Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Jamarico

Vorbereitung Ferrari F360 Kauf in CH

Empfohlene Beiträge

MUC3200GT
Geschrieben

ist halt auch die frage ob die Austauschmodule dann nicht auch NOS sind , also in den Jahren gebaut wurden wie das Fahrzeug...

Bei Audi ist wohl das Wechselintervall 2004 entfallen, wird bei anderen Herstellern wohl sinngemäss gleich sein

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Jamarico
Geschrieben

Nachdem seitens Ferrari alle Upgrades durchgeführt wurden und er heute den zweieinhalbstündigen Fahrzeugtest mit Bravour bestanden hat, ist er nun wirklich mein:

http://imageshack.us/photo/my-images/692/imagebgc.jpg

...ich kann es noch kaum fassen :D

Sobald er in meiner Garage steht, gibt es noch bessere Bilder.

Nun möchte ich mich bei Euch für Eure Unterstützung bedanken und dem CP ein dickes Lob aussprechen:-))!

So, nun ab in die Federn...wer erratet, von was ich heute Nacht träumen werde?X-)

biggi512tr
Geschrieben

hallo jamarico,

ja super :D

allzeit gute fahrt und nur freude mit dem ferri !

wünsche dir schöne träume heute nacht :wink:

wann bekommste ihn denn?

grüße

biggi

Gast 456mgt
Geschrieben
Nachdem seitens Ferrari alle Upgrades durchgeführt wurden und er heute den zweieinhalbstündigen Fahrzeugtest mit Bravour bestanden hat, ist er nun wirklich mein:

http://imageshack.us/photo/my-images/692/imagebgc.jpg

...ich kann es noch kaum fassen :D

Sobald er in meiner Garage steht, gibt es noch bessere Bilder.

Nun möchte ich mich bei Euch für Eure Unterstützung bedanken und dem CP ein dickes Lob aussprechen:-))!

So, nun ab in die Federn...wer erratet, von was ich heute Nacht träumen werde?X-)

Und, hast du schön geträumt? :wink:

Gratulation zum tollen Wagen, super! Wünsche viel Spass, vielleicht sieht man sich ja mal auf des "Schweizers Strassen"...

gecko911
Geschrieben

Wunderschöne Farbkombi. Gratuliere!!! :-))!

AM-DBS
Geschrieben
Wunderschöne Farbkombi. Gratuliere!!! :-))!

Das dachte ich soeben auch. Viel Spaß mit dem Fahrzeug!

Jamarico
Geschrieben

Danke für die netten Wünsche. Habe diese Nacht vorzüglich geschlafen, und ja....geträumt habe ich auch wunderbar :D

Die Farbkombi (blu pozzi / beige) und die Handschaltung sind genau nach meinem Geschmack!

http://imageshack.us/photo/my-images/5/20130108164642.jpg/

Wenn alles klappt mit der Versicherung, dann sollte der "Kleine" am Wochenende einsatzbereit sein....X-)

Viele Grüsse

Jamarico

Dr4g0n
Geschrieben

Sehr schöne Farbkombi und noch dazu ein Handschalter! :-))!

Wünsch dir viele problemlose Kilometer mit dem Wagen.

lg Chris

Carrera83
Geschrieben

Glückwunsch - Tolle seltene Farbe + Handschalter .

Die ersten Wochen sind am schönsten genieße sie :-))!

SalvoFerri
Geschrieben

Auch meiner seits viel Spass damit und Glückwunsch :-))!

Wir zwei sind innerhalb einer Woche Glückiche Ferrari Modena Besitzer geworden:lol::vollgas:

Desperados81
Geschrieben

Gratulation auch von meiner Seite, vielleicht treffen wir uns ja mal...

Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)

So, der 360 ist eingelöst, Nummer ist dran, er steht unten in der Garage und die Nachbarn sind leicht irritiert.

Hab im Moment noch etwas Mühe, das Grinsen wieder aus dem Gesicht zu bekommen :D

Alles so, wie es sein muss!

Zwei Fragen hätte ich, aber die ich gerne mit Euch besprechen würde.

Zuerst die einfachere Frage:

Welche Reifen könnt Ihr auf die originalen Räder empfehlen?

Ferrari empfiehlt:

- Good Year Eagle F1 GS Fiorano

- Pirelli P Zero

- Bridegstone Potenza S02A

- Michelin Pilot Sport

und diese Jeweils in den Dimensionen 215/45 ZR18 und 275/40 ZR18

Eigentlich wollte ich den Michelin bestellen, mit welchem ich auf dem Porsche sehr zufrieden bin. Bei Reifendirekt gibt es leider nur den Brigdestone Potenza, welcher den Spezifikationen von Ferrari entspricht. Welche (originalen) Reifen habt Ihr aufgezogen und von wem bezieht er diese?

Nun die wohl etwas schwierigere Frage:

Ich kann meinen Ferri nicht abschliessen :lol:

Wenn ich die Türe mit der Fernbedienung ODER dem Schlüssel schliesse, hört man den Schliessvorgang und sieht die LED, die zu blinken beginnt. Die Innenraumbeleuchtnug geht aus und auch das Fenster schliesst vollständig. Man könnte meinen, dass das Fahrzeug nun abgeschlossen ist. Aber man hört eben auch das Schloss, welches nach dem Zusperren gleich wieder aufsperrt.

Obwohl alles nach geschlossenem Fahrzeug aussieht, ist der Wagen mechanisch NICHT verriegelt. Öffnet man nun die Tür, ohne diese zuerst mit der FB zu entriegeln (sie ist ja auch mech. offen...nur weiss das der Ferri nicht :wink:) kommt auch promt die Alarmsirene.

Kurz zusammengefasst: alles in Ordnung bis das sofortige wieder Öffnen gleich nach dem Verriegeln :-o

Bei meinem Fahrzeug gibt es auch keinerlei Blink- oder Piepssignale beim Ver- / Entriegeln...könnte aber auch in der Schweiz nicht vorgesehen sein.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir sagen könntet, ob ich total unfähig bin, einen Ferri zu verriegeln, oder ob hier ev. ein Problem vorliegt.

Einer Lösung wäre ich natürlich auch nicht abgeneigt :D

Danke und enthusiastische Grüsse

Jamarico

bearbeitet von Jamarico
Carrera83
Geschrieben

Hallo

Ich war mit den Michelin Pilot Sport auf meinem Porsche auch sehr zufrieden , beim 360 sind das leider nicht die Pilot Sport sondern ein viel älterer Reifen , der Pilot Exalto PE2 . In meiner 360er Fahrzeugtüre steht der Potenza S02A drin, ich muss echt sagen das ich zu Porsche zeiten nie mit Bridgestone zufrieden war , aber auf dem 360er funktionieren sie wirklich wunderbar .

Ich erreiche mit einem Satz knapp 8.000 Sportliche km.

Zu dem Pirelli kann ich nichts sagen - mein Reifenhändler meinte nur das der Reifen vom Entwicklungsstand schon über 10 Jahre alt sei, und deshalb nicht empfehlenswert ist .

Manche hatten auch schon den Yokohama ADVAN SPORT V103 auf dem 360 drauf, der auch sehr gut funktionieren soll ,

diesen werde ich beim nächsten Reifenwechsel auch einmal testen

Das Problem an diesen ungeraden Reifengrößen ist das es eben nicht viel auswahl gibt

Ich hatte auf dem Porsche zum schluß nur noch Semi Slicks drauf , und war enttäuscht das es auch in der 360 größe nix gibt . :(

Wie gesagt bei den anderen ich kann nur vom Bridgestone sprechen , den ich empfehlen kann :-))!

Kai360
Geschrieben

Glückwunsch erst einmal, und genieße insbesondere die erste Zeit, die kommt nie wieder!

Zu 1: Ich bin den Pirelli gefahren, damit war ich recht zufrieden. Vorher den Michelin, das war nicht meins.

Zu 2: Prüf bitte mal ob alles zu ist? Kofferraum / Heckklappe, wenn nicht dann sperrt die Bella direkt wieder auf.

Konsultier auch mal die Bedienungsanleitung, da steht das recht ausführlich drin wenn auch auf "Italodeutsch", aber schlußendlich doch zu verstehen.

Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)
Glückwunsch erst einmal, und genieße insbesondere die erste Zeit, die kommt nie wieder!

Zu 1: Ich bin den Pirelli gefahren, damit war ich recht zufrieden. Vorher den Michelin, das war nicht meins.

Zu 2: Prüf bitte mal ob alles zu ist? Kofferraum / Heckklappe, wenn nicht dann sperrt die Bella direkt wieder auf.

Konsultier auch mal die Bedienungsanleitung, da steht das recht ausführlich drin wenn auch auf "Italodeutsch", aber schlußendlich doch zu verstehen.

...mach ich. Hab schon 600km runter:D . Leider funktionieren die Reifen überhaupt nicht. Ist aber auch kein Wunder angesichts des Produktionsjahrs 1999 und den tiefen Temperaturen.

Türen und Klappen hab ich geprüft. Ich denke, dass ein Türschalter defekt ist und die Bella deswegen meint, es sei noch eine Tür oder Klappe offen.

Hat vielleicht jemand vielleicht ein ähnliches Problem gehabt und dieses behoben?

Blinkt Euer 360 oder macht andere Signale beim Auf-/ Zusperren?

bearbeitet von Jamarico
Jamarico
Geschrieben
Hallo

Ich war mit den Michelin Pilot Sport auf meinem Porsche auch sehr zufrieden , beim 360 sind das leider nicht die Pilot Sport sondern ein viel älterer Reifen , der Pilot Exalto PE2 . In meiner 360er Fahrzeugtüre steht der Potenza S02A drin, ich muss echt sagen das ich zu Porsche zeiten nie mit Bridgestone zufrieden war , aber auf dem 360er funktionieren sie wirklich wunderbar .

Ich erreiche mit einem Satz knapp 8.000 Sportliche km.

Zu dem Pirelli kann ich nichts sagen - mein Reifenhändler meinte nur das der Reifen vom Entwicklungsstand schon über 10 Jahre alt sei, und deshalb nicht empfehlenswert ist .

Manche hatten auch schon den Yokohama ADVAN SPORT V103 auf dem 360 drauf, der auch sehr gut funktionieren soll ,

diesen werde ich beim nächsten Reifenwechsel auch einmal testen

Das Problem an diesen ungeraden Reifengrößen ist das es eben nicht viel auswahl gibt

Ich hatte auf dem Porsche zum schluß nur noch Semi Slicks drauf , und war enttäuscht das es auch in der 360 größe nix gibt . :(

Wie gesagt bei den anderen ich kann nur vom Bridgestone sprechen , den ich empfehlen kann :-))!

...hab mal das Netz durchforstet. Es sieht danach aus, dass sowohl die Michelins als auch die Goodyears kaum mehr aufzutreiben sind.

Ich denke, ich werde es wieder einmal mit den Bridgestones versuchen.

Danke für das Feedback!

Kai360
Geschrieben
Leider funktionieren die Reifen überhaupt nicht. Ist aber auch kein Wunder angesichts des Produktionsjahrs 1999 und den tiefen Temperaturen.

Blinkt Euer 360 oder macht andere Signale beim Auf-/ Zusperren?

Ja pass auf bei den Temperaturen und 99er Reifen :oops:

das ist keine wirklich gute Kombi!

Ja, meiner blinkte und piepte beim Zu- und Aufsperren.

Nun schlag mich, aber einmal bei auf- und 3mal bei zusperren???, oder umgekehrt.

War ein "Deutsches" KFZ.

Achtung: Das variert je nach Zulassungsvorschriften im jeweiligen Auslieferungsland!

Bedienungsanleitung befragen, da steht das genau drin!

Jamarico
Geschrieben

Nach der Recherche im Werkstattmanual kann ich mit gut vorstellen, dass der Endschalter einer der Türen oder Klappen dem Auto suggeriert, es sei eine der Türen oder Klappen nicht vollständig geschlossen und die ZV deshalb nach dem Absperren gleich wieder öffnet.

Sobald es das Wetter zulässt, bringe ich ihn in die Werkstatt.

Nebst der ZV Problematik wird ein Service inkl. Zahnriemenwechsel gemacht.

Zudem soll der Motorraum gewaschen und auf Hochglanz gebracht werden :D

Ausserdem muss ich bereits die Carrosserie - Werkstatt aufsuchen, nachdem mir Nachbars Fido bei seinem Amoklauf die Beifahrertür zerkratzte :evil: Ich hoffe, die Kratzer lassen sich wegpolieren...

Dann möchte ich das Interieur leicht aufwerten. Für die Luftausströmer gibt es solche Aluringe, ähnlich wie beim F575 zum Nachrüsten.

F.91.360.01T:

http://imageshack.us/photo/my-images/856/imagermuc.jpg

Weiss jemand, wo man diese beziehen kann? Die Firma Dimex habe ich bereits angeschrieben. Scheint leider nicht besonders interessiert zu sein....

Danke und Grüsse

Jamarico

Jamarico
Geschrieben

Danke für den Tipp. Den Anbieter kannte ich noch nicht.

Ich werde aber weiterhin versuchen, die Silbernen aufzutreiben.

Nicht dass mir Carbonteile nicht gefallen....aber mein Empfinden sagt mir:

Wenn man beginnt, Carbon Teile einzubauen, dann muss man gleich alle silbernen Teile ersetzen, damit es passt. Und eigentlich gefällt mir der Farbmix meines Interieurs: schwarz, beige und silber.

evo3
Geschrieben

Hallo Jamarico

Ich finde deine Idee mit den Luftausströmer auch gut. Währen die des 550 Maranello nicht auch eine Möglichkeit? Auf dem ersten Blick könnten die auch passen.

:wink:

Jamarico
Geschrieben

Hi evo

Genau diese Idee hatte ich auch, doch leider sind die inneren Ringe der 550M Aussrömer auch schwarz:

imagelih.jpg

Aus Ähnlichkeitsüberlegungen könnte man auch die vom 575M in Betracht ziehen:

imagelpgi.jpg

Am besten gefallen würden mir jene des F430:

imagegtmu.jpg

...aus Kompatibilitätsgründen gebe ich jenen des F575M die besten Chancen. Hab bis jetzt leider noch keine Bezugsquelle gefunden. Rechnet man mit dem (verfügbaren) Preis der F430 Ausströmer, so würden die Teile rund 375Euros kosten, was duchaus in einem akzeptablen Rahmen wäre, vorausgesetzt, die Teile passen auch. Da es wohl keine Erfahrungswerte gibt, müsste man ein Teil kaufen, testen und dann nachbestellen oder wieder abstossen.

Bin ich der einzige hier, der seine Ausströmer etwas "aufgewertet" haben möchte...?

Ich bin eigentlich auch ein Freund des Bewahrens von Originalität bei Autos (in dieser Klasse), doch diesbezüglich würde ich wohl ein Auge zudrücken, zumal sich die originalen Ausströmer einfach wieder einsetzen liessen.

Frankegruppe
Geschrieben

Hallo Jamarico,

Carbonteile habe ich mir für den 360iger machen lassen...Kostet einen Bruchteil von den originalen bzw. den Nachrüstteilen, die bekannt sind (Illmberger & Co.). Und sehen einfach spitzenmäßig aus....

Gruß André

Jamarico
Geschrieben

Hallo André

Im Moment favorisiere ich immer noch die Ausströmer mit dem silbernen Ring, da diese m.E. gut zum Interierur (schwarz / beige / Silber) passen und einen guten Kontrast zum schwarzen Leder des Armaturenbretts abgeben würden.

Würde ich nur die Ringe der Ausströmer in Karbon umsetzen, hätte ich ein weiteres Designelement, welches aber nicht in den Kontext passen würde.

Mittlerweilen scheine ich herausgefunden zu haben, dass die gefälligen Ausströmer des F430 auch in den 360 Modena passen müssten, da dieses Design auch im 360 CS verbaut wird.

Grüsse

Marco

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...