Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
schnuffi

Zahnriemen wechseln 348

Empfohlene Beiträge

schnuffi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo.

Wie ist hier eigentlich die Erfahrung wann der Zahnriemen beim 348 gewechselt werden sollte, dies insbesondere bei Fahrzeugen die insgesamt nur wenig gefahren werden?

Danke.

Gruß

schnuffi

PS: Mein erster Beitrag hier.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ultimatum
Geschrieben

Hallo schnuffi, dein nickname klingt nicht nach einem harten Fahrstil ;-)

Darüber, ich meine den zr, wurde hier schon virl philosophiert.

meine Erfahrung aus 348, 360 und 550 sowie zahnriemen-Fahrzeugen mit dem stier:

4-5 Jahre sind problemlos. Viel km fährst du ja nicht, oder ?

Willkommen übrigens !!

schnuffi
Geschrieben

Hallo Ultimatum.

Ja ist richtig ich fahre seit einer ganzen Weile nur noch gelegentlich (max. 1000 km im Jahr) und da ist alle 3 bis 4 Jahre Zahnriemen wechseln schon ziemlich aufwändig. Die Frage ist dann auch ob das in so einem Fall wirklich notwendig ist.

Meine Werkstatt sagte, dass der eigentlich immer noch sehr gut aussieht. Aber man steckt ja nicht drin. Wann ich den das letzte mal gewechselt habe, sag ich lieber nicht :wink:

Was kostet der Spaß denn mittlerweile so ungefährt?

Gruß

schnuffi.

SManuel
Geschrieben

Dieser Service kostet bei Ferrari 3900 Euro und da ist alles dabei ( großer Service ).

tollewurst
Geschrieben

Mutige Aussage Manuel, das wird auch gerne mal mehr wenn da noch die ein oder andere Kleinigkeit hinzu kommt:wink:

Aber 5 Jahre sehe ich auch als Problemlos an, erst recht wenn es ein Zahnriehmen neuerer Genaration ist. Das Problem ist auch nicht wie der Zahnriehmen von außen aussieht sondern wie die Glasfarerrovings im Inneren aussehen. ich habe schon Zahnriemen gesehen die wie neu aussahen und gerissen sind.

Beim 348 ist der Zahnriemen halt ewig lang da er beide Bänke und die Wapu antreibt.

Ich bin aber auch schon mit einem 13 Jahre altem Zahnriehmen 1200km gefahren und nix ist passiert. Zahnriemen reißen fast nur bei Lastwechseln da sie da am stärksten belastet werden.

dragstar1106
Geschrieben
Dieser Service kostet bei Ferrari 3900 Euro und da ist alles dabei ( großer Service ).

Hi Manuel, dieser Tarif fürs Komplettprogramm (WaPu, Spannrollen, etc.pp) beim "Freundlichen"? Da habe ich andere Zahlen. Ich habe fürs Komplettprogramm inkl. Service letztes Jahr nicht deutlich weniger gezahlt, allerdings nicht bei Ferrari. Bin aber super zurfrieden und würde es wieder so machen.

Gruß Andreas

SManuel
Geschrieben

Ich kann das so mitteilen was bei mir verlangt wurde bei und von Ferrari und das ist der große Service ( 30000 Km ). Natürlich war auch ich in diesem Jahr bei BayerPower mit einem kleinem Service dort und gehe jetzt auch mit vorfreude gerne wieder hin.

Ich denke, es ist jedem selber überlassen wo die Person X den Service machen lässt.

So und nun hat die Person eine Info was sowas kostet, danach wurde ja gefragt.

Grüßle

schnuffi
Geschrieben

Danke an Alle erst einmal für die nützlichen Informationen.

Wenn das mit den 3.900 stimmt, dann ist das ja noch halbwegs im Rahmen. Ist bei der 30.000er nicht auch Ventile einstellen dabei? Die wäre bei nämlich jetzt fällig.

Ich hatte vor längerem schon mal nachgefragt und die Zahl war nach meiner Erinnerung deutlich höher.

Werde dann wohl noch mal bei Ferrari nachfragen.

Macht bei Ferrari eigentlich jede Werkstatt bei so was seine eigene Preise oder sollten die Preise zwischen den Werkstätten vergleichbar sein?

Gruß

schnuffi.

F40org
Geschrieben

Wenn Du in Bayern wohnst, ist Ferrari Bozen (www.inecoauto.it) immer eine Option.

schnuffi
Geschrieben
Wenn Du in Bayern wohnst, ist Ferrari Bozen (www.inecoauto.it) immer eine Option.

Nein leider nicht.

Viele hier scheinen ja aus der Gegend zu kommen.

Ich komme da her wo es grade eine kleine Ferrari Händerlflaute gab :wink:

tollewurst
Geschrieben

Wo ist denn das, dann kann man Dir hier auch einen Tip geben wo du hin kannst.

schnuffi
Geschrieben
Wo ist denn das, dann kann man Dir hier auch einen Tip geben wo du hin kannst.

Berlin........

ce-we 348
Geschrieben

Hi,

muß es unbedingt ein offizieller Ferrari-Händler bzw. -Werkstatt sein ?

Sonst schreib doch mal user "Michael 308" an. Er kann dir sicher weiterhelfen.:-))!

Gruß

Christoph

schnuffi
Geschrieben
Hi,

muß es unbedingt ein offizieller Ferrari-Händler bzw. -Werkstatt sein ?

Sonst schreib doch mal user "Michael 308" an. Er kann dir sicher weiterhelfen.:-))!

Gruß

Christoph

Gute Frage.

Bisher war das Fahrzeug ausschließlich bei Ferrari.

tollewurst
Geschrieben

Such Dir einen guten freien Händler, es gibt bestimmt User hier die Dir für Berlin gute Tips geben können.

schnuffi
Geschrieben
Such Dir einen guten freien Händler, es gibt bestimmt User hier die Dir für Berlin gute Tips geben können.

Macht das nen Unterschied, wenn ich das Fahrzeug evtl. doch mal verkaufen möchte?

Ist halt noch Erstbesitz und war ausschließlich bei Ferrari.

Gruß

schnuffi.

dragstar1106
Geschrieben
Gute Frage.

Bisher war das Fahrzeug ausschließlich bei Ferrari.

Hi,

aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass die Adresse von Michael308 von Classic Parts Berlin sehr gut und kompetent ist. Der ZR meines Wagens wurde fachmännisch mit kompletten Service (WaPu, Spannrollen, Zündkerzen, Öl, und und und...) zu einem guten Tarif gemacht. Micha hat immer einen Rat parat und findet Lösungen, so sie denn her müssen... :wink:

Gruß Andreas

tollewurst
Geschrieben
Macht das nen Unterschied, wenn ich das Fahrzeug evtl. doch mal verkaufen möchte?

Ist halt noch Erstbesitz und war ausschließlich bei Ferrari.

Du wirst nie das wiederbekommen was du mehr bei Ferrari gelassen hast. Wichtig ist das der Service dokumentiert ist.

ce-we 348
Geschrieben
Macht das nen Unterschied, wenn ich das Fahrzeug evtl. doch mal verkaufen möchte?

Ist halt noch Erstbesitz und war ausschließlich bei Ferrari.

Gruß

schnuffi.

Puh, das ist ne schwierige Frage.

Ich würde sie so beantworten: Wenn du beim späteren Verkauf einen Blödi erwischt, wird er wahrscheinlich nicht kaufen, weil er denkt, ein Service ist nur in einer Ferrari-Werkstatt wirklich gut. Wenn du einen Insider erwischt, wird er wahrscheinlich kaufen, weil er weiß, dass der Service genauso gut oder sogar besser als in einer Ferrari-Werkstatt ausgeführt wurde, aber zu einem günstigeren Preis. Und für das gesparte Geld machen wir lieber ein paar Mal mehr den Tank voll.:wink:

BTW, es wäre mal interessant zu erfahren, wie viele Leute den Service beim offiziellen Händler und wie viele in freien Werkstätten ausführen lassen. Da könnte man doch ne Forumsumfrage draus basteln.

Gruß

Christoph

Toni_F355
Geschrieben
Such Dir einen guten freien Händler.

Wieso soll er das?

Bei meinem 355er war im Januar auch der ZR-Wechsel fällig.

Vorher 4 KV eingeholt, auch ein (guter) freier Schrauber ganz in meiner Nähe war dabei.

Noch einmal telefoniert und einen wirklich guten Preis bekommen: letztendlich war mein offizieller Ferrarischrauber 250 € "teurer" als der Freie!

Geiz ist geil mag ja sein, besser ist allemal: "gut das wir verglichen haben!"

Und dieser minimale Aufpreis ist es mir wert, mein Autos bei ständig geschulten Profis zu wissen! :-))!

Und ob ich die 250 € wieder beim Verkauf bekomme?

Wen interessiert das denn? :wink:

Noch eins: ein Schrauber (ob Freier oder Offizieller) direkt um´s Eck muss nicht der Beste sein. Nahezu alle bieten einen Hol- und Bringservice zu moderaten Preisen an.

schnuffi
Geschrieben
Noch einmal telefoniert und einen wirklich guten Preis bekommen: letztendlich war mein offizieller Ferrarischrauber 250 € "teurer" als der Freie!

Na gut bei 250 EUR würd ich auch nicht ne Sekunde überlegen.

Ich denke ich frage nochmal bei Ferrari an was die genau haben wollen.

Dann meld ich mich wieder.

Danke noch mal an Alle.

buschi
Geschrieben

Geiz ist geil mag ja sein, besser ist allemal: "gut das wir verglichen haben!"

Und dieser minimale Aufpreis ist es mir wert, mein Autos bei ständig geschulten Profis zu wissen! :-))!

Die werden bei Ferrari sicher nicht "ständig" auf F355 und älter "geschult", sondern wohl eher auf die akt. Modelle...

Somit wäre mir persönlich ein Meister der Alten Schule, der mit dieser (unserer) alten Technik aufgewachsen ist lieber, als ein frisch geschulter 18 jähriger Mechatroniker, der weiß, wie man mit ner iPhone-App den Fehlerspeicher ausliest:wink:

Just my 2cts!

Alex.

tollewurst
Geschrieben

Mir geht es eigentlich nicht primär um den Geiz. Vielmehr habe ich nicht unbedingt gute Erfahrungen mit Offiziellen Freundlichen gemacht (Ausnahme Gohm!)

Bei den freien habe ich mich besser aufgehoben gefühlt, mein 348 z.B. war ja Scheckheft gepflegt, inklu Rechnungen und allem Drum und Dran, nur das da nie ein Service gemacht wurde :-(((° Da war nach 13 Jahren noch der erste Zahnriemen drauf, obwohl das laut Rechnungen und Stempeln alles schon 2x beim Offiziellen gemacht wurde.

Deshalb traue ich nur noch meinem Mechaniker dem ich auch über die Schulter schauen kann.

gepa
Geschrieben

Meine Diva war vorher nur in Vertragswerkstätten, der Vorbesitzer hatte alle Rechnungen, habe den Zahnriemenwechsel jetzt bei einem freien Spezialisten für Italiener (hauptsächlich Alfa) in meiner Nähe machen lassen. Ihr würdet nicht glauben, welch wahnsinns Pfusch da zutagegetreten ist !!!!!

Es hat viel Zeit in Anspruch genommen, das Alles wieder zu beseitigen !

Beispiele:

Auspuffschelle scheuerte an Getriebe, Nockenwellensimmeringe bei Montage aufgeschnitten und wieder zusammengeklebt (ich weiss, in teilen des Forums wird das als OK gehandelt, für mich ist das Pfusch!), Muttern der Nockenwellenlager teilweise durch nicht hochfeste ersetzt, linke Nockenwelle um 1 Zahn falsch...............

Mit meinem jetzigen Mechaniker bespreche ich jede Arbeit vorher und die wird penibelst ausgeführt.:)

LG

Gerhard

gepa
Geschrieben

Und das bei einem Stundensatz von € 66,- !!!!!!!!!!!!:D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...