf - Also dass finde ich jetzt aber extrem nachteilig !!!

Gast Wiesel348
Geschrieben
Kein Tussenauflauf - Also dass finde ich jetzt aber extrem nachteilig !!!

Tja, dann hast du das falsche Fahrzeug.

Und ich persönlich ziehe sympathische Menschen jeder Tussi vor. Und deshalb fahre ich mit dem Gecko genau das richtige Auto.

Das der V10 deutlich mehr Sprit benötigt als der Biturbo lassen wir mal dahingestellt.

Nach 20'000 km mit dem V10 (Roadster) und 10'000 km mit dem Biturbo (GT) steht der V10 mit durchschnittlich gut 2 Liter Mehrverbrauch vorne. Unter Belastung wird die Differenz noch viel grösser.

Doch bei der "Qualität" des Spritabfackelns ist der V10 dem Biturbo meilenweit überlegen.

Und wie schon ein Vorschreiber bemerkte, ist der Spritverbrauch in dieser Liga ohnehin nicht das Thema, die bescheidene Reichweite dagegen schon. Eine ambitionierte Pässefahrt schränkte die maximale Distanz zwischen zwei Tankstellen beim V10 auf knapp über 200 km ein...

Zum Glück liegen unsere Pässe nicht soweit auseinander...

So kommt es auch, dass Swisscow so heisst, weil sein V10 wie eine Kuh säuft. X-) X-)

Sein korrekter Nickname wäre TankstellenTom... O:-) O:-) 8-)

Mani Mammut
Geschrieben

Kauf das Schnäppchen bei Riller & Schauck in Berlin! Baroloschwarz!!

tbber
Geschrieben

Der Wagen ist sehr schön, aber Riller und schnarch geht gar nicht!

uliqu689
Geschrieben

Riller & Schnauck in Berlin hat u.a. eine große

BMW-Niederlassung und Wiesmann-Vertragshändler.

Ich habe meinen MF 3 dort gekauft, absolut völlig problemlos,

Verhandlungs-Spielraum gabs auch !

http://www.riller-schnauck.de/

Uli

Muhviehstar
Geschrieben

Die verkaufen keine Wiesmann mehr.

Mani Mammut
Geschrieben

Der MF5 Roadster baroloaschwarz ist jetzt in Meckenbeuren zu bewundern, zumindest war das so vor 1 Monat.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×