Jump to content
tetrase

Audi RS4 B8 Tuning

Empfohlene Beiträge

tetrase CO   
tetrase
Geschrieben

Ich war zwischenzeitlich bei NOVIDEM und konnte den RS4 probefahren. Leider war aufgrund des vielen Schnees auf den Strassen nur auf kleinen Abschnitten volle Beschleunigung möglich. Aber das Teil geht schon sehr gut ab im Vergleich zum Standard. Es handelte sich um die Version mit 540 PS, was m.E. auch völlig ausreichend ist. Das ganze wird mit der originalen AGA betrieben, ausser das die Klappen angesteuert werden können. Super Mix aus Understatement und brachialer Gewalt. Der Preis ist jedoch schon ordentlich und deutlich über der 20k CHF Marke angesiedelt. Deshalb werde ich wohl noch etwas zuwarten mit der Entscheidung, da ich ja noch ein anderes Projekt verfolge. :wink:

 

Den Besuch bei Novidem kann ich jedem empfehlen. Die sind super freundlich und haben mir gleich den ganzen Betrieb gezeigt. Von einem GTR mit 1400 PS einer originalen AC Cobra über den Prüfstand der bis 360 geht bis hin zu einem Biturbo Lambo war alles dabei! O:-) Die Jungs peilen derzeit die Zeit des 918 Spyder auf der Nordschleife an. Letztes Jahr sind sie bereits einige Male unter 7 Minuten gefahren..

Grüsse Mike

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Michi196   
Michi196
Geschrieben

Kann dem Kommentar von Tetrase nur beipflichten. War auch dort. Alles gezeigt bekommen und zwei kurze Stücke etwas den Vortrieb spüren dürfen. Hatte keinen Schnee mehr.....

Aber Preis ist schon sehr hoch. Werde den Umbau wohl nicht machen lassen!

Gruss

Michi

Stig CO   
Stig
Geschrieben

Ich habe seit kurzem wieder einen wunderschönen RS4 (B8) als Daily.

Leider verfügt dieser nicht über die Werksoption "Vmax-Anhebung 280km/h". Nun war ich gestern auf der deutschen Autobahn unterwegs und stellte fest, dass dieser (nach Tacho) problemlos 274km/h lief, und es wäre noch mehr gegangen. Hatte bei diesem Speed überhaupt nicht den Eindruck, dass sich dieser begrenzt (musste wegen dem Verkehr vom Gas).

 

Hat jemand auch schon die Erfahrung gemacht, dass diese RS4 erst sehr spät oder vielleicht gar nicht abriegeln? Nomalerweise wäre ja bei 250 Schluss, erfahrungsgemäss laufen begrenzte Autos ja noch ein Paar (wenige) Km/h mehr.

 

Der mir bekannte Vorbsitzer hat mir versichert, nachträglich keine Vmax-Aufhebung gemacht zu haben.

Es wäre ja ein Witz, wenn ein begrenzter RS4 nahezu oder gar über 280 geht (zumindest nach Tacho), wenn die Werksoption WY9 (Vmax-Anhebung auf 280km/h) CHF 2'080.00 kostet.

Eno   
Eno
Geschrieben (bearbeitet)

Das bewegt sich innerhalb der Tachoabweichung. Wahrscheinlich wird er in dem Bereich dann auch bäldigst zu machen.

Beispiele von meinen Autos:
Mit dem M346 liegt die Tachonadel bei Abregelung ziemlich genau auf 270km/h - GPS auf dem Handy zeigt dann 263 km/h.
Beim M392 (mit Drivers Package, also 280km/h Freischaltung) bin ich laut Tacho schon knapp 305 gefahren (Digitalanzeige blieb schon vorher bei 283 stehen :-? ) und hatte noch keine Abregelung - käme ggf. dann auch in dem Bereich bald.

Gruß,
Eno.

bearbeitet von Eno
  • Gefällt mir 1
tetrase CO   
tetrase
Geschrieben

Vielleicht hast du zu kleine Felgen drauf! B)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • standort48
      Hey....
      wer hat dieses Modell? wenn ja dann würde mich mal interessieren,wie schnell euer 330xd ATouring VT91 ist?

      standort48
    • no.limits
      Ein freundliches Hallo an die Community,
      ich brauche etwas Hilfestellung, im Frühjahr, muss mein Motor (351C )  nun endgültig überholt werden. Der Motor stammt aus einem De Tomaso GTS.  Was mich innen erwartet ist unklar, allerdings soll es laut fachmännischer aussage, ein relativ guter Motor sein. Es müßte eine Australische Motorversion sein. 
      Ich würde gerne dem Motor in diesem Zuge der Revision ein paar Ps mehr einhauchen.   Laut Papiere sollte er mal 350Ps gehabt haben, mit einer Weber Anlage, die aber wohl mal einem 850iger Holey weichen mussten.  Allerdings hatte ich nie den eindruck das da 350 PS anliegen, nicht annähernd.  
      Die Weber bekommt er von mir wieder.  ( Die Ansaugbrücke ist noch da )  
      Meine Frage welches Motortuning, steht da noch in einem soliden Preis Leistungsverhältnis.  Sind echte 450-500 PS  noch im Rahmen finanzierbar?  Wenn Kurbelwelle, Pleuel, Kolben, Kopf überholen, ohnehin anstehen, sind das dann bei dem Motor große Mehrkosten, hier modifizierte Teile zu verbauen?
       
           grüße   no.limits 
       
    • AS 777
      Hallo wollte mal bei euch Fragen...Beim Bmw M6...der ist auf 250 Vmax begrenzt,...es gibt ein drivers package da geht er dann bis 305, aber was ist die einfachste art dieses Auto ohne limit zu entsperren, habe gesehn und gelesen der soll locker 330 schaffen...welche kosten guenstige methode gibt es dieses yu machen...egal wie...hauptsache offen ohne limit...danke!
    • Bitchmail2003
      wäre euch sehr dankbar wenn ihr bilder des neuen RS4 einstellen könntet in allen möglichen farben/kombinationen, stehe kurz vor der Bestellung. danke schon mal im vorraus. Leider findet man im Internet sehr wenig davon.

×